Facebook Twitter Pinterest
1 neu ab EUR 222,22

Braun Oral-B Triumph 5000 elektrische Zahnbürste, mit 4 Aufsteckbürsten

4.2 von 5 Sternen 505 Kundenrezensionen
| 9 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 222,22
  • 3-fach Andruckkontrolle
  • Ergonomisches Handteil
  • Akkustischer Quadranten-Timer
  • 4 Aufsteckbürsten für verschiedene Putzmode: 2x Tiefen-Reinigung, 1x 3D White, 1x Sensitive
  • SmartGuide gratis

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Oral-B Genius Zahnbürste kaufen - Mundpflege-Paket gratis erhalten.
Aktion gültig bis zum 31.08.2016. Zur Aktion

Produktbeschreibungen

Braun Oral-B Triumph 5000 Elektrische Zahnbürste


Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht geeignet für Kinder unter 9 Jahren. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen

Produktinformationen

Produktdetails
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0051T2E7M
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.2 von 5 Sternen 505 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 25.441 in Drogerie & Körperpflege (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit20. Mai 2011
  
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Das Produktsortiment der Oral B Zahnbürsten-Modelle aus dem Hause Braun ist erschreckend vielfältig!
Welches Modell wähle ich?
Vor Jahren hätte ich ja noch gesagt: Keine Elektrische, sondern eine, die ohne Strom funktioniert, weil die ist schön billig und tut's auch.
Weit gefehlt! Man mal lernt ja nie aus. Seit ich mit den Elektrischen von Braun (Rotation, nicht Schall) putze sind die Zähne blanker, das Gefühl nach dem Putzen ist besser, der Belag geht besser weg. Und das Ganze dauert exakt 2 Minuten - "von Hand" habe ich viel länger geputzt.

Nun. Mein Mann hat vor Jahren mit der günstigsten Variante angefangen. 14,99 für eine Otto-Normale Oral-B. Nach 1,5 Jahren war der Akku defekt - nicht mehr aufladbar. Dem Gerät haben wir nicht nachgeweint, Elektronikartikel sind heutzutage nun einmal kurzlebig.
Trotzdem hat er sich wieder so ein "Karo einfaches unter 20 Euro Modell" von Oral B gekauft. Dieses Gerät funktioniert noch und tut seinen Dienst weiterhin sehr brav. Es gibt wenig zu mäkeln an den günstigeren Varianten der rotierenden Oral-B Zahnbürsten!

Es gibt einen Grund, warum ich meine Bewertung so ausführlich und umständlich einleite: Mein Mann hat nur wenige Tage dieses neue Modell getestet und war schnell total begeistert von der sinnvollen Andruckkontrolle (das haben die Günstigeren, die er bisher genutzt hat nämlich nicht) und dem viel kraftvolleren Vibrieren und den vielen Programmen.
Ich selbst bin auch hin und weg. Die Triumph 5000 ist ein echtes Power-Paket. Zudem gibt es ein kleines Anzeigegerät (funktioniert mit Batterien) das genau anzeigt wie lange man schon putzt.
Lesen Sie weiter... ›
15 Kommentare 896 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Dies ist nicht meine erste elektrische Zahnbürste von Oral b. Ich hatte nie einen Grund zur Beanstandung. Das die Bürstenköpfe immer schon sehr teuer waren ist jedem bekannt.
Jetzt zum Produkt Triumph 5000:

Es ist wirklich erstaunlich was für Ansichten hier der Eine oder Andere hat.
Zum Accu: Es dauert in der Tat länger bei der Ladung des Accu, was auch plausible ist. Dazu möchte ich sagen, dass ich mich an den Kundenservice von Oral b gewandt habe und dieser freundliche Mitarbeiter mir erklärt hat, warum dies so ist.
Also: die EU hat eine Verordung verabschiedet welche beinhaltet, dass Ladegeräte nicht mehr so viel Strom während der Ladung ziehen dürfen, in diesem fall waren es früher 2 Watt heute dürfen es aber nur noch 1,2 Watt sein. also 0,8 watt weniger als früher. Da der Accu ohne Ladung ausgeliefert wird, was für den Accu sehr gut ist, da er nicht vorgeladen wurde und etliche Monate wohlmöglich im Geschäft rumsteht, hat unser Eins als Kunde den Vorteil einen nigelnagelneuen Accu zu erhalten. So, wenn der Accu langsamer lädt wird er schonender geladen sprich, der Accu wird somit besser gepflegt und hat somit eine längere Lebensdauer.
Mir hat man gesagt, das die Erstladung sogar bis zu 24 std. dauern kann und der Accu erst dann wirklich komplett geladen ist, wenn die Dioden nicht mehr blinken sondern feststehen bleiben.
Alles in Allem ist dies für mich nachvollziehbar und kein Grund die Zahnbürste zurückzugeben oder sie schlechter zu bewerten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 91 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Update 12-13:
Mein Eindruck scheint zu stimmen ;-)
[...]

In aller Kürze:

Positiv
1. Die Zähne werden supersauber geputzt - ohne Zahnfleischbluten o.ä.
2. Die Standfläche mit dem Reiselader ist schön klein (meine Wahl)
3. Die Funkanzeige (Smart Guide) mit Belohnungs-Sternchen und Smiley funktioniert tatsächlich und animiert zum längeren Putzen (nicht nur die Kinder :-)
4. Wirksame Andruckkontrolle durch auffälliges rotes Licht an der Bürste und im Display: das schont Zahnfleich und den Bürstenkopf (und damit auch den Geldbeutel)

Negativ
1. Die Putzart bleibt nach dem Ausschalten nicht erhalten (z.B. das längere "Intensiv")
2. Timer nicht programmierbar (wenn schon - denn schon)
3. Sehr hoher Preis (dafür einen Stern Abzug)

Neutral
1. Standard-Standplatte für mehrere Bürsten (Familie) braucht viel Platz
2. 5 Reinigungsmodi mit 4 verschiedenen Bürstenköpfen verwirren (3 von den fünf Modi bzw. 2 von den 4 Bürsten braucht man m.E. nicht / weniger wäre mehr)
3. Dürftige, recht klobige Reise-Schale
4. Der hier häufig angesprochene "veraltete" Akku fällt im Regelbetrieb nicht unangenehm auf.

Fazit:
Diese Zahnbürste macht das was sie soll - und das macht sie sehr gut. Das machen aber auch die preiswerteren Braun-Oral-B's.
Aber: Diese hier animiert mehr als andere Bürsten zum ausreichend lange Putzen und verhindert zudem wirksam einen zu hohen Andruck (v.a. durch Kinderhände).
Das Funkdisplay ist besser als erwartet. Sie ist frech teuer und damit insgesamt eher etwas für Technikverliebte die bereit sind dafür "das Doppelte" zu bezahlen. Dirk
Kommentar 132 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen