Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Optimiertes Ausdauertrain... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Optimiertes Ausdauertraining Broschiert – 26. Juni 2013

4.2 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 19,95 EUR 12,58
71 neu ab EUR 19,95 7 gebraucht ab EUR 12,58

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Optimiertes Ausdauertraining
  • +
  • Ausdauertraining: Grundlagen - Methoden -  Trainingssteuerung
  • +
  • Das neue Konditionstraining: Grundlagen | Methoden | Leistungssteuerung | Übungen | Trainingsprogramme
Gesamtpreis: EUR 69,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. med. habil. Georg Neumann studierte Humanmedizin und promovierte und habilitierte an der Universität Leipzig. Langjährige Arbeit als Facharzt für Sportmedizin an der Deutschen Hochschule für Körperkultur (DHfK), Forschungsinstitut für Körperkultur und Sport (FKS) und Institut für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT), jeweils in Leipzig. Von 1979 bis 2003 Lehrstuhl für Sportmedizin. Von 1979 bis 2003 Leiter der Fachgruppe Sportmedizin am IAT. Von 1990 bis 2008 Verbandsarzt der Deutschen Triathlonunion (DTU), Verfasser zahlreicher Bücher und vieler Publikationen zur Sportmedizin. Aktiver Ausdauersportler (Laufen, Duathlon, Triathlon, Skilanglauf). --- Prof. Dr. paed. habil. Arndt Pfützner studierte Sport und promovierte und habilitierte auf dem Gebiet der Sportwissenschaft zu Themen des Skisports. Langjährige sportwissenschaftliche Arbeit am Forschungsinstitut für Körperkultur und Sport (FKS) und Institut für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) in Leipzig. Mehrere Jahre Leistungssportdirektor der Deutschen Triathlon Union (DTU). Seit 2000 Direktor des IAT Leipzig. Verfasser vieler Publikationen und zahlreicher Bücher zum Ausdauerleistungssport. War im Skisport selbst leistungssportlich aktiv. --- Dr. med. Anneliese Berbalk studierte Humanmedizin an der Universität Magdeburg und war am FKS als Fachärztin für Sportmedizin tätig. Fortführung der Arbeit am IAT Leipzig in der Fachgruppe Sportmedizin, die sie von 2004-2006 leitete. Aktive Mitarbeit im Team des Deutschen Schwimmverbandes, in der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention und im Sächsischen Sportärztebund. Zahlreiche Publikationen zu sportmedizinischen und leistungsphysiologischen Themen. Aktive Freizeitsportlerin.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Das Buch beschreibt sehr ausfürlich die mit dem Ausdauersport zusammenhängenden Stoffwechselvorgänge. Insbesondere wird auf die verschiedenen Belastungsformen und die nutzbaren Energiespeicher eingegangen. Die Autoren bemühen sich dabei um eine wissenschaftlich exakte Darstellung der Zusammenhänge. Davon sollte man sich als "Nicht-Mediziner" aber nicht abschrecken lassen. Die Zusammenhänge bleiben auch für den Laien verständlich. Viele Diagramme und Tabellen stellen den Zusammenhang zu den wichtigsten Ausdauersportarten (Radfahren, Schwimmen, Laufen, Triathlon) her. Die Autoren beschreiben die verschiedenen Trainingsziele (Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer) mit den zugehörigen Stoffwechselfuntionen bzw. den notwendigen Trainingsreizen. Außerdem werden verschiedene Methoden der Leistungsdiagnostik (bezogen auf die verschiedenen Ausdauersportarten) vorgestellt. Alles in allem eine sehr geschlossene Darstellung des Themas Ausdauersport. Sehr empfehlenswerte Lektüre wenn man sich allgemein über die physiologischen Zusammenhänge/Folgen des Ausdausprts informieren möchte. Für die konkrete Trainingsplanung (duch mangelnde Vertiefung sportartspezifischer Anforderungen) allerdings nicht so sehr zu empfehlen.
Kommentar 53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Buch kann auf der ganzen Linie überzeugen. Es gibt sehr detaillierte Einsichten in die unterschiedlichen Stoffwechselvorgänge während der unterschiedlichen Belastungsstufen, und welche unterschiedlichen Wirkungen sich dabei auf die Muskeln und den gesamten Metabolismus ergeben. Es erläutert wie man Profi-Training am besten anlegt, gibt klare Hinweise zur richtigen Ernährung, aber auch welche leistungsbeeinflussenden Mittel eingesetzt werden dürfen und können.

Dennoch muss man hier auch ganz klar sagen, dass es für Otto Normalverbraucher deutlich überzogen ist. All die Erklärungen setzen schon ein gutes Verständnis der Stoffwechselvorgänge voraus, man sollte schon ganz klare Vorstellungen haben was ATP, ADP, Laktat, etc. sind und welche Wirkungen sie auf den Körper haben bzw. wozu sie dienen. Eine ausführliche Erklärung wird man hier nicht mehr bekommen. Wenn man im Grunde weiß, wie der Zitratzyklus funktioniert, dann ist das Buch diesbezüglich eine gute Wiederholung aber bestimmt keine Einführung.

Es gibt aber eine hervorragende Alternative und zwar das Buch "Alles unter Kontrolle". Dieses wurde ebenfalls von Neumann und Pfützner geschrieben, als dritter Autor wirkte allerdings Kuno Hottenrott mit. Dieses Buch ist in vielen Belangen weniger stark wissenschaftlich abgefasst und dadurch für den Laien besser verständlich. Dennoch finden sich immer wieder Absätze in mehr oder weniger wortwörtlicher Übereinstimmung in beiden Büchern. Entscheiden Sie sich für die wissenschaftlichere oder die populärwissenschaftlichere Darstellung, in der Qualität unterscheiden sich die beiden kaum. Beide sind hochgradig empfehlenswert, aber sie werden nur eines der beiden benötigen.
Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Die Informationsfülle die dieses Buch
zum Thema Ausdauertraining bietet ist
sensationell.
Anpassungsphänomene, Zielsetzung, Trainingsbelastung,
Periodisierung, Ernährung, Regeneration, etc.
Das Thema wird nahezu vollständig, einfach
(meiner Meinung nach auch für Laien leicht zu lesen)
und umfassend beschrieben.
Zur 4 Sterne Kritik des Kollegen:
...Keine konkreten Trainingspläne...
ist meiner Meinung nach nicht korrekt.
Dieses Buch ist kein Buch für Trainingspläne, sondern
ein Buch über Ausdauertraining allgemein.
Für jeden Sportmediziner, Trainer sowie ambitionierten
Sportler unbedingt zu empfehlen.
Mit sportlichen Grüßen
Dr. med. Marc Wittmann, Sportmediziner, Leistungscoach,
Buchautor
Kommentar 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wer sich oder andere individuell ausdauertrainieren möchte oder muss, wird um grundlegende Kenntnisse der Trainingswissenschaft zum Komplex Ausdauer nicht herumkommen. Ziel dieses Buches ist es, diese Kenntnisse allen Interessierten zu vermitteln. Dabei wird erklärt, welche Anpassungen Ausdauertraining hervorruft, wie Ausdauer strukturiert ist und wie, d.h. durch welche Trainingsformen, Ausdauer insgesamt oder in spezifischen Teilen trainiert werden kann. Viele Aussagen werden dabei durch die Ergebnisse von Untersuchungen des Autors gestützt. Angereichert werden die Empfehlungen durch typische Trainingskennzahlen für die klassischen Ausdauersportarten (Lauf, Radfahren, Triathlon, Skilanglauf, u.a.), die sich jedoch meist auf den Leistungs- oder Spitzensportbereich beziehen. Neumanns Werk ist inhaltlich umfangreich, jedoch nicht erschöpfend, bildet insgesamt jedoch eine wirklich gute Grundlage für die individuelle Trainingsgestaltung. Vorkenntnisse, insbesondere aus der Sportphysiologie, sind nicht notwendig, z.T. aber nützlich.

Trotz des Lobes hat das Buch aber auch gewisse Schwächen. So ist es m.E. sprachlich sehr schwach. Jeder Absatz besteht aus einer Reihe, teilweise zusammenhanglos aneinandergereihter Hauptsätze, die sich nicht selten in anderer Wortstellung in weiteren Absätzen wiederholen. Die Kapitel lesen sich wie eine Menge von Spiegelstrichen, wobei die Abschnitte nicht aufeinander abgestimmt sind.

Teilweise gibt es sogar inhaltliche Fehler. Nur ein Beispiel: Zu Beginn einer Belastung stellt sich nach Neumann eine "Sauerstoffschuld" ein (Kap. 4.4). Richtig wäre "Sauerstoffdefizit" (eine Sauerstoffschuld stellt sich erst nach Belastungsende ein).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen