Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 5,36
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOXS GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: SOFORTVERSAND aus Deutschland +++ Guter Zustand, lediglich leichte, gewöhnliche Gebrauchsspuren +++ Unverzügliche Lieferung via DHL oder Deutscher Post
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

PC - Hardwarebuch. Aufbau, Funktionsweise, Programmierung Gebundene Ausgabe – 15. Oktober 2000

4.8 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 5,35
8 gebraucht ab EUR 5,35

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

[Folio, 1kg ]


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Hans-Peter Messmer's PC-Hardwarebuch hat seinen Namen ehrlich vedient.
Beginnend mit Prozessorhardwareinterna der Intel- und verwandten Prozessoren bishin zum Pentium Pro, steigt er in Programmierdetails der Prozessorern ein. Protected Mode und Exceptions sowie Paging werden nicht ausgelassen.
Zudem wird die Peripherie eines PC's, wie z.B. Diskettencontroller, Festplattencontroller, Maus (auch PS/2!) sowie Tastaturprogrammierung, saemtliche Standardschnittstellen und direkte Grafikprogrammierung (nicht nur VGA) abgehandelt.
Hierbei beschreibt der Autor immer die Direktprogrammierung der betreffenden Hardware, aber auch Zugriff ueber das BIOS und ggf. ueber das DOS.
Vorsicht: Die aktuelle Auflage enthaelt schlichtweg auch sachliche Fehler!
Das Werk wendet sich an Leser mit Programmiererfahrung in Assembler und einer Hochsprache. Konkrete Programmbeispiele vereinfachen das Verstaendnis. Fuer ein Sachbuch ist das PC-Hardwarebuch stellenweise recht locker und erfrischend im Stil geschrieben, aber immer verstaendlich.
Die Anhaenge bieten kompaktes Nachschlagewissen, sehr gut zur konkreten Programmierarbeit geeignet.
Fuer weiterhegehende Grafikdirektprogrammierung seien von mir andere Werke empfohlen, ebenso fuer den Protected Mode, da gerade zu diesem Thema doch konkrete Beispiele fehlen.
Inspiriert durch eine Informatikvorlesung ueber Betriebssysteme, habe ich ein multitasking-faehiges Mini-Betriebssystem fuer den 80x86 entwickelt, welches nach dem Booten absolut unabhaengig (!) vom BIOS ist. Bei der Entwicklung hat mir das PC-Hardwarebuch sehr gute Dienste geleistet. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Meine Meinung bezieht sich auf die 6. Auflage 2000.

Für hardwarenahe Programmierung und technische Grundlagen ist dieses Buch sehr wertvoll. Der einfach gewählte Titel täuscht dabei über die Komplexität und Vollständigkeit des Buches hinweg. In Wirklichkeit beschreibt das Buch Rechnerarchitekturen seit der 8086/88 - Generation mit allen ihren Komponenten, und das sehr vollständig.

Wer sich also vertiefend mit der Hardware und seiner Programmierung auseinandersetzen möchte, kann sehr viel mit den umfangreichen Informationen und den Assembler-Beispielen anfangen. Durch jedes Kapitel zieht sich ein roter Faden und überflüssige Erklärungen gibt es auch nicht.

Die wenigen sachlichen Fehler dieses Buches trüben nicht die Qualität des Gesamtwerkes.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 26. Oktober 2000
Format: Gebundene Ausgabe
Das PC-Hardwarebuch ist das Standardwerk für alle Leute, die sich ernsthaft mit hardwarenaher Programmierung auseinandersetzen wollen. Es enthält detaillierte Beschreibungen zu jeglicher Hardware, die in einem PC vorzufinden ist. Ausserdem wird die Programmierung der Bausteine in Assembler aufgezeigt.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 13. Dezember 2000
Format: Gebundene Ausgabe
dieses buch sorgt wirklich für durchblick seit es pc-intern nicht mehr gibt ist es wirklich ein muss für alle die wissen wollen was nun hinter der ihrem hochsprachentext passiert. die erläüterungen sind (von den graphikkarten abgesehen) detailiert genug um ohne heranziehen weiterer quellen sofort loslegen zu können.in kombination mit "das assambler buch" kann sie wirklich nichts mehr aufhalten...
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Eigentlich hatte ich keine Ahnung von der x86 Architektur. Das änderte sich schlagartig mit dem Lesen dieses wirklich guten Buches. Es vermittelt alle wichtigen Kenntnisse, die benötigt werden, um z. B. ein kleines Betriebssystem zu programmieren. Leider sind ein paar Fehler enthalten (Mir sind ca. 15 Stück aufgefallen) Wer allerdings etwas mitdenkt, findet diese selbst heraus. Also: Kauft euch dieses Buch. Ich habe bisher kein besseres gesehen
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden