Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 3,99
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von studibuch-de
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand aus Deutschland. Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Operation Amazonas: Roman Taschenbuch – 2006

4.1 von 5 Sternen 123 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 2006
EUR 0,01
40 gebraucht ab EUR 0,01

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

James Rollins wurde 1961 in Chicago geboren. Er ist promovierter Veterinärmediziner und hat eine Tierarztpraxis in Sacramento, Kalifornien. Dort geht er auch seinen beiden neben dem Schreiben wichtigsten Leidenschaften nach: Höhlenforschung und Tauchen.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Durch einen Freund, der "Mission Arktis" ganz toll fand habe ich mir den Doppelpack "Mission Arktis" & "Operation Amazonas" bestellt. Letzteres habe ich binnen 1 Woche durchgelesen.

Bücher, die mit einer tollen Anfangsidee aufwarten finde ich immer schon klasse. Hier ist es der zurückgekehrte CIA Agent, der plötzlich 2 statt 1 Arme hat.

Das Buch hat eine schöne stringente Handlungslinie, deren Nebenschauplätze (Ausbruch der Krankheit in Langley und Verbreitung auf Amerika) sehr übersichtlich sind. Die Handlungsweise der verschiedenen Personen finde ich - im Gegensatz zu einigen Vorrednern - nachvollziehbar.

Dass die Story teils ins Mysteriöse abgleitet ist eher nützlich als schädlich.

Es gibt einige enorm spannende Szenen an die man sich noch nach längerer Zeit erinnern wird. So z. B. die Überquerung des Sees im letzten Drittel oder die Angriffe der verschiedenen Spezies auf die "gute" Gruppe.

Insgesamt ein sehr kurzweiliges Buch das ich jedem empfehle der eine spannende Lektüre haben möchte um ein paar Stunden abzuschalten. Ich habe das meiste davon auf dem Ergometer im Fitnessstudio gelesen und die Zeit ist damit verdammt schnell vergangen.

Zu guter Letzt macht das Buch auch Lust ein wenig mehr über das Amazonasgebiet und die dort vorkommenden Heil- und Giftpflanzen zu erfahren. Ich werde jedenfalls in Zukunft wesentlich aufmerksamer zuschauen wenn Berichte über dieses Gebiet gesendet werden.
Kommentar 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Rollins brennt in diesem Buch wirklich ein Feuerwerk an Spannung ab - nach einer kurzen Vorstellung der Hauptpersonen geht die Spannungskurve steil nach oben und steigt bis kurz vor Schluss weiter an. In schnellen Szenenwechselen und einem kurzweiligen Erzählstil geraten die "Helden" von einer Gefahr in die nächste.

Über den Schluss kann man geteilter Meinung sein. - Es kommt schon in sehr kurzer Zeit zu einem (nahezu) allumfassenden Happy-End. Meiner Meinung nach hätte ein langatmigerer Schluss aber auch nicht zum schnellen Erzählstil des restlichen Buches gepasst.

Der hier vertretenen Meinung über die "dummen Ranger" kann ich mich so nicht anschließen: Für das, was sie in diesem Dschungel erwartet, sind die Ranger garantiert nicht ausgebildet und dass sie vor den Zivilisten sterben, ist doch auch nur logisch, schließlich sollen die Ranger die Zivilisten beschützen und stehen deshalb in vorderster Front.

Natürlich ist das Buch kein literarisches Meisterwerk sondern einfach nur ein spannender Thriller. Ich würde sagen, wer Hollywood-Actionfilme mag, wird auch an diesem Buch großen Spaß haben. Wer dagegen tiefgründige Charaktere erwartet, der sollte sich besser woanders umsehen.

Positiv hervorzuheben bleibt noch, dass die Ereignisse, auch wenn sie natürlich reine Fiktion sind, zumindest einigermaßen naturwissenschaftlich nachvollziehbar bleiben und auch, dass die Handlung keine größeren logischen Ungereimtheiten enthält.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Nachdem ein einarmiger CIA-Agent vor 4 Jahren bei einer Dschungelexpedition verschwunden war, taucht er plötzlich todkrank, aber mit nachgewachsenem Arm, wieder auf. Später stellt sich heraus, dass mit der Rückkehr des Agenten ein Virus ausbricht und alle schwer krank werden, die mit dem CIA-Mann vor seinem Tod Kontakt hatten. Unheilbar krank!
Natürlich bricht sofort eine neue Expedition mit Biologen, Indianerexperten, Ärzten und dem Ami-Militär auf, um das Geheimnis zu lüften. Mit dabei ist Nathan Rand, dessen Vater bei der ersten Expedition verschwunden war. Kann Nate das Rätsel um seinen Vater lösen? Werden sie seine Leiche finden?
Oft werden Sie von einem geheimnissvollen alten Indianerstamm hören, den ban-ali, der etwas damit zu tun haben soll. Kennen die das Heilmittel für das Virus, können sie verlorene Glieder nachwachsen lassen?
Die Expedition wird beschwerlich und ungekannte Gefahren warten im Urwald. Ihnen folgt ein weiteres (brutales) Team, dem nicht die Rettung der Menschheit am Herzen liegt. Die Gruppe wird schnell dezimiert, aber schaffen es die restlichen bis zum Ziel zu kommen?
Der Roman ist so rasant geschrieben, dass man manchmal den Atem anhält und fast das Herz zu schlagen aufhört. Unglaubliche Gefahren in Form von Tieren und Pflanzen erschwerden der Gruppe den Weg. Dies ist ein sensationeller Dschungel-Roman, den man so schnell nicht aus der Hand legen kann.
Mit hat schon "der Tempel" gut gefallen, aber diese Geschichte ist einfach sensationell. Der Autor hat sich wirklich gesteigert. Man erfährt etwas über den Urwald, die Abgründe der menschlichen Seele, die Macht der Natur und eine Love-story gibt's auch.
Unbedingt lesen!
Kommentar 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Operation Amazonas ist mit Sicherheit eines der spannendsten Bücher, welches ich in letzter Zeit gelesen habe. Dem Leser wird wirklich keine Ruhepause gegönnt. Auf jeder Seite gibt es Action pur. Allerdings sollte man sich auf eine doch teilweise sehr brutale Handlung einstellen. Die Angriffe der "biologischen Gegner" sind schon ziemlich hart beschrieben. Nichts für empfindliche Gemüter. Auch wenn die Story teilweise doch in mystische Gefilde abdriftet wirkt sie niemals kitschig.

Einziger Kritikpunkt wäre das "Massensterben" der US-Ranger. Diese scheinen trotz ihrer Kampferfahrung und Ausbildung etwas aus der Übung geraten zu sein und dienen nur allzu oft als "Kanonenfutter" für den Gegner.

Fazit: Action, Spannung und kurzweilige Unterhaltung. TOP
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden