Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

PASSO 3in1 Kombikinderwagen Babywanne + Buggy + Babyschale - Regenhaube - Moskitonetz - Schwenkräder - Wickeltasche - CARBON GRAU

3.8 von 5 Sternen 74 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • 5-Punkte-Sicherheits-Gurt, Sicherheitsbügel, Verdeck, Einkaufskorb, Für Neugeborene geeignet, Schwenkräder

Produktinformationen

Technische Details
Modellnummer1181
Artikelgewicht27 Kg
Produktabmessungen89 x 60 x 110 cm
Empfohlenes minimales Körpergewicht1000 Gramm
Empfohlenes maximales Körpergewicht15 Kilogramm
Besondere Merkmale5-Punkte-Sicherheits-Gurt, Sicherheitsbügel, Verdeck, Einkaufskorb, Für Neugeborene geeignet, Schwenkräder
Sitzkapazität1
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00632YHWG
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.8 von 5 Sternen 74 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 25.785 in Baby (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung27 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit3. November 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unterRücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich möchte dieses Kinderwagenset mit dem Apollo-Set von Hauck" vergleichen, um euch eventuell die Kaufentscheidung zu erleichtern, denn wir haben nur" ca. 4 Stunden online verbracht, um uns endlich zu entscheiden, welches Kinderwagenset wir bestellen sollen. =) Dann haben wir uns für das von Hauck entschieden und sind enttäuscht worden. Nach erneuter dreistündiger Suche und gefühlten 1000 gelesenen Rezensionen, sind wir dann auf den Wagen der polnischen Marke Euro-Cart gestoßen und unsere Begeisterung war riesig. (Die andere Rezension findet ihr dann beim Set von Hauck.)

*Pro
> aufblasbare Reifen + Hinterachsfederung (sehr weich + komfortabel); Federung kann sogar ganz einfach in der Härte verstellt werden
> einfach und kompakt zusammenklappbar, trotz der großen Räder (siehe Foto)
> Vorderräder drehbar, können aber auch ganz einfach fixiert werden
> durch die kompakten Ausmaße und die drehbaren Vorderräder sehr wendig
> hochwertiges Gestell, kein billiges Aluminium (dadurch zwar etwas schwerer aber keinesfalls unhandlich; auch für Frauen sehr gut tragbar)
> größter Lieferumfang in dieser Preisklasse (Fußsack für Buggy & Autoschale, Moskitonetz für alle Aufsätze, Regenschutz für Buggy und Babywanne, Wickeltasche)
> Einkaufskorb lässt sich mit Reißverschlüssen verschließen
> Luftpumpe wird mitgeliefert (inkl.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Am 28.09.2014 haben wir über die Amazon-Plattform den Verkäufer kontaktiert. Wir haben ihm sogar hinterher telefoniert. Es wurden Rückrufe zugesagt, aber sie erfolgten nicht. Bislang überhaupt keine Meldung oder Reaktion. Können vom Kauf nur abraten.

Wir posten als Bewertung hier auch einfach unsere Nachricht an den Verkäufer in leicht abgewandelter Form:

Am 11.09.2013 haben wir bei Ihnen, aufgrund der guten Bewertungen und Produktinformationen, für unseren Enkelsohn den 3in1 Kinderwagen Kombi PASSO - Wanne + Buggy + Babyschale / XXL Zubehör Set / EU Markenprodukt in 6 Farben, F 1 – carbon zu einem Preis von 326,34 € gekauft.

Bei dem Kinderwagen sind im Laufe der Zeit einige Mängel aufgetreten, die unsere Tochter und Schwiegersohn als nicht so schlimm erachtet haben. Jedoch ist unser Enkel am 28.09.2014 beim Sparziergang aus dem Kinderwagen gefallen. Unsere Tochter hatte unseren Enkel beim Sparziergang am Wasser auf den Arm genommen und dann wieder in den Kinderwagen setzen wollen. Hierbei hat sie ihn in den Sportwagenaufsatz gesetzt und wollte ihn gerade anschnallen, als die Sportwagenklappe (siehe Bild rote Markierungen) einfach hinunter klappte und unser Enkel einfach aus dem Kinderwagen gefallen ist. Dies darf einfach nicht passieren. Ein Sportwagenaufsatz muss aushalten, dass sich Babys darin bewegen, nach vorne und zur Seite beugen. Es darf schon gar nicht beim Anschnallen passieren. Ein Glück ist unserem Enkel nichts Schlimmes passiert. Er hat einige Schrammen (Fotos anbei) und einen großen Schrecken abbekommen, vom Schock der Eltern ist gar nicht zu reden. Unsere Tochter traut sich nun gar nicht mehr unseren 10 Monate alten Enkel in den Sportwagenaufsatz zu setzen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das ist meine erste Rezension die ich schreibe und dass obwohl ich viel im Internet bestelle. Es liegt nicht in meiner Art Dinge schlecht zu machen oder zu kritisieren aber dies hier soll eine Warnung sein! Ich habe mich sehr geärgert und das wünsche ich Niemanden!

Wir hatten bzw haben die gleichen Probleme, die auch bei allen anderen unter den Kritikpunkten angeführt sind. Es sind unzählige Probleme aufgetreten, die ich gar nicht alle anführen möchte und das obwohl wir sorgsam mit dem Kinderwagen umgegangen sind.
Einer der Aufsätze wurde bereits defekt geliefert, ein Rad war kaputt und der Schieber beschädigt. Doch es dauerte nicht lange bis es zu weiteren Zwischenfällen kam. Ein während der Fahrt verlorenes Rad und eine nicht haltende Bremse sind die Highlights. Auch die anderen Reifen mussten getauscht werden. Die Stoffe sind sehr schlecht verarbeitet, Nähte lösen sich an allen Ecken und Enden.
Außerdem lösen sich ständig die Verstrebungen der Babywanne, es ist sehr kraftaufwändig diese wieder einzusetzen und für Frauen alleine beinahe unmöglich.
Um den Kundendiest zu erreichen braucht man seeeeehr viel Geduld und gute Nerven. Mehrere Monate sollte man für die Erfüllung der Anliegen einplanen!

Der Wagen macht nur im ersten Moment einen guten Eindruck! Nach ein paar Wochen treten die ersten Probleme auf und es nimmt kein Ende! Lesen sie die Rezension durch, die meisten wurden nach dem Auspacken geschrieben, bevor sich der kinderwagen nach dem Praxistest als Katastrophe entpuppt! Es ist teilweise sogar gefährlich ein Baby mit diesem mangelhaften Erzeugnis zu transportieren!
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen