Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
PHP - OOP, Design Pattern... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Thomas Buchhandlung
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Ungenutzte Retoure aus dem Handel. äussere Gebrauchsspuren - daher als Mängelexemplar gekennzeicht
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

PHP - OOP, Design Patterns und UML Taschenbuch – 13. Januar 2012

2.4 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 39,95
EUR 39,95 EUR 24,90
35 neu ab EUR 39,95 6 gebraucht ab EUR 24,90

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Marco Skulschus (Jahrgang 1978) studierte Ökonomie in Wuppertal und Paris. Während des Studiums arbeitete er als Programmierer bei einem Internet-Startup und dann als Trainer/Berater für verschiedene IT-Unternehmen, bis er zu seinem heutigen Arbeitgeber kam. Bei der Comelio GmbH ist er im Bereich Softwareent-wicklung tätig und plant betriebswirtschaftliche Software im Bereich Auswertun-gen und Reporting. Er interessiert sich besonders für XML und Datenmodellierung, wobei er hier auch fortgeschrittene Techniken wie Ontologien verwendet. Er blickt auf vier Bücher zum Thema XML (darunter XML Schema, XSLT und XSL-FO) sowie ein sehr umfangreiches Werk zum Thema Programmierung mit Oracle 10g, in wel-chem er auch die Verwendung von Oracle zusammen mit Java, C++ und PHP dar-stellt. Im Bereich PHP begann er seine schriftstellerische Arbeit mit einem Grund-lagen-Buch zu PHP und MySQL sowie einem Werk zu Standard-SQL. Zurzeit sind von ihm zusammen mit diesem Buch drei Bücher zur PHP-Programmierung bei Comelio Medien erhältlich.

Kundenrezensionen

2.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wer schon PHP kennt und neu ist OOP oder wer OOP schon von anderen Sprachen kennt und auf PHP umsteigen möchte findet hier ein gutes Buch um rasch ins Thema hinein zu finden.
Der Autor bemüht sich darum Anknüpfungspunkte bei anderen Programmiersprachen zu finden (z.B. Java) oder bei der Scriptvariante von PHP, sodass man rascher eine Vorstellung davon bekommt, worum es bei den OOP-Konzepten von PHP geht.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe schon einige solcher Fachbücher gelesen, aber sowas wie das Buch PHP - OOP von Marco Skulschus ist mir noch nicht begegnet. Der Schreibstil ist echt schrecklich, ich persönlich, empfinde es als sehr sehr anstrengend dieses Buch zu lesen. Die Sätze umfassen Teilweise 8 Zeilen und mehr - wobei der Inhalt teilweise völlig verloren geht. Man bedenke, es geht um ein Fachbuch. Leider gibt es nicht viele aktuelle Bücher, die sich mit der Thematik beschäftigen. Schade. Die Code-Beispiele sind teilweise Ok, aber einige funktionieren erst gar nicht - da grobe Fehler enthalten sind. Auf den vielen Tippfehlen im Buch will ich mal nicht rumreiten. Naja, ich hatte mir mehr erhofft. Statts in Aufsatzform diesen Stoff zu vermitteln, hätte Herr Skulschus lieber Stichpunktartig arbeiten sollen - dann wäre das Buch nur halb so dick, wäre aber vielleicht um einiges informativer gewesen.

Wer gern ein Beispiel für den groben sprachlichen Unfug haben möchte, bitteschön:
Seite 98
"Es bedeutet nichts anderes, als dass eine vererbte Methode unter gleichem Namen in einer Kindklasse noch einmal programmiert wird, aber einen anderen Namen erhält."
Ja, genau so steht es in diesem Buch und ist leider kein Einzelfall...
Seite 98
"Wenn ein Objekt der Elternklasse sinnvoll erstellt werden kann (Standardausgabe) und dem Klienten zugeführt wird, dann würde für dieses referenzierte Objekt die Methode der Elternklasse aufgerufen werden, sowie auch die Methode der Kindklasse aufgerufen werden würde, wenn anstelle der Eltern Objekte mit dem Typ einer Kindklasse zugeführt würden."
Mmh, ja ganz toll, Herr Skulschus - eine einzigartige Formulierung haben sie da gewählt!

Fazit:
absolut nicht empfehlenswert, lieber die Onlinetutorials nutzen
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Diese Buch ist sehr hilfreich wenn man noch im anfänger Stadium ist :)

Kanns für anfänger Empfehlen, bzw mir hat es sehr geholfen
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein Vorredner deutet schon auf die schweren sprachlichen Fehler in diesem Buch hin, leider habe ich seine Warnungen nicht ganz ernst genommen und trotzdem das Buch bestellt - großer Fehler. Ich bin einigermaßen Tolerant was die Sprache in Texten angeht, sonst würde man durchdrehen, aber dieses Buch ist einfach jenseits von Gut und Böse! Ich tippe hier für euch einige Zitate ab:

Seite 28:
"Es folgt nun noch der schon beschriebene Quelltext für die Klasse kunde"

Seite 29:
"Dies muss man sich so vorstellen, wie wenn man in PHP eine Datenbankverbindung einrichten will, aber nur den Fehlerfall mit einer Meldung abschließt, den Erfolgsfall jedoch zu keiner entsprechenden Erfolgsmeldung führt."

Seite 30:
"Nachdem man das Objekt erstellt hat, sind die Eigenschaften natürlich leer. Dies liegt auch daran, weil keine Logik vorgegeben wurde, welche Werte initial bei Objekt-Erstellung setzt."
(Damit will er uns mitteilen, dass Variablen, damit auch Objekteigenschaften, in PHP mit null, false, leer-String oder leer-Array initialisiert werden. Leer ist übrigens auch Sachlich vollkommen falsch!)

Das darf doch wohl nicht wahr sein?! Ich werde das Buch zurückschicken, ein Buch das ein beliebigen Wortkombinationen besteht ist wertlos, man kennt ja das Beispiel mit den tausend Affen die unendlich lang auf die Schreibmaschine klopfen...
2 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
In dem Buch hagelt es nur so von Recht- und Satzbaufehlern.
Es ist dadurch kaum möglich dem Inhalt, zu folgen.
Wenn man nicht schreiben kann, dann sollte man doch gütigerweise bitte kein Buch entgeltlich veröffentlichen.
Ach ja, ein Lektorat gab es in diesem Fall natürlich auch keins.
Der Verlag und der Autor sollten sich hierbei in Grund und Boden schämen.
Denn dieses Buch ist eine Zumutung, eine Unverschämtheit für die Leserschaft.
Wer sich auch noch traut für so etwas Geld zu verlangen, muss leider mit einer scharfen Kritik rechnen.
Wirklich schade um das Geld und das Papier!
2 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: algorithmen und datenstrukturen