Facebook Twitter Pinterest
1 gebraucht ab EUR 75,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

POLAR Trainingscomputer FT80 BLK, black

3.6 von 5 Sternen 99 Kundenrezensionen
| 4 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 75,00
  • OwnZone - Bestimmt den persönlichen, tagesformabhängigen Trainingsbereich
  • OwnCal - Ermittlung des persönlichen Kalorienverbrauchs inkl. Fettverbrennungsanteil
  • OwnIndex Fitness-Test - Ermittelt den persönlichen Fitnesszustand in Ruhe in nur 5 Minuten
  • STAR Trainingsprogramm - Gibt wöchentliche Trainingsziele vor, ohne die Flexibilität des Trainierenden einzuschränken
  • Kraft-Trainingsprogramm
Ratgeber Pulsuhren
Ratgeber Pulsuhren
Sie interessieren sich für Pulsuhren? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Ratgeber


Polar
Entdecken Sie mehr Pulsuhren, Radcomputer und weitere Accessoires im Marken-Shop von Polar.

Hinweise und Aktionen

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung des Herstellers


POLAR Trainingscomputer FT80 BLK


Der intelligenteste Weg, Ihren Körper in Form zu bringen.

„Zielstrebig"
beschreibt wohl alle diejenigen am besten, die ihr Training ernsthaft und engagiert betreiben. Der FT80 ist der zielstrebigste Trainingspartner für Trainingsenthusiasten. Dieser intelligente Trainingscomputer hilft Ihene, höchst effizient zu trainieren und Ihre Ziele im Herz-Kreislauf- und Krafttraining zu erreichen.

Mit seinem stylishen Design macht der FT80 sowohl während einer heißen Trainingseinheit als auch im Alltag eine super Figur.

Die innovative Anleitung für Ihr Krafttraining
verhilft Ihnen zu einem durchtrainierten Körper. Über Ihre Erholungsherzfrequenz bestimmt der FT80 Ihre optimale Pausenlänge zwischen den Übungen.

Das neue adaptive Polar STAR Trainingsprogramm
gibt Ihnen wöchentliche Trainingsziele vor, passt sich Ihrem Trainingsgewohnheiten an und leitet Sie, ohne dabei allzu strenge Vorgaben zu machen. So können Sie Ihr Training über die Woche flexibel gestalten.

Der OwnIndex®
Fitness-Test bestimmt im Ruhezustand Ihre Fitness in nur 5 Minuten.

Der FT80 zeigt Ihnen, wie viele Kalorien Sie verbrannt haben sowie nach dem Training den prozentualen Fettanteil am Energieverbrauch.

Auswertung der Herzfrequenz-Kurve mit dem beiliegenden FlowLink™ auf polarpersonaltrainer.com.

Polar Fitness-Test™ mit OwnIndex®
"Ein Fitness-Test, der Ihre aerobe Fitness in Ruhe in nur fünf Minuten bestimmt. Das Ergebnis, der Polar OwnIndex®, sagt Ihre maximale Sauerstoffaufnahme (VO2max) vorher. Mit dem Polar Fitness-Test können Sie Ihre aerobe Fitness selbst bestimmen, automatisch und ohne Belastung. Es wird kein weiteres Zubehör außer dem Herzfrequenz-Messgerät benötigt. Der Polar Fitness-Test ist in der Vorhersage der VO2max genauso akkurat wie jeder submaximale Fitness-Test.

Der Test basiert auf Geschlecht, Alter, Größe, Körpergewicht, physischem Aktivitätsniveau, Herzfrequenz und Herzfrequenz-Variabilität in Ruhe. Das Ergebnis, der OwnIndex®, liegt normalerweise zwischen 20 und 95 und ist vergleichbar mit der VO2max, dem goldenen Standard der aeroben Fitness. Der OwnIndex erlangt höhere Bedeutung, wenn Sie die Änderungen in Ihrer Fitness über einen längeren Zeitraum hinweg beobachten. Finden Sie heraus, wie fit Sie für Ihr Alter und Ihr Geschlecht sind, indem Sie Ihr Ergebnis mit den Referenzen vergleichen, die Sie in den Polar Gebrauchsanleitungen finden. "

Polar OwnCal®
Misst und zeigt den Kalorienverbrauch an. Die Funktion Polar OwnCal® zeigt Ihren Energieverbrauch in einer Trainingseinheit an, wie auch die kumulierten Kilokalorien mehrerer Trainingseinheiten. Mit OwnCal können Sie sich tägliche und wöchentliche Trainingsziele in Form des Kalorienverbrauchs setzen. Da OwnCal® sowohl den Energieverbrauch einer Trainingseinheit wie auch die kumulierten Kilokalorien über längere Zeit verfolgt, z. B. eine Woche, ist die Funktion sowohl für kurz- wie auch langfristige Zielsetzungen geeignet. "

Polar OwnZone®
Bestimmt die persönlichen Herzfrequenz-Grenzwerte für eine Trainingseinheit. Die Funktion Polar OwnZone® (OZ) bestimmt eine individuelle Trainingszone. Sie führt Sie durch eine Aufwärmphase und bestimmt automatisch den persönlichen, tagesformabhängigen Herzfrequenz-Trainingsbereich in maximal 5 Minuten. Ihre OwnZone. Polar Herzfrequenz-Messgeräte verwenden mehrere Methoden zur Bestimmung der OwnZone. Die primäre Methode besteht aus einer Messung der Herzfrequenz-Variabilität während des Aufwärmens vor dem Training. Wenn die Messung nicht erfolgreich ist, werden die Grenzwerte der zuletzt gespeicherten OwnZone verwendet. Wenn keine vorherigen Grenzwerte im Speicher vorhanden sind, berechnet das Polar Herzfrequenz-Messgerät die OwnZone Grenzwerte automatisch, basierend auf Ihrer altersabhängigen maximalen Herzfrequenz (220 minus Alter).

Sie sollten Ihre OwnZone zu Beginn eines jeden Trainings bestimmen,
wenn Sie das Trainingsgelände wechseln und/oder den Trainingsmodus, oder wenn Sie sich gestresst oder nicht erholt fühlen. Die OwnZone Basis entspricht ca. 65-85 % der maximalen Herzfrequenz. Das Training am unteren Ende dieser Intensitätsstufe kann sicher über längere Zeiträume hinweg ausgeführt werden und bringt oft die besten Ergebnisse zur Gewichtskontrolle, während ein Training am oberen Ende dieser Intensitätsstufe die besten Ergebnisse zur Verbesserung der aeroben (kardiovaskulären) Fitness bietet. Die Funktion OwnZone Advanced besteht aus drei zusätzlichen Trainingsbereichen: OwnZone Leicht, Medium und OwnZone Hart, die größere Trainingsvariationen bieten als der Bereich OwnZone Basis, der für ein zielgerichtetes Training eher zu weit sein kann. Die OwnZone Leicht entspricht ca. 60-70 % der maximalen Herzfrequenz.

Diese Intensität empfinden die meisten Menschen als leicht.
Sie hilft bei der Gewichtskontrolle und verbessert Ausdauer und kardiovaskuläre Fitness. Die OwnZone Medium entspricht ca. 70-80 % der maximalen Herzfrequenz. Diese Intensität ist besonders für Menschen geeignet, die regelmäßig trainieren. Das Training in dieser Zone ist besonders effektiv zur Steigerung der kardiovaskulären Fitness. Die OwnZone Hart entspricht ca. 70-90 % der maximalen Herzfrequenz. Sie werden schwer atmen, Ihre Muskeln ermüden, und Sie fühlen sich erschöpft. Diese Intensität wird nur für fitte Menschen und gelegentlich empfohlen. "

 
Basis-Funktionen
Uhrzeit
Displaybeleuchtung
Stoppuhr
Wasserdichtigkeit-Prüfung nach DIN8310/ ISO2281 mit einem Prüfdruck von:
5 bar
5 bar
5 bar
3 bar
3 bar
3 bar
3 bar
5 bar
Zum Schwimmen geeignet
ja
ja
ja
ja
ja
ja
ja
ja
Datum mit Wochentagsanzeige und Alarm (ab F4)
-
Deutsche Menüführung möglich
-
-
-
-
-
Trainingsfunktionen
Polar STAR Trainingsprogramm
-
-
-
-
-
-
Polar OwnIndex® Fitness-Test
-
-
-
-
-
EnergyPointer
-
-
-
-
-
-
-
OwnZone®
-
-
-
-
-
Einfache Kalorienmessung
-
-
-
-
-
-
-
OwnCal®
-
-
-
-
OwnCode®
Textil-Sender WearLink®+
-
-
-
-
Anleitung für das Krafttraining
-
-
-
-
-
-
-
OwnRelax
-
-
-
-
-
-
-
Abrufbare Trainingsdateien
1
1
1
1
12
50
50
50
Wöchentliche Trainingszusammenfassung
-
-
-
-
12
16
16
16
Gesamtwerte
-
-
-
-
Messung Geschwindigkeit und Distanz
-
-
-
-
-
-
opt.
opt.
Polar Laufsensor S1TM
-
-
-
-
-
-
opt.
opt.
Polar G1 GPS-Sensor
-
-
-
-
-
-
opt.
opt.
Herzfrequenz-Funktionen
EKG-genaue Herzfrequenz-Messung (ab F4 auch als % der HFmax)
manuell einstellbare Herzfrequenz-Zielzone
Autom. Bestimmung der Zielzone auf Basis der Altersformel
-
-
Grafische Anzeige der Zielzone
-
-
Zielzone mit akustischem/optischem Alarm
HeartTouch: Bedienung des Empfängers ohne Tastendruck
-
-
-
-
Auswertung einer HF-Kurve auf polarpersonaltrainer.com
-
-
-
-
-
-
-
Datenkommunikation
kompatibel mit polarpersonaltrainer.com
-
-
-
-
Polar FlowLinkTM
-
-
-
-
-
opt.
opt.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 12,7 x 7,6 cm ; 64 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 358 g
  • Batterien 2 Lithium Metal Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: 90032785
  • EAN/UPC: 0725882467443
  • ASIN: B001EO6YQU
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 22. August 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 99 Kundenrezensionen
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Zunächst einmal die positiven Dinge:
1. die Optik finde ich sehr ansprechend. Gutes Design bei guter Bedienbarkeit.
2. Die Menüstruktur ist recht simpel und schnell findet man eigentlich alles was man so braucht. Dank des Vollgrafikdisplays kann das ja auch recht gut umgesetzt werden.
3. Die Unterstützung beim Krafttraining ist soweit ich weiss einzigartig und kann eine gewisse Hilfe sein.
4. Die WebSite ist ganz brauchbar, man kann gut seine Ergebnisse einsehen und hat nen recht guten Überblick über die Trainingsergebnisse.

Nun zu den nicht so guten Dingen die ich bisher festgestellt hab:
1. Die Uhr ist sher schwer ablesbar, das Display ist extrem Kontrastarm. Die Fotos zeigen immer einen recht Weiss auf Schwarzem Hintergrund, das ist aber eher nicht so ganz treffend.
2. Die Krafttrainingsunterstützung ist hinsichtlich der Infos die man hinterlegen kann, extrem klein. Geräteeinstellungen und Pausenzeiten lassen sich nicht angeben. Die Signalisierung wann der nöchste Satz kommen soll kommt meist viel zu früh...
3. Der VO2max Wert den die Uhr ausrechnet als Fitnessindikator, scheint um ca. 20 zu hoch zu sein. Verglichen mit einer anderen Polar-Uhr zumindest - und das bei zwei Personen. Sehr seltsam aber das ist eh nur ein Anhaltspunkt.
4. Bei der Übertragung mit dem Link über USB klappt das bei meinem Laptop einwandfrei - beim PC leider nicht - hier kommt keine Kommunikation zu Stande.
5. Das GPS (optional) kann kein Wegetracking. Warum kann ich das bei einem so teuren Produkt nicht?
6. Es gibt keinen Fahrradsensor.
7. Firmwareupdate geht nur bei Polar selbst.

Alles in allem ein erster Versuch, der doch noch stark Verbesserungswürdig ist.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 95 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Kritik zu dem Display kann ich bestätigen, aber die Helligkeit ist ausreichend. Der Piepton ist sehr leise, die schlechte Internetauswertung bewerte ich mal auch nicht.
Massive Kritik habe ich an die Qualität. Habe mir extra ein, meiner Meinung nach, Markenprodukt mit hoher Qualität gekauft. Kurze Zeit nach der Nutzung diverse Abstürze, eine Neueingabe der Daten erforderlich. Irgendwann war die mittlere Taste kaum noch nutzbar, Glückssache ob es ging. Fehler im Netz bekannt, also dachte ich, Einsenden, wird in Ordnung gebracht.
Rückmeldung Polar: Die Kosten für eine Reparatur betragen € 89,95 (inkl. MwSt. und Versand).
FT80 Empfänger: Batterie - schwach oder leer / Batteriehalter gebrochen / Tonkontakt verbogen/gebrochen
War nicht bereit, für ein noch nicht einmal ein Jahr altes Produkt so viele zu bezahlen, da die Erläuterung auch nicht einleuchtend war, denn diese Fehler können es nicht sein. Uhr ging, nur mittlere Taste nicht- Batterie also OK. Tonprobleme? Nee, wohl kaum.
Uhr liegt mir wieder vor und da ich sie eh ohne mittlere Taste nicht nutzen kann, habe ich sie zerlegt. Nichts mit gebrochenen Teilen! Korrosionserscheinung an der mittleren Taste. Hier scheint Feuchtigkeit oder Schweiss eingedrungen zu sein. Kurzschluss? Keine Ahnung, aber auf jeden Fall eine andere Ursache als von Polar angegeben. Daher war wohl auch häufiger ein Fehlbetrieb, wegen dem Eindringen der Feuchtigkeit, es erklärt mir einiges. Die Tasten sind nicht ausreichend dicht, die Angabe hierzu stimmt also auch nicht.
Schade Polar, hier habe ich mehr erwartet, nie wieder von Euch ein Produkt, da bin ich sehr konsequent.

Ergänzung am 24.08.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Seit mehreren Monaten bin ich Besitzer einer Polar
FT80 und einigermaßen zufrieden mit den
Trainingsfunktionen. Die Uhr ist gut zu nutzen, auch
wenn die Anzeige schon ziemlich dunkel und die
Anleitung ziemlich knapp ist. Obwohl die zehnmal so
teure Polar-Uhr viele Funktionen nicht besitzt, die bei
einer einfachen Casio zu haben sind, ist nicht der
Umfang, sondern die Nutzbarkeit der Funktionen das
größte Problem.

Worüber sich jeder potenzielle Käufer im Klaren sein
muss, ist die fehlende Auswertbarkeit der
Trainingsdaten allein über den heimischen Rechner:
Die FT80 (ebenso wie die FT60) setzt zur Auswertung
zwingend voraus, dass ein Internetaccount bei
polarpersonaltrainer besteht, zu dem alle Daten über
die USB-Cradle hochgeladen werden. Wer glaubt, die
Daten auch mit der offiziellen Trainingsoftware von
Polar (dem nicht gerade billigen Polar Trainer Pro 5)
auswerten zu können, sieht sich bitter enttäuscht. Auch
Drittanbieter einer Software gibt es, soweit ich sehen
kann, nicht.

Manch einem mag es egal sein, seine Daten zu Polar
hochzuladen, doch sollte man sich bewusst sein,
welchen Umfang diese haben. Hierzu zählen ebenso
persönliche Daten (Alter, Gewicht, Geschlecht,
Trainingszustand), Körperdaten (die OwnZone und
EKG-genauen Herzfrequenzmessungen) und
Trainingsinformationen (Daten, Längen, Intensität,
Ruhephasen) wie die Daten der Sensoren (Laufdistanz,
Schrittfrequenz, GPS-Position, präzise Zeit).
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 123 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen