EUR 9,90
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Ostfriesenklenkes ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Ostfriesenklenkes Taschenbuch – 10. März 2019


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
EUR 9,90
EUR 9,90
 

eBooks bis zu 50% reduziert eBooks bis zu 50% reduziert


Beliebte Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
Stöbern Sie jetzt durch unsere Auswahl beliebter Bücher aus verschiedenen Genres wie Frauenromane, historische Romane, Liebesromane, Krimi, Thriller, SciFi und Fantasy. Hier stöbern
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
    Apple
  • Android
    Android
  • Windows Phone
    Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

kcpAppSendButton
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hilf mir – jetzt! - Unsere Kinder sind es wert
Das neue Sachbuch von Bernd Siggelkow, Einblicke in der wertvollen Arbeit der Arche e.V. hier entdecken.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mein Name ist Frank Didden und ich wurde 1977 in Aachen geboren. Dort habe ich bis zu meinem 35. Lebensjahr gelebt und studiert. Schon während meiner Schulzeit habe ich immer wieder leidenschaftlich geschrieben und Texte jedweder Form verfasst. Leider blieb diese Leidenschaft vielfach auf der Strecke und wurde von mir nur als Hobby, oder um die Sinne frei zu bekommen, verfolgt. Berufliche Änderungen brachten mich mit 35 Jahren nach Bremen, wo ich nach einem beruflichen "Wink des Schicksals" den Entschluss fasste: "Wenn ich jetzt nicht versuche, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen, wann dann?" Und so habe ich mich entschieden, dem Schreiben eine Chance zu geben.


Keine Kundenrezensionen


Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel