Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

iPad Defender Series Case

3.3 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeOtterBox
Artikelgewicht499 g
Produktabmessungen30,2 x 22,9 x 4,3 cm
ModellnummerBT-CASE-ARIPAD
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB003LRJDV6
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.2 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung885 g
Im Angebot von Amazon.de seit27. Juli 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Die Gehäuse bieten Otterbox der beste Schutz in feindlicher Umgebung. Einige Modelle (Panzer) entsprechen den amerikanischen und militärischen Beständigkeit gegen Stürze, Wasser und Staub.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Ich habe die Otterbox direkt bei Otterbox gekauft als sie auf den Markt kam. Nachdem ich sie nun über 2 Monate im Einsatz haben meine Erfahrungen.
Die Otterbox ist wie immer von sehr guter Qualität, alles sitzt und macht einen wertigen Eindruck.
Es sind Detaillösungen die mich von diesem Case überzeugen. Den Deckel als Ständer verwenden zu können und einfachst aufzustellen finde ich sehr gut.
Ja, das iPad verliert natürlich noch mehr sein Design und wird auch etwas schwerer.
Ich hätte mir analog dem iPhone noch eines feste Schutzschicht über dem Display gewünscht, so bleibt es eben nur mit einer normalen Displayfolie geschützt.
Es ist nicht günstig ich würde es aber auf jeden Fall wieder kaufen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Leider kann ich mich meinen Vorrednern dieses Mal nicht anschließen, denn ich habe für diesen Preis etwas mehr Qualität erwartet. Was mich am meisten ärgert sind Scheuerstellen auf der Rückseite des IPad, verursacht durch die Otterbox wobei diese das Gerät ja eigentlich schützen soll. Anfaenglich machte die Otterbox auf mich einen soliden Eindruck. Ist sie sicher auch. Aber ich habe nicht vor einen Flugzeugabsturz zu ueberleben, sondern ich moechte mein Ipad vor Kratzern und herunterfallen sichern. Herutergefallen ist es mir noch nicht, aber vor Kratzern schuetzt es auch nicht. Im Gegenteil, jetzt ist es leider zerkratzt. Des weiteren sind saemtliche Aussparungen am Plastikrahmen der Otterbox völlig ungenau bearbeitet. Hier passt hinten und vorne nichts mehr. Mit Qualität hat das nichts zu tun. In meinen Augen keinen Pfifferling wert. Obwohl ich vom Hersteller besseres gewohnt bin, da ich auch eine Schutzhülle für mein iPhone 4 von Otter besitze und damit hochzufrieden bin.

Hier eine kurze Auflistung der durch mich bemängelten Punkte bzgl. der Otterbox für's Ipad

- Original Apple-Kopfhörer nutzen = unmöglich
- Lautstaerkeregler nutzen = unmöglich
- Ladegerät anschließen nur unter zerkratzen des Alu am iPad möglich
- für die hintere Kamera gibt es nicht einmal eine Aussparung. Nutzen dieser = unmöglich

Das einzigste was noch halbwegs normal funktioniert ist der Ein/Aus Schalter.

Versteht sich von selbst das ich diesen Mist nicht mehr kaufen würde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Kinder-Rezension am 23. Oktober 2010
Die Otterbox schütz das iPad super. Das einzige was man anmerken kann, das Gewicht des iPad wird merklich schwerer. In Summe ein super Produkt für das iPad.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Auf der suche nach dem richtigem Schutz für das Ipad bin ich hier bei Amazon auf die Otterbox gestossen. Da ich viel unterwegs bin und das Ipad auch mal ein wenig lieblos mit/in Taschen herumfliegt oder auch mal fallen gelassen oder als Ablage für Kaffetassen benutzt wird :) brauchte ich was stabileres. Wichtig war mir auch das Ipad Keyboard Dock weiter zum syncen oder um den Akku aufzuladen nutzen zu können.

Mit der Otterbox hab ich wohl genau das bekommen!!!

Zum Inhalt muss ich sagen habe ich die Schutzfolien nicht genutzt aber das Putztuch um das Display zu reinigen um dann eine entspiegelte Schutzfolie aufzutragen die ich gesondert gekauft habe.

Die Schale und das Ipad passen ineinander ohne jegliches Spiel. Das Ipad sitzt absolut sicher verschlossen in der Schale, ein selbstständiges herausrutschen ist durch den Verschlussmechanismus ohne manuelles dazutun nicht möglich.

Der Druckpunkt des Power und Lautstärkereglers ist perfekt, trotz der guten Kuntstoffschutzschicht und des Gummis ist auch das bekannte klicken der Tasten weiterhin zu hören. Der Home button funktioniert auch knakig, es gibt zwischen Schale und Button wohl keinen Spielraum.

Der Mute/Rotate Schalter an der Seite ist nun sehr teif und muss mit der Fingerspitze bzw. Fingernagel ertastet werden, funktioniert aber mit ein wenig übung einwandfrei. Genau wie das einstecken der Kopfhörer, Problem sehe ich nur bei Kopfhörern mit geknicktem Stecker. Ich selbst habe einen Sony in ear Kopfhörer der genau so einen geknickten Stecker hat da passt es aber noch gerade so.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden