Facebook Twitter Pinterest
  • Statt: EUR 13,99
  • Sie sparen: EUR 0,42 (3%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Pünktchen und Anton ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Pünktchen und Anton

4.6 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 13,57
EUR 10,55 EUR 7,81
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 7,45
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Oetinger Verlagsgruppe
Oetinger Verlagsgruppe
Entdecken Sie alles rund um die Olchis, Ritter Trenk, Pippi Langstrumpf und weitere beliebte Kinderfiguren im Oetinger Kinderbuch-Shop.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Pünktchen und Anton
  • +
  • Emil und die Detektive
  • +
  • Das fliegende Klassenzimmer
Gesamtpreis: EUR 26,02
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Regisseur(e): Caroline Link
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Verlag Friedrich Oetinger
  • Erscheinungstermin: 3. März 2010
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 104 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0030CZCB2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 60.269 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Pünktchen und Anton - beide zehn Jahre alt - sind dicke Freunde. Doch während Pünktchen in einem sorgenfreien Elternhaus aufwächst, gibt es in Antons Welt Probleme. Seine Mutter, die schon seit Wochen krank ist, droht ihren Job in der Eisdiele zu verlieren. Keine Frage für Pünktchen, dass sie alles daran setzen wird, Anton zu helfen - der Plan: Nächtliches Geldverdienen als Straßenmusikerin. Als ihre Eltern davon erfahren...

Amazon.de

Mit ihrem Debüt, dem Kinohit Jenseits der Stille, der von Hollywood mit einer Oscarnominierung bedacht wurde, weckte die Regisseurin Caroline Link Erwartungen beim Publikum. Erwartungen, die sie mit ihrer Verfilmung des Erich-Kästner-Klassikers Pünktchen und Anton nicht einlösen konnte. Warum?

Es ist nicht die Geschichte, denn mit dieser konnte sie nichts falsch machen: Die zehnjährige Louise (Elea Geissler), auch Pünktchen genannt, stammt aus reichem Hause, ihr bester Freund Anton (Max Felder), ist arm. Pünktchen möchte Anton, dessen Mutter (Meret Becker) schwer krank ist, nun gerne in irgendeiner Form helfen. Dies ist aber nicht einfach, denn ihre Eltern halten ihr Engagement für kaum mehr als eine kindliche Spielerei. In dieser Situation muss Pünktchen feststellen, dass Anton aus armen Hause stammen mag, dort aber eine viel herzlichere, liebevollere Atmosphäre herrscht als bei ihr daheim.

Der Film scheitert nun auf mehreren inszenatorischen Ebenen. Obwohl in den 90er Jahren angesiedelt, versucht Caroline Link dem Film eine Art Zeitlosigkeit zu verleihen, um die zeitlose Geschichte entsprechend zu adaptieren: Dies aber misslingt, da die lieblose Ausstattung des Filmes, die dem Charme der Dekoration eines Vorstadt-Möbelhauses entspricht, ganz einfach kein Gefühl der Zeitlosigkeit aufkommen lassen will.

Mehrere Gesangsnummern sollen dem Film nun die Leichtigkeit einer Disney'schen Familienkomödie verleihen. Dies aber funktioniert nicht, da die Melodien wenig eingängig sind und die dazugehörigen Tanznummern ganz einfach als verunglückt bezeichnet werden müssen.

Dies alles wäre wenig tragisch, wären die Charaktere stimmig. Sind sie aber nicht. Der Umgang der Figuren untereinander wirkt selten dramatisch. Es entwickelt sich eine unerträgliche "Wir sollten mal drüber reden"-Atmosphäre, die in das Zimmer eines Schulpsychologen gehört, auf der Leinwand jedoch deplaziert wirkt. So bleiben die Figuren Klischees, ohne Ecken und Kanten, die keine wirklichen Veränderungen durchmachen. Wer gut ist, bleibt gut, wer böse ist, bleibt böse. Und sollte sich jemand, wie Pünktchens Mutter (Juliane Köhler), doch noch charakterlich verändern, wirkt diese Veränderung unglaubwürdig und ist dramaturgisch kaum zu erklären. Das Ergebnis ist eine Ansammlung von Kompromissen; es ist ein Film, der niemanden weh tun und erst recht nicht in irgendeiner Form geistig überanstrengen soll. Wer aber keinerlei Risiken eingeht, ist am Ende zum Scheitern verurteilt. --Christian Lukas -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Wer diesen Film noch nicht kennt - sofort kaufen! Ich habe mit verschiedensten Menschen über diesen Film gesprochen, mit 10-jährigen Schulkindern wie auch Erwachsenen, und ausnahmslos ALLE fanden diesen Film sehr gut: Weil er liebevoll gemacht wurde, mit Hingabe auch an Details gedacht wurde, weil er ernste Themen gegenüberstellt (Armut und Wohlstand, Liebe zu Kindern und das "Abschieben" von Kindern) - und weil er trotz allem niemals den Humor und die Wärme verliert.
Ich selbst liebe diesen Film sehr, habe ihn auch schon oftmals gesehen und kaufe ihn heute auf DVD, weil meine VHS schon ausgeleiert ist...
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich persönlich finde den Film einfach nur schön.

Als ich ihn mit meinen Kindern (damals 7+9) anschaute, gab es keine Ängste und Tränen.

Es wird gestohlen, die Szene, in der Pünktchen nachts im Einkaufszentrum um Geld Gitarre spielt,
hat etwas Beängstigendes, trotzdem es ist ein sehr schöner Film über Leid und Freundschaft.
(Den Inhalt haben meine Vorredner längst genau geschildert)

Als Eltern entscheiden Sie, ob Sie ihn Ihren Kindern antun wollen. Schauen Sie ihn sich einfach vorher zusammen an,
auch wenn Sie sich dann dagegen entscheiden, ihn Ihren Kindern zu zeigen, es könnte gut sein, dass er gute Unterhaltung für Sie ist.

Falls Sie sich dafür entscheiden, den Film mit den Kindern anzuschauen und es doch Angst und Tränen gibt, stärkt das wahrscheinlich Ihre Beziehung, denn sie sind da und können Halt geben.

Wenn ich überlege welche Altersfreigaben in meiner Kindheit noch gegeben wurden und welche es heute gibt, kann ich mich nur wundern. Wahrscheinlich ist es besser, man macht sich sein eigenes Bild und gibt nichts auf diese Urteile, die sich wahrscheinlich auch mit den Menschen, die sie aussprechen, ändern.
Ich habe jedenfalls längst den Eindruck, dass Filme, die in meiner Jugend noch ab 18 frei gegeben waren heute ab 12 gesehen werden dürfen. Aber das ist eine sehr persönliche Einschätzung, die nichts mit dem Film zu tun hat.

Wie oben gesagt, Sie entscheiden das.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eins mal vorneweg: vergessen Sie bitte diese vernichtende Rezension von Herrn C.Lukas, die Amazon unter das Produkt geschrieben hat, denn diese Bewertung hat meiner Meinung nach nichts mit dem Film zu tun."Pünktchen und Anton" ist ein Beispiel dafür, wie es eine Regisseurin/ein Regisseur schaffen kann, aus einem älteren Kinderbuch einen Film zu machen, den auch die Kinder von heute lieben. Ein paar Kleinigkeiten sind zwar anders als im Buch (im Buch hat Pünktchen eine Gouvernante, im Film ein Aupairmädchen, im Buch bettelt Anton nachts auf der Straße, im Film jobbt er in der Eisdiele, damit seine kranke Mutter ihren Job dort nicht verliert), aber die Geschichte verändert sich dadurch nicht sehr und bleibt nah am Buch.
Mit der Besetzung von Elea Geissler für die Rolle von Pünktchen ist der Regisseurin ein Glücksgriff gelungen, denn Elea Geisslers/Pünktchens gute Laune ist ansteckend und es macht einfach Spaß, ihr zuzusehen, aber gleichzeitig schafft es Elea Geissler auch, in den entsprechenden Szenen ruhigere/nachdenkliche/einfühlsame Töne anzuschlagen. In den Extras auf der DVD sagt Elea Geissler, sie sei wie Pünktchen, und das merkt man ihrem Spiel auch an. Max Felder alias Anton spielt glaubwürdig die Rolle eines Kindes, für das das Leben kein Ponyhof ist, aber er wirkt nicht depressiv oder so, sondern bewahrt sich die Freude und den Spaß am Leben. Trotz aller witzigen Szenen ist auch der ernsthafte Aspekt der Geschichte spürbar, sowohl beim Materiellen als auch beim Sozialen (die reiche Pünktchen wird von ihren Eltern oft alleine gelassen bzw. vom Aupairmädchen betreut, der arme Anton bekommt hingegen Liebe und Zuwendung von seiner Mutter).
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
ich war fast 10 jahre alt als ich den film das erste mal sah. er war auf anhieb mein lieblingsilm und so ging ich gleich noch zweimal in das remake von "pünktchen und anton". der film hat mich viele jahre begleitet, als meien eltern sich kurz darauf trennten und als ich tennager wurde. ich hab ihn mir gerade mal wieder auf video angesehen. ich weiß noch, wie sehr ich immer pünktchen bewundert hatte. irgendwie bringt dieser film mir immer meine kindheit zurück. die kindheit ist so kurz und auf einmal ist man in der pubertät und muss sich um tausende dinge gedanken machen.
inzwischen bin ich fast 15 jahre. und ich finde immernoch dass dieser film eigentlich mehr ist als nur ein film!
ich liebe ihn einfach und verbinde so viel mit ihm. ich glaube mit keinem film kann man sich SO wieder zurückversetzen und die gedanken von pünktchen und anton nachvollziehen.
perfekt.
2 Kommentare 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe den Film als Kind schon sehr gerne angesehen und hatte ihn aber leider nur noch als VHS. Da ich aber keinen VHS Player mehr hatte und den Film gerne wieder sehen wollte habe ich mir die DVD gekauft und es war schön den Film wieder einmal zu sehen!
Die Geschichte und Schauspieler sind super!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden