Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Organische Chemie: Für Bi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Ländlebuch
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Buch ist ungelesen, wurde als Mängelexemplar mit leichten Lageschäden gekennzeichnet! Rechnung mit ausg. MwSt. und Rückgaberecht.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Organische Chemie: Für Biochemiker, Lebenswissenschaftler, Mediziner, Pharmazeuten . . . (Verdammt Clever!) Taschenbuch – 22. August 2012

4.7 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 27,90
EUR 26,35 EUR 17,16
53 neu ab EUR 26,35 4 gebraucht ab EUR 17,16

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Organische Chemie: Für Biochemiker, Lebenswissenschaftler, Mediziner, Pharmazeuten . . . (Verdammt Clever!)
  • +
  • Allgemeine Chemie: für Biochemiker, Lebenswissenschaftler, Mediziner, Pharmazeuten... (Verdammt Clever!)
Gesamtpreis: EUR 53,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Es überzeugt durch ein didaktisch wertvolles Konzept und bringt die Grundgedanken der organischen Chemie sehr gut auf den Punkt."
Webcritics.de (03.05.2015)
 
"hervorragend zur Prüfungsvorbereitung sowie als Nachschlagewerk."
uni-online.de (01.02.2013)
 
"Für das Studium oder zum Einstieg sowie zur Vorlesungsbegleitung, Wiederholung und Prüfungsvorbereitung [...] ein hilfreicher Begleiter."
uni-online.de (06.11.2012)
 
"Chemie für Schnelle"
Pharmazeutische Zeitung (01.11.2012)
 
"Es gibt einen hervorragenden Einblick in das Thema Organische Chemie."
uni-online.de (22.10.2012)
 
"Relevante Themen der organischen Chemie präsentieren sich kompakt, detailtief und verständlich in einem Band."
process.de (01.10.2012)
 

Buchrückseite

Kompakt und »verdammt clever« auf den Punkt gebracht - so wird in diesem klar strukturierten Lehrbuch die organische Chemie sehr
verständlich präsentiert. Nicht nur für angehende Chemiker, Biochemiker und Chemieingenieure, sondern auch für alle Studierenden der Lebenswissenschaften, Medizin und Pharmazie zählt die organische Chemie zu den wichtigsten Fächern. Mit dem Blick aufs Wesentliche gerichtet, sind von den grundlegenden Bindungskonzepten, den wichtigsten Reaktionsmechanismen, den unterschiedlichen Reaktivitäten der zentralen funktionellen Gruppen und Verbindungsklassen bis hin zum Konzept der Aromatizität alle prüfungsrelevanten Lerninhalte äußerst verständlich erklärt und abgedeckt.
 
Dabei unterstützen besondere Textelemente Ihren Lernerfolg:
 
* Für inhaltliche Orientierung sorgen optisch hervorgehobene Schlüsselthemen am Kapitelanfang.
* Das Wichtigste wird kurz und prägnant in Defi nitionen und Merksätzen zusammengefasst.
* Ideale Hilfe beim Nachschlagen von relevanten Stichworten und Begriffen bietet ein Glossar.
* Wissenstest und Prüfungsvorbereitung: Aufgaben mit Lösungen helfen ungemein beim eigenständigen Überprüfen des Gelernten.

Alle Produktbeschreibungen


Verwandte Medien

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Olaf Kühl
Organische Chemie
Für Biochemiker, Lebenswissenschaftler,
Mediziner, Pharmazeuten ...
Wiley-VCH Weinheim 2012
ISBN 978-3-527-33199-4

Der bekannte Fachbuchverlag Wiley-VCH in Weinheim startet in diesem Jahr eine neue Lehrbuchreihe mit dem prägnanten Titel "Verdammt Clever". Ziel dieser Lehrbuchreihe ist es Teildiziplinen der Naturwissenschaften, insbesondere Chemie, kompakt und verständlich, aber dennoch anspruchsvoll zu präsentieren.
Wir wollen uns hier mit dem Band "Organische Chemie" von Olaf Kühl, Privatdozent am Institut für Biochemie an der Universität Greifswald, beschäftigen. Der genannte Autor beklagt im Vorwort, daß es zwar eine Vielzahl von Chemiebüchern für Studierende der Chemie gibt, die auf 1000 und mehr Seiten die gesamte Organische, Anorganische oder Physikalische Chemie darstellen, aber kaum Lehrbücher, die kompakt aber dennoch anspruchsvoll eine Teildiziplin für Studierende der Lebenswissenschaften aufarbeiten und präsentieren. Ergänzend sei angemerkt, weitere Bände der Lehrbuchreihe sind im Druck oder geplant, um den Lebenswissenschaftlern die chemischen Grundlagen ihrer Wissenschaft näherzubringen.
Verschaffen wir uns einem kurzen inhaltlichen Überblick:
Das Lehrbuch startet mit einem Abkürzungsverzeichnis, ohne die die Chemie nicht auskommt; Abkürzungen, die allerdings zum Verständnis unbedingt nötig sind und hier schnell nachgeschlagen werden können. Lobenswert und vorbildlich ist zudem das 22-seitge ausführliche Glossar, das kurz und prägnant etwa 150 wichtige Fachbegriffe erklärt: z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Buch bestellt, da nun, im 3. Semester des Studiums der Pharmazie Organische Chemie einen großen Anteil am Lehrplan hat. Da andere bekannte Fachliteratur, unter anderem die großen Lehrbücher der Organischen Chemie, meist für den Anfang etwas schwierig sind und außerdem zu umfangreich, dachte ich mir eine weitere unterstützende Literatur könnte helfen.

Zum Buch:
Das Buch ist gut unterteilt in verschiedene Kapitel. Merksätze machen das Lernen abwechslungsreich und mit den Übungsaufgaben (obwohl ich nicht alle davon als sinnvoll erachte), kann man seinen Fortschritt überprüfen.
Chemisches Grundwissen (zB Orbitalmodell und Elektronenkonfiguration) werden vorausgesetzt. Ich bin mir sicher, dass für das Fach Pharmazie vertiefende Literatur nötig ist, allerdings bietet sich das Buch gut an, um Grundlagen zu schaffen und behandelte Themen zu wiederholen.
Also für alle die mit Vollhardts "Organischer Chemie" überfordert sind, kann ich das Buch nur empfehlen.
Zur Lieferung:
Alles schnell, Paket hat sogar in den Briefkasten gepasst. Das Buch ist wirklich nicht dick.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Lehrbuch " Organische Chemie für Biochemiker, Lebenswissenschaftler, Mediziner, Pharmazeuten..." von Olaf Kühl ist 2012 in 1. Auflage im Wiley-VCH Verlag erschienen. Als Teil der "verdammt clever"-Reihe stellt es nicht nur für Chemiker, sondern auch für angehende Lebenswissenschaftler, Mediziner und Pharmazeuten einen kompakten Wegbegleiter für das Gebiet der organischen Chemie dar.

Der enthaltene Lernstoff ist auf sieben Kapitel aufgeteilt: "Bindungskonzepte in der Organischen Chemie", "Grundlagen der Organischen Chemie", "Aromatizität und Heteroaromatizität", "Reaktivität: Polarität der kovalenten Bindung", "Lewis-Base-Konzept: Die Bedeutung der Lewis-Base in der Organischen Chemie", "Reaktionsmechanismen in der Organischen Chemie" und "Funktionelle Gruppen und ihre abgeleiteten Reaktivitäten". Nach einem kurzen Vorwort und einer Übersicht über die im Buch verwendeten Abkürzungen beginnt das erste Kapitel. Zu Beginn jeden Abschnitts gibt es eine kurze Übersicht zu den darauffolgenden Themengebieten. Der in einfacher Sprache formulierte Fließtext wird häufig durch Diagramme, Tabellen, Gleichungen und Abbildungen ergänzt, die jedoch leider komplett in schwarz/weiß gehalten sind. Mir persönlich fällt das Lernen immer leichter, wenn das Layout durch verschiedene Farben etwas abwechslungsreicher gestaltet ist. Gut finde ich die Hervorhebung von besonders wichtigen Zusammenhängen und die Verwendung von Rechenbeispielen als konkrete Anwendungen des Gelernten. Auch die Übungsaufgaben am Ende jeden Kapitels stellen sich, in Kombination mit einem Lösungskapitel am Ende des Buchs, als sehr hilfreich dar.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Mit dem Titel "Organische Chemie" geht der Autor Olaf Kühl mit seinem zweiten Buch speziell auf die organische Chemie ein, im direkten Vergleich zu seinem Buch zur "Allgemeinen Chemie" auch deutlich umfangreicher. Noch vorab sei gesagt, dass in diesem Buch die Nomenklatur nicht explizit behandelt wird. Es ist auch schon fast selbstverständlich, dass die Grundlagen der Allgemeinen Chemie vorausgesetzt werden.

Der Einstieg in die organische Chemie wurde passenderweise mit den Bindungskonzepten gestaltet, ohne Hybridisierung und Bindungstyp lässt sich nicht viel Aussagen. Der Autor hat für den prinzipiellen Aufbau des Buches die Struktur aus seinem Buch "Allgemeine Chemie" beibehalten. Das bedeutet eine feste Strukturierung, angefangen beim thematischem Ausblick zu Beginn eines Kapitels, über den Inhalt, gegliedert in Unterkapiteln sowie dem Ende mit einer kurzen Zusammenfassung und Übungsaufgaben.

Der Inhalt eines (Unter-)Kapitels weist dabei ebenfalls wieder die vom Autor bevorzugte Struktur mit "Wichtig zu wissen" Hinweisen auf. Diese Struktur hat den Vorteil einen schnellen Überblick zu verschaffen, jedoch sind die Hinweise auch in diesem Buch manchmal durch unglückliche Positionierung an falscher (meist zu weit hinten liegender) Stelle.

Die Gliederrung der Inhalte ist gut gewählt, so folgt auf die Bindungskonzepte direkt das Grundlagenkapitel (wie oben erwähnt allerdings ohne Nomenklatur!), wo zunächst alle möglichen Darstellungsvarianten anhand von Beispielen aufgezeigt und ausführlich erklärt werden. In dem Kapitel der Aromaten und Heteroaromaten geht der Autor auf die verschiedensten Aromaten ein, dabei sehe ich hier ein mehr oder minder schwerwiegendes Problem.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen