Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 12,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von DE_BUCHHAUS
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

[ THE LOST CHILD OF PHILOMENA LEE A MOTHER, HER SON, AND A FIFTY-YEAR SEARCH BY SIXSMITH, MARTIN](AUTHOR)PAPERBACK (Englisch) Taschenbuch – 21. Mai 2010

3.9 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 21. Mai 2010
EUR 38,51 EUR 12,01
2 neu ab EUR 38,51 2 gebraucht ab EUR 12,01

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

A compelling story of family secrets, love and loss


Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Bel am 15. Juni 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein ergreifendes und erschütterndes Buch über die Adoptionspraktiken der katholischen Kirche in Irland in den fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts. Bis zum heutigen Tage versuchen sie, alles zu vertuschen und schreckten auch nicht davor zurück, Akten zu vernichten.

Die Amerikaner mit ihrer Homophobie sind auch nicht wirklich besser.

Fazit: Absolut lesenswert.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein sehr ergreifendes Buch über das Schicksal eines von vielen Kindern, die den Müttern abgezwungen wurden und von irischen Klosternonnen nach Amerika verkauft wurden. In diesem Buch steckt viel Psychologie, wie ein in der Kindheit erlebtes Trauma sich auf den Menschen auswirken, und bis zu seinem Tod nicht wiedergutmachende Schäden erzwingen kann. Es weist darauf hin wie wichtig es für jeden Menschen ist, seine Wurzeln zu kennen. Der Film zu diesem Buch ist gut, aber das Buch selbst ist einfach Klasse. Absolut empfehlenswert.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Langwierig geschrieben. Hat leider meine Erwartungen so gar nicht erfüllt. Es handelt mehr von der politischen Karriere eines Homosexuellen zu aufwühlenden Zeiten in Amerika, als über das angekündigte Thema der Zwangsadoptionen in Irland und die Suche der betroffenen Eltern und Kinder. Enttäuschend.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Sehr interessantes Buch. Nachdem ich dem Film Philomena gesehen hatte, wollte ich mehr wissen über diese schrechliche Geschichte, deshabl bestellte ich das Buch von Martin Sixsmith. Es ist unglaublich, dass junge Frauen und Kinder nioch in den 50.Jahren so behandelt wurden.Das Buch ist a "page-turner" .Das Buch und der Film sind keinesweg redundant, weil das Buch das Leben des Kindes erzählt (was sind hier Fakten, was ist dichterichte Freiheit?) wenn der Film sich um die Mutter konzentriert. Also: beide kann ich empfehlen!!!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Wonderful!
Very moving and authentic.
Having seen the film with Judie Dench I wanted to learn more about Anthony.
It was great to read about his full life, sad to read about his futile search for his mother.
A shocking account of the hypocrisy and tyranny of the catholic church in Ireland.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden