Facebook Twitter Pinterest
3 gebraucht ab EUR 11,75

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Orgasmatron

4.3 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 26. Januar 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 11,75
Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 gebraucht ab EUR 11,75

Hinweise und Aktionen


Motörhead-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (26. Januar 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Essential (ZOMBA)
  • ASIN: B00000593F
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 31.542 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Deaf forever
  2. Nothing up my sleeve
  3. Ain't my crime
  4. Claw
  5. Mean machine
  6. Built for speed
  7. Ridin' with the driver
  8. Doctor Rock
  9. Orgasmatron
  10. On the road (Live)
  11. Steal your face (Live)
  12. Claw (Alternative Version)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Drei Jahre waren seit dem ein wenig gewöhnungsbedürftigen letzten Studioalbum Another Perfect Day verstrichen, und so richtig mochte die Fangemeinde schon gar nicht mehr daran glauben, daß Reibeisen-Rotzschädel Lemmy Kilmister und seine Spießgesellen noch einmal fett durchstarten würden. Taten sie mit Orgasmatron aber. Die beiden neuen Gitarristen Phil Campbell (ex-Persian Risk) und Wurzel verliehen dem Haufen eine ungewöhnlich fette Riff-Power, die bei Live-Konzerten manchmal zwar sehr undifferenziert und lautstärketechnisch einfach nicht zu ertragen war, auf Platte aber mächtig Eindruck schinden konnte.

Auch in songwriterischer Hinsicht ist Orgasmatron ein Highlight der Motörhead-Discographie. Neben dem tonnenschweren, bedrohlichen Titelsong können mit "Deaf Forever", der Stimmungskanone "Nothing Up My Sleeve", dem programmatisch betitelten "Built For Speed", "Ridin´ With The Driver" und dem königlichen Gassenhauer "Doctor Rock" noch fünf weitere amtliche Schädelspalter ausgemacht werden. Für Motörhead-Fans eine absolute Pflichtveranstaltung! --Michael Rensen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Da muß ich meinem Vorredner aber heftig wiedersprechen. Inzwischen ist zwar nur noch ein Song von Orgasmatron im ständigen Live-Repertoire von Lemmy und seinen Jungs vorhanden, nämlich der Titelsong. Aber bis heute ist Orgasmatron als Album neben "Ace Of Spades" DER Motörhead Klassiker schlechthin. Über die anderen Songs der Scheibe brauche ich eigentlich keine großen Worte mehr zu verlieren, denn auf dieser CD ist kein einziger Lückenfüllersong zu finden. Etwas, daß bei M'head nicht immer der Fall ist. Aber hier bekommt man Lemmy pur. KAUFEN!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die CD ist einfach genial, ganz besonders das Titelstück. Dieses muß man allerdings live gesehen und gehört haben, Lemmy nur von grünen Scheinwerfern angestrahlt, keine weiteren Lichteffekte, ein irrer Bass, der einem am nächsten Tag einen Muskelkater im Bauch beschert....
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Child in time TOP 1000 REZENSENT am 5. Dezember 2009
Format: Audio CD
Die "Orgasmatron" stammt aus dem Jahr 1986 und ist die erste vollständige Platte in der Viererbesetzung, da auf der "No Remorse" von 1984 nur 4 neue Songs waren. Somit hören wir hier neben Lemmy (Bass & Vocals), Pete Gill (Drums) (vorher bei Saxon), Phil Campbell (Guitars) und Mike Burston (Wurzel) ebenfalls an den Gitarren. Produziert wurde das Werk von Bill Laswell.

"Orgasmatron" ist hart und düster, insbesondere der Titelsong, welcher sicher das hightlight auf der Scheibe ist. Lemmy schreibt und singt über die Sachen, die er am meisten haßt (Krieg, Politik und Ignoranz). Weitere Höhepunkte sind `Deaf forever`, `Nothing up my sleeve`, `Build for speed` und `Dr. Rock`. `Dr. Rock` und `Orgasmatron` gehörten auch viele Jahre zum Liveset der Gruppe.
Insgesamt ist der Sound etwas `verwaschen`, nicht so klar, wie neuere Produktionen. Das macht aber nichts, da der Klang viel zu der bereits beschriebenen düsteren Stimmung beiträgt.

Nicht umsonst wird das Album von vielen Fans zu den besten/besseren Platten der Gruppe um `Frontwarze` Lemmy gezählt. Mir persönlich gefällt es besser als die direkten Vorgänger "Iron Fist" und "Another Perfect Day". 5 Sterne für "Orgasmatron". Außerdem gibt es auf dieser Version noch einige interessante Bonus Songs.
9 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 8. November 2000
Format: Audio CD
Das Teil kam glaube ich 1986 heraus. Keines der Stücke konnte irgendwie überzeugen, kein Wunder, daß Lemmy die Scheibe in keinem Interview mehr erwähnt und daß Motörhead live keinen der Songs auf diesem Album mehr spielen, denn die Scheibe ist einfach belanglos.
2 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren