flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive


am 19. Juli 2013
OpenOffice.org 3.0 Writer: Dokumente mit professionellem Aussehen,
gut strukurierte Aufbau, auch für Anfänger gut verständlich.
Insgesamt war es eine lohnende Investion.
Herzliche Grüße

Peter Korff
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Juni 2009
Das Buch soll auch Einsteigern den Zugang zu Open Office erleichtern. Sicherlich ist das so auch nicht verkehrt. Allerdings fühlt man sich doch ein wenig auf den Arm genommen, wenn Kolberg dem Leser erklärt, dass man einen Buchstaben auf der Tastatur drücken muss, um dann just diesen Buchstaben auch auf dem Bildschirm zu sehen. Wer das noch lernen muss, stolpert höchstwahrscheinlich über breit gestreute Abkürzungen, die nicht erklärt werden. Kurz: das Buch weiß nicht so recht, für wen es geschrieben ist. Neue Erkenntnisse, Tipps, Besonderheiten etc. wurden allesamt ausgespart, weder zur Funktion "Literaturdatenbank" findet sich etwas, noch werden Aufgaben wie "Seitennummerierung" behandelt. Der Text ist teilweise erstaunlich nahe am Wortlaut der (kostenlosen und ausführlicheren) Programmhilfe. Das alles scheint eher eine Kürzung dieser Hilfedateien zu sein, als ein eigenständiger Ratgeber.
19 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken