Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ozeane: Expedition in une... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von buecher--thoene
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Gebraucht - Sehr gut Gut: ACHTUNG!! BITTE LESEN!! Unbenutztes MÄNGELEXEMPLAR mit äußeren Lagerspuren (z.B. Einband berieben, Ecken oder Buchkanten bestossen), daher mit einem Stempel MÄNGELEXEMPLAR am unteren Buchrand gekennzeichnet. Ansonsten vollständig und in gutem Zustand. Sofort versandfertig. alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Ozeane: Expedition in unerforschte Tiefen Gebundene Ausgabe – 19. September 2013

5.0 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,99
EUR 21,99 EUR 16,99
67 neu ab EUR 21,99 5 gebraucht ab EUR 16,99 1 Sammlerstück ab EUR 69,99

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Ozeane: Expedition in unerforschte Tiefen
  • +
  • Ozeane: Die große Bildenzyklopädie mit über 2000 Fotografien und Karten
Gesamtpreis: EUR 74,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Solvin Zankl, studierter Meeresbiologe, ist seit 15 Jahren freier Naturfotograf. Seine Fotoreportagen werden weltweit von führenden Magazinen veröffentlicht, allen voran von GEO. Die Aufnahmen spiegeln seine wissenschaftliche Sichtweise wider, der er als Fotograf seinen Sinn für Ästhetik zur Seite stellt. Zankls Fotografien wurden mehrfach prämiert. Er erhielt etwa den »Deutschen Preis für Wissenschaftsfotografie« und wurde vielfach bei der »Wildlife Photographer of the Year Competition« ausgezeichnet.

Lars Abromeit, Jahrgang 1974, ist Redakteur und Reporter der Zeitschrift »GEO« in Hamburg. Er begleitet seit Langem wissenschaftliche Expeditionen in Wüsten, Regenwäldern, Gebirgen – und oft auf dem Meer. Er hat Rechtswissenschaften und Biologie studiert und als freier Autor unter anderem in Australien und auf den Maskarenen-Inseln gearbeitet. Für seine Reportagen erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, darunter den »Henri-Nannen-Preis«.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Verwandte Medien

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Faszinierend! Ich hatte beim Ansehen mehrmals Gänsehaut, teils wegen der fantastischen Bilder, teils wegen der gruselig-fremdartigen Aufnahmen von bizarren Lebewesen. Aber fangen wir vorne an.

Das Buch beginnt mit einem Vorwort, in dem uns begreiflich gemacht wird, wie wenig wir über die Ozeane wissen. Es folgen 8 Doppelseiten mit je einem riesigen Foto. Auch wenn die Bildunterschriften unter dem Vorwort standen, habe ich zunächst weitergeblättert und sah mich riesigen, fremdartigen Wesen gegenüber. Die vorherige Aussage, dass wir fast nichts über das Leben in den Ozeanen wissen, hat sich dabei vom Kopf in den Bauch verlagert. Ich habe es gefühlt. Großartig gemacht.

Erst danach beginnt das eigentliche, strukturierte und informative Buch. Zu jedem Meerestyp, vom tropischen Meer bis zum Polarmeer, erfährt der Leser zunächst einiges in einem mehrseitigen Text. Und die Texte sind gut geschrieben. Sie beginnen mit einer Beschreibung der jeweiligen Meere, bildhaft, lebendig. Erzählen viel von den Bewohnern, der Entstehung und auch von der Wichtigkeit dieser Lebensräume für uns alle.

Es folgen Fotos. Atemberaubende Fotos. Fremde Welten, faszinierende Wesen. Großzügig aufgeteilt, mehr als ein Bild pro Seite ist selten. Bildunterschriften erzählen, was man hier sieht und, besonders spannend, wie groß das abgebildete Tier in echt ist. Doch man nimmt sie erst gar nicht wahr. Zu groß ist die Anziehungskraft der Bilder.

Kurz: Ein wunderschöner Bildband für Fotoliebhaber und Meeresfans.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Es gibt wenige Bücher, welche mich so faszinieren, dass ich kaum aus der Hand legen möchte. Neben Wüsten von oben gehört sein Gegenstück *Ozeane* auf jeden Fall dazu.

Ich wüsste noch nicht einmal, welches Foto ich als Lieblingsfoto benennen sollte. Das Schildkrötenbaby, welches gerade schlüpft? Die fast unwirklich bunten Korallenriffe? Die eleganten Pinguine? Der durchscheinende Krill? Es ist, als wären sich die Tiere bewusst, dass sie sich in Pose werfen müssen. Oder wahrscheinlicher: Der Fotograph ist sehr begabt und verfügt über eine unendliche Geduld.

Unterteilt ist das Buch in die Kapitel Vorwort, Prolog, Karte, tropische Meere, subtropische Meere, kühle Meere, Polarmeere und die Tiefsee.

Dabei erfährt man sehr viel, alleine im Prolog erfährt man in einem Absatz, in welcher Verbindung unser aller Körper zum Meer steht: 2/3 unseres Körpers sind salziges Wasser und zwar die gleichen Mineralien, wie im Meereswasser. Unser Kollagen haben die Quallen entwickelt, die Grundstruktur unseres Skeletts die Fische. Kein Wunder, das ein Aufenthalt am Meer sich immer ein wenig wie *nach Hause kommen* anfühlt.

Dabei sind die Texte sehr angenehm geschrieben und lassen sich flüssig lesen.
Ich bin mir unschlüssig darüber, ob ein Kapitel zur Verschmutzung des Meeres fehlt oder nicht: Irgendwie gehört es zum Thema dazu, andererseits vermittelt das Buch eine heile Welt, sodass das Kapitel auch störend wirken könnte.

Fazit

Ein durch und durch faszinierendes Buch.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von la Gila TOP 100 REZENSENT am 9. November 2013
Format: Gebundene Ausgabe
und wunderschön sind die Aufnahmen unserer Ozeane in diesem Buch.

90 Prozent der irdischen Biosphäre liegen unter Wasser, viel zu wenig wissen wir über das Leben der Tiere und Pflanzen darin, obwohl in der heutigen Zeit phantastische Fernsehaufnahmen einen Einblick in diese uns fremde Welt gewähren.

Wird die Erde vom Weltall aus gesehen, erscheint sie fast nur blau. Die Kontinente verschwinden beinahe darin. Der Fotojournalist Solvin Zankl und "Geo"-Redakteur Lars Abromeit zeigen dem Leser und Betrachter eindrucksvolle Aufnahmen unserer Tierwelt unter Wasser. Wie es an Land Gebirge und Steppen, Wüsten und Wälder gibt, so sind im Ozean große Unterschiede.

Die Meeresregionen unterscheiden sich, Strömungen, Gezeiten, Salzgehalt und Wassertemperatur spielen eine große Rolle und beeinflussen das Leben der Tiere und Pflanzen der Meere.
Tropische Meere haben eine durchschnittliche Oberflächentemperatur von 24 bis 30 Grad und einen geringen Nährstoffgehalt. Durch die darin vorhandenen Korallenriffe haben sie eine außergewöhnliche Vielfalt von Fisch- und Meerestierarten.

Das Buch vermittelt eine Expedition in unerforschte Tiefen unserer Ozeane und bietet einen Überblick in diese berauschende Meeresmetropole und blaue Wüste, die im Vergleich zu Film- oder Fernsehsendungen jederzeit wieder aufgenommen werden kann.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
...sind diese beeindruckenden Aufnahmen von der unglaublichen Vielfalt unter Wasser! Besonders gefallen mir die Aufnahmen der Lebewesen, die in Tausenden Metern in absoluter Dunkelheit verbringen. Einfach faszinierend und wie diese – ausgerüstet von der Natur – mit leuchtenden 'Angeln' auf Nahrungssuche gehen. Auch viele wirklich angsteinflößende Unterwassertierchen, die ich so noch nie gesehen habe, haben mich total begeistert. Ein echt schöner Bildband mit interessanten Texten!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden