Facebook Twitter Pinterest
EUR 140,42 + EUR 9,88 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von Ozaroo (Vereinigtes Königreich)
Menge:1

Braun Oral-B Professional Care 7000 elektrische Premium-Zahnbürste (mit SmartGuide), schwarz

4.5 von 5 Sternen 604 Kundenrezensionen
| 12 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 249,99
Preis: EUR 140,42
Sie sparen: EUR 109,57 (44%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Ozaroo (Vereinigtes Königreich). Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
1 gebraucht ab EUR 126,91
  • Premium-Zahnbürste mit oszillierend-rotierendem Oral-B Putzsystem mit präziser Zahn-für-Zahn-Reinigung bei bis zu 100% mehr Plaqueentfernung
  • Mit externem Display (SmartGuide) für die nachhaltige Optimierung Ihrer Putzgewohnheiten
  • Sechs individuelle Reinigungsmodi für verschiedene Mundpflegebedürfnisse
  • Dreifache Andruckkontrolle zum Schutz von Zähnen und Zahnfleisch
  • Premium-Reiseeuti

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • Braun Oral-B Professional Care 7000 elektrische Premium-Zahnbürste (mit SmartGuide), schwarz
  • +
  • Braun Oral-B 3D White Aufsteckbürsten, 5er Pack
Gesamtpreis: EUR 161,64
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktbeschreibungen

  • o Typ: 3D rotierend-pulsierend
  •  \;
  •  \;
  •  \;
  • o Geschwindigkeit: 8.800/40.000 Rotationen/Pulsationen pro Minute
  •  \;
  • o Reinigungsstufen: 6
  •  \;
  • o Inkl. SmartGuide, Design-Reiseetui, Tasche für Ladestation, 4 Bürstenköpfe
  •  \;


Produktinformationen

Produktdetails
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00DPI4N5M
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.5 von 5 Sternen 604 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 20.696 in Drogerie & Körperpflege (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,2 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit29. Juni 2013
  
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Länge: 9:50 Minuten
Aus der aktuellen 2013er-Serie habe ich viele Oral B Zahnbürsten ausprobiert. Die Precision Clean und TriZone 600, die Triumph 5500 und die Professional Care 7000 Black.
Die Unterschiede stehen ja auch immer in den Tabellen bei den einzelnen Modellen, aber ich gehe nochmal kurz auf die wesentlichen Unterschiede zur 5500 ein:

Die 5500 und die 7000 sind sich wirklich sehr ähnlich. Bis auf die Farbe sehen sie gleich aus und haben auch fast die gleichen Leistungsdaten. Akkulaufzeit, Pulsationen, etc. alles gleich. Lediglich bei den Reinigungsmodi verfügt die 7000er über sechs statt fünf. Der sechste Modus ist die Zungenreinigung, allerdings wird da nirgends in der Anleitung näher drauf eingegangen. Es gibt aber extra Zungenreinigungsaufsätze die man mit dieser Zahnbürste benutzen kann, wo dann das entsprechende Programm recht nützlich ist. Ein weiterer Unterschied ist natürlich die stylische schwarze Farbe, die dürfte aber kaum Grund für den teureren Preis sein. Davon ab ist das Premium-Etui das Haupunterscheidungsmerkmal. Ich habe zu der Zahnbürste ein Video erstellt, wo ich alles, auch dieses Zubehör mal zeige. Dieses Premium-Etui ist auf jeden Fall deutlich, deutlich hochwertiger als das Etui der 5500. Auch die extra Tasche für das Ladegerät ist ganz nett, brauch ich aber eigentlich nie. Für die Zahnbürste ist es schon ganz nett so ein Etui zu haben, das Ladeteil kann auch einfach so in die Tasche.
Wer also zwischen der 5500 und der 7000 schwankt sollte sich überlegen ob einem diese Extras den Mehrpreis wert sind.
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare 198 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich gehöre zu den 500 Produkttestern, die die Oral-B Black 7000 bereits im Vorfeld austesten konnten. In dieser Rezension vergleiche ich die Oral-B Black 7000 überwiegend mit meiner Oral-B Vitality Pression Clean und TriZone 500, da ich diese privat benützt habe. Ich versuche bei allen meinen Produkttest so unvoreingenommen und unabhängig zu sein, wie nur möglich.

ZUBEHÖR:
Beim Auspacken des Testpakets freute ich mich auf die Breite an Extras, die beigefügt waren: Reise-Etui aus Aluminium und eine anti-bakteriellen Silikon-Innenbeschichtung sowie Platz für 2 Aufsteckbürsten; den SmartGuide; 4 Aufsteckbürsten (davon 2x Tiefenreinigungsbürste, 1x Polierbürste, 1x Sensitive-Bürste) sowie ein Aufbewahrungshülle für das Ladeteil und einen Halter für die Zahnbürste.

DESIGN:
Klar, das Design und die Farben in schwarz-silber sehen zwar chic aus, aber was mich sehr enttäuscht hat, ist das Plastikgehäuse. Hier hätte ich mir ein Aluminiumgehäuse vorgestellt. Gerechtfertigt wäre es nämlich nämlich allein wegen des hohen Preises, den man zahlt und zweitens dafür, dass die Firma mit dem Begriff "Premium-Zahnbürste" wirbt.

ERSTER TEST mit der Zahnbürste:
Die Zahnbürste überzeugte mich mit den verschiedenen Reinigungsprogrammen, die ich zur Auswahl hatte: normaler Reinigungsmodus wie bekannt, der Sensitiv-Modus bei gereizten Zahnfleisch oder Schleimhaut bzw. sensiblen Stellen im Mund, der Massage-Modus für eine sanfte Stimulation des Zahnfleischs, der Polier-Modus zum Aufhellen der Zähne und der Tiefenreinigungsmodus, die sich nur in der längeren Putzzeit unterscheidet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 86 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Meine Oral B 7000 Black ist jetzt ein halbers Jahr alt und die Akkuleistung reicht nur noch für 2 Tage, eine echte Zumutung.
Für die lange Ladedauer von bis zu 24 Stunden sollte Braun gleich eine Ersatzzahnbürste beipacken, das ganze hat doch nichts mit Ingenieurskunst zu tun, das ist doch eher schwarz verkleideter Elektroschrott.
Es wurde auch kein Lithium-Ionen Akku verbaut, was in einem Produkt dieser Preisklasse mittlerweile der Standard sein sollte.
Die Firma Braun war mal ein Unternehmen mit Weltruf und ich bin wirklich entsetzt über diesen Qualitätsschwund, den man teuer bezahlen muss. Diese Zahnbürste ist den verlangten Preis überhaupt nicht wert, diese Akkuleistung ist eine einzige Frechheit und mit gar nichts zu entschuldigen. Auch wenn dies noch ein Garantiefall ist, der Ärger wird hier billigend dem Kunden überlassen, denn wie ich in verschiedenen Foren festgestellt habe, gibt es zuhauf Beschwerden über die schlechte Akkuleistung. Leider muss man hier noch einen Stern vergeben, aber eigentlich ist diese Zahnbürste keinen einzigen Wert.
10 Kommentare 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Zahnbürste erfüllt vorbildlich ihren Zweck, vorausgesetzt, sie funktioniert. Ich habe inzwischen das 4. Austauschgerät erhalten, da jeweils nach 6 Monaten der Akku kaputt geht. Das heißt dann, die Zahnbürste zum Vertragskundendienst bringen und 2 Wochen warten. Ich gebe zu, das nervt kolossal. Wie praktisch, dass jedem Gerät direkt eine Garantieverlängerung beigelegt wird....ein Schelm wer böses denkt...Ich bin leider extrem unzufrieden und erwarte von einem Gerät dieser Preisklasse deutlich mehr.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen