Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 7,27
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

PHP Design Patterns Gebundene Ausgabe – 1. September 2006

4.5 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 5,50
8 gebraucht ab EUR 5,50
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

textico.de

Entwurfsmuster und PHP scheinen sich irgendwie zu widersprechen: Muster gelten als kompliziert und komplex, PHP ist einfach und verständlich -- warum schreibt also ein PHP-Kenner wie Stephan Schmidt ein Buch wie PHP Design Patterns? Ganz einfach: "Durch die Anleitungen in diesem Buch werden Design Patterns zu einem Werkzeug der PHP-Entwicklung, das Ihren Programmieralltag sowohl erleichtert als auch bereichert." Mit der 2. Auflage ist das Praxisbuch auf dem neusten Stand von PHP 5.3.

Schmidt setzt an mehreren Stellen an: die neuen Sprachkonstrukte in PHP, die von der Zend Engine 2 unterstützt werden, Objektgrundlagen bis hin zu Richtlinien, die beim Design einer Applikation beachtet werden sollten. An erster Stelle steht für ihn jedoch: guter Code in PHP und Spaß an Programmieren.

PHP Design Patterns richtet sich an die Adresse von PHP-erfahrenen Programmierern -- PHP-Neulinge sollten sich erst eine gute PHP-Programmiergrundlage erarbeiten, bevor sie sich an Muster wagen, denn: "... wurde für Programmierer geschrieben, die bei der Entwicklung neuer Anwendungen auf objektorientierte Programmierung zurückgreifen."

Lesen kann man das Musterbuch von vorne bis hinten linear oder je nach Bedarf das entsprechende Muster auswählen. Los geht es wie schon erwähnt mit einem Einstieg in die neue Objektorientierung in PHP, bis hin zur Standard Library (SPL). Als Nächstes stellt Schmidt dann an Beispielen vor, wie gutes Software Design aussehen kann und welche Regeln sich daraus ableiten lassen. Mit dabei ein bisschen UML. Nach den Grundlagen die Patterns: Erzeugungsmuster, Strukturmuster, Verhaltensmuster bis hin zu Enterprise-Patterns zum einen für die Datenschicht und Business-Logik zum anderen für die Präsentationsschicht. Anhang A zeigt die Installation von PEAR, das im Buch eingesetzt wird.

Stephan Schmidt hat PHP Design Patterns ein wenig wie ein O' Reilly-Kochbuch aufgebaut und zeigt für jedes Pattern die Motivation seiner Entwicklung, seinen Zweck, die Implementierung, Fallstricke, seine Definition, Konsequenzen für die Applikation sowie weitere Anwendungen und Variationen. Der entsprechende Code dazu ist dann auch noch Online. Irgendwie ist PHP mit der Version 5.3 noch erwachsener geworden und die PHP-Entwickler gleich mit. Design Patterns sind da nur ein logischer Schritt. Und den geht man am besten mit Schmidt! --textico.de/wolfgang treß -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Rezension

Entwurfsmuster und PHP scheinen sich irgendwie zu widersprechen: Muster gelten als kompliziert und komplex, PHP ist einfach und verständlich -- warum schreibt also ein PHP-Kenner wie Stephan Schmidt ein Buch wie PHP Design Patterns? Ganz einfach: "Durch die Anleitungen in diesem Buch werden Design Patterns zu einem Werkzeug der PHP-Entwicklung, das Ihren Programmieralltag sowohl erleichtert als auch bereichert.".

Schmidt setzt an mehreren Stellen an: die neuen Sprachkonstrukte in PHP, die von der Zend Engine 2 unterstützt werden, Objektgrundlagen bis hin zu Richtlinien, die beim Design einer Applikation beachtet werden sollten. An erster Stelle steht für ihn jedoch: guter Code in PHP und Spaß an Programmieren.

PHP Design Patterns richtet sich an die Adresse von PHP-erfahrenen Programmierern -- PHP-Neulinge sollten zumindest auf dem Stand von Einführung in PHP 5 sicher sein, bevor sie sich an Muster wagen, für den Aufstieg von PHP 4 nach 5 hat Schmidt dann jedoch ein kleines Einstiegskapitel bereit gestellt. "... wurde für Programmierer geschrieben, die bei der Entwicklung neuer Anwendungen auf objektorientierte Programmierung zurückgreifen."

Lesen kann man das Musterbuch von vorne bis hinten linear oder je nach Bedarf das entsprechende Muster auswählen. Los geht es wie schon erwähnt mit einem Einstieg in die neue Objektorientierung in PHP, bis hin zur Standard Library (SPL). Als nächstes stellt Schmidt dann an Beispielen vor, wie gutes Software Design aussehen kann und welche Regeln sich daraus ableiten lassen. Mit dabei ein bisschen UML. Nach den Grundlagen die Patterns: Erzeugungsmuster, Strukturmuster, Verhaltensmuster bis hin zu Enterprise-Patterns zum einen für die Datenschicht und Business-Logik zum anderen für die Präsentationsschicht. Anhang A zeigt die Installation von PEAR, das im Buch eingesetzt wird.

Stephan Schmidt hat

PHP Design Patterns ein wenig wie ein Kochbuch aufgebaut (weshalb PHP 5 Kochbuch so gut dazu passt) und zeigt für jedes Pattern die Motivation seiner Entwicklung, seinen Zweck, die Implementierung, Fallstricke, seine Definition, Konsequenzen für die Applikation sowie weitere Anwendungen und Variationen. Der entsprechende Code dazu ist dann auch noch Online. Irgendwie ist PHP mit der Version 5 erwachsen geworden und die PHP-Entwickler gleich mit. Design Patterns sind da nur ein logischer Schritt. Und den geht man am besten mit Schmidt!

--Wolfgang Treß

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Der Inhalt des Buches an sich gefällt mir sehr gut. Die Patterns sind ungewöhnlich gut erklärt, mal etwas anderes als man es sonst so im Internet findet. Die Grundlagen werden ebenfalls vermittelt und einige Feinheiten von PHP, die mir vorher unbekannt waren. Die Patterns lassen sich natürlich auch auf andere Sprachen übertragen.

Einziger Wermutstropfen war jedoch, dass (in der eBook Version) einige Rechtschreibfehler waren, meist waren es fehlende Buchstaben oder Sonderzeichen. Das erschwert das Lesen stellenweise unnötig und wenn es in Codebeispielen passiert, dann ist es noch fataler.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
ich programmiere seit einigen Jahren in PHP. Jedoch fehlte mir das gewisse Etwas Programmiermodelle in PHP Projekte einfließen zu lassen.

Dieses Buch erklärt in einer sehr einfachen Art und Weise verschiedene Modelle und Herangehensweisen. Der Autor fundiert seine Aussagen jedesmal mit praktischen Beispielen. Dem Buch liegt zwar keine CD mit den einzelnen Quellcode-Dateien bei, doch können diese von der offiziellen Buchseite bezogen werden.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch bietet wirklich alles, was man braucht, um ordentliche Webanwendungen zu entwickeln. Nach einem kurzen Einstieg in OOP (in PHP5), SPL und gutes Softwaredesign beginnt auch schon das Abenteuer "Design Pattern". Die vorangegangenen Kapitel sind essentiell um den Nutzen der Patterns einschätzen (Gutes Softwaredesign) bzw. um die Patterns umsetzen zu können (Einführung in OOP mit PHP5).
Die Kapitel mit den Patterns sind logisch eingeteilt nach ihrem Anwendungsgebiet, was zusammen mit dem Gebrauch von kurzen Tabellen am Ende eines jeden Kapitels zu einer optimalen Auffindbarkeit von Lösungen führt. Es ist also optimal als Nachschlagewerk geeignet.
Die Beispiele sind stets sehr anschaulich und es wird auch praxisnaher Bezug (patTemplate und Propel) in die Erklärungen eingeflochten. Die meisten Beispiele arbeiten allerdings mit Beispielen der realen Welt (Fuhrpark, Autos, ...) was das Verstehen der Patterns einfacher gestaltet. Dazu gesellen sich i.d.R. UML-Diagramme, die den Pattern veranschaulichen. Um diese Patterns dann selbst optimal anwenden zu können, findet sich eine kurze aber präzise Liste von Schritten, die man durchführen muss, um einen Pattern einzusetzen.

Es wird auf nicht-wesentliche Erklärungen verzichtet. An solchen Stellen findet sich meist ein Tipp für weiterführende Lektüre. Allgemein werden einige Tipps zu wertvollen Ressourcen gegeben, wie z.B. Buchempfehlungen für das Thema Design Patterns oder Webseiten, die sich mit den Themen befassen.

Alles in Allem kann man nur fünf Sterne geben, da es wirklich einfach verständlich, gut aufgearbeitet und somit für jeden verständlich ist.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich entwickle seit über acht Jahren mit PHP, und selbst wenn ich Design Patterns größtenteils kenne und auch Anwende, finde ich es immer wieder schwierig diese Abstrakten Designmodelle in Praxis umzuwandeln. Was mir an diesem Buch in dem Sinne am meisten gefallen hat, ist der Ansatz des Autors jedes Muster mit einem Konkreten und immer sehr passendem Beispiel zu versehen. Wenn man das Buch von vorne nach hinten durchliest kann man seine Kenntnisse in Objektorientierter Programmierung nochmal ein wenig auffrischen (speziell in Hinsicht auf PHP5), und von Hilfsmustern bis zu Businesslogic-Mustern alle Aspekte einer Webanwendung durchgehen.

Den Aufbau finde ich auch sehr gut, jedes Muster is zusätzlich zu der Implementierung und den Beispielen mit einer Übersicht der Konsequenzen und Vorteile, weiteren Anwendungen und Variationen sowie bekannten Fallstricken versehen.

Ich kann dieses Buch sehr empfehlen, am besten zusammen mit dem PHP Kochbuch (auch von O'Reilly) - damit hat man in einem Paket alles was man für moderne PHP-getriebene Webanwendungen braucht. Ich weiß jedenfalls, dass es mich dazu getreiben hat manche meiner Arbeitsansätze zu überdenken, und das ist immer gut!

Ich finde auch das die Gebundene Ausgabe auch noch richtig Klasse ist.
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Erst seit einem Jahr entwickle ich ausschliesslich objektorientiert, vornehmlich in PHP - wobei dies _nicht_ meine Hauptbetätigung ist. Über Design Patterns bin ich zwar schon gestolpert, wurde aber von der oft theoretischen bzw. Java-lastigen Behandlung abgehalten, obwohl ich - ohne es zu wissen - bereits das ein oder andere Pattern selbst angewendet habe.

Dieses Buch entpuppte sich für mich als Offenbarung (ich habe es verschlungen), denn der Autor hat es geschafft, alle vorgestellten Design Patterns nachvollziehbar anhand eines einzigen PHP-Projektes (Autovermietung) zu veranschaulichen - und zwar mit je Pattern gleicher, strukturierter Herangehensweise. Dies erlaubt mir die Nutzung dieses Werkes als späteres Nachschlagewerk für die PHP-Praxis.

Hervorheben möchte ich den bei vielen Patterns vom Autor benutzten Stil, ausgehend von einem Design-Problem eine Anfangslösung zu präsentieren, die er dann schrittweise zur optimalen Lösung anhand von PHP-Beispielen ausbaut. So lernte ich gleich mögliche Stolpersteine kennen, die mir beim Design begegnen könnten.

Auch die Erläuterung von OOP speziell in PHP sowie der Neuerungen in PHP 5.3 empfand ich als äusserst hilfreich. Das Buch leidet auch nicht unter irgendwelchen Übersetzungsproblemen inhaltlicher als auch sprachlicher Natur (da deutscher Autor), was bei technischer Einstiegsliteratur für mich eine Rolle spielt.

Fazit: Uneingeschränkt empfehlenswert.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen