Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Only Lovers Left Alive 2013

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99€ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99€).

Only Lovers Left Alive sofort ab EUR 2,99 im Einzelabruf bei Amazon Video ansehen.

LOVEFiLM DVD Verleih
Trailer ansehen

Die Reinheit des Bluts ist für Adam und Eve, Angehörige einer Spezies von Unsterblichen, zur Überlebensfrage geworden. Doch die Welt, in der sie seit Jahrhunderten existieren, ist von zunehmendem Verfall geprägt. Die vergiftete Umwelt, die hirnlosen Menschen, die die große Kultur der Vergangenheit in der multimedialen Unterhaltungsgegenwart nicht mehr zu schätzen wissen - all das treibt Vampir Adam in die Isolation und Depression, zwingt seine große Liebe Eve, mit der er seit Ewigkeiten verheiratet ist, zu handeln.

Darsteller:
Anton Yelchin, John Hurt
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 58 Minuten
Darsteller Anton Yelchin, John Hurt, Tom Hiddleston, Mia Wasikowska, Tilda Swinton
Regisseur Jim Jarmusch
Genres Fantasy
Studio Studiocanal
Veröffentlichungsdatum 27. Juni 2014
Sprache Deutsch, Englisch
Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 58 Minuten
Darsteller Anton Yelchin, John Hurt, Tom Hiddleston, Mia Wasikowska, Tilda Swinton
Regisseur Jim Jarmusch
Genres Fantasy
Studio Pandora
Veröffentlichungsdatum 4. Juli 2014
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Englisch

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Einer der besten Filme, die ich in den letzten Jahren gesehen habe und ich sehe wirklich viele Filme. Dabei eigenwillig und natürlich nicht jedermanns Sache. Jarmusch schafft hier ein atmosphärisches Gesamtkunstwerk; eine gelungene Choreographie von Bildern, Musik und der Performance grandioser Schauspieler, begleitet von einem tiefen Gefühl der Melancholie, die sich darin ausdrückt und auch das tragende Element des Filmes ist. Ein Film, der in der Filmgeschichte präsent bleiben wird! Danke Jim Jarmusch!
1 Kommentar 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Handlung (Zitat Wikipedia):"Die Vampire Adam und Eve sind ein Ehepaar. Während Eve in Tanger lebt und sich vorwiegend der Literatur widmet, ist der schwermütige Adam Musiker und lebt in Detroit. Die beiden kommunizieren vorwiegend über das Internet miteinander, doch während Eve den Errungenschaften der modernen Technik frönt, hat Adam Probleme sich in der modernen Welt zurechtzufinden. Als Eve spürt, dass Adam niedergeschlagen ist, fliegt sie nach Detroit um ihn zu besuchen. Doch kurze Zeit später taucht zum Leid von Adam auch Eves jüngere Schwester Ava nach 87 Jahren Abwesenheit auf und stört die Zweisamkeit der beiden."

Ein wundervoller Film, der in atemberaubenden und ruhigen Bildern eine kurze Spanne aus dem inzwischen doch recht langen Leben der beiden Vampire erzählt. Darüber liegt immer wieder die hypnotische Musik Jim Jarmuschs eigener Band. Tilda Swinton und Tom Hiddleston passen perfekt zueinander, John Hurt und Jeffrey Wright sind in genialen Nebenrollen besetzt.

Wer sich auf den Film einlässt, bekommt einen zweistündigen Bilder- und Musikrausch par excellence.
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Der Film hat eine ziemlich coole Grundstimmung und überzeugt durch die beiden Hauptdarsteller. Tom Hiddleston macht seine Sache als depressiver Vampir ziemlich gut und auch Tilda Swinton als weltaufgeschlossene Vampirin ist ziemlich cool. Wer viel Story erwartet, wird allerdings enttäuscht, die Handlung ist recht geradlinig und einen echten Höhepunkt gibt es, meiner Meinung nach nicht. Trotzdem ist der Film sehenswert und für einen Hiddleston-Fan ein Muss (!)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Endlich mal wieder ein Jim Jarmusch Film wie man sich ihn wünscht
Kreativ, witzig, überragende Schauspieler und faszinierende Musikauswahl

Der Film gehört in jede Arthouse Film Sammlung in vordere Reihe
Und selbst "normale" Filminteressierte können hier mal einen Blick riskieren.
Jarmusch, der Meister, zeigts den Jungen!!!
1 Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video
Wenn man bereits das dritte Mal mit demselben Partner verheiratet ist, wenn man mehrere hundert Jahre alt ist, praktisch alle Sprachen sprechen und/oder alle Musikinstrumente spielen kann, wenn man jede Pflanze und jedes Tier kennt - dann regt man sich nicht mehr so schnell auf. Allerhöchstens über die Menschen/Zombies, die diesen Planeten zerstören und nicht einmal in der Lage sind, ihre Stromversorgung in den Griff zu bekommen ... Das Einzige, was einen all das ertragen lässt, ist die Liebe.

Großartige Meditation über das Leben und den Sinn der Existenz, Jarmusch-typische Nachtfahrten und Unterhaltungen im Auto - reduziert und cool. Fantastisch.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Dieser Film ist mal was ganz anderes, schön melancholisch und ganz unaufgeregt. Das Thema "Vampirfilm" wird hier aus einer ganz anderen Betrachtungsweise dargestellt und ist eher eine Nebensache, denn eigentlich geht es um die tiefe Liebe und Verbundenheit von Adam und Eve, die versuchen, in einer Welt, die immer mehr zerfällt, zu überleben. Diese Liebe wird dabei ohne großes Drama und Kitsch, sondern mit vielen kleinen Gesten und nur einem subtilen Hauch von Erotik durch kunstvoll ineinander verschlungene Körper dargestellt. Der Film ist sicher nicht für jedermann, aber er ist absolut sehenswert, nicht zuletzt wegen des großartigen Soundtracks und der tollen Darsteller!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Wer weiß von den heutigen Regisseuren denn (noch), was Film-Kunst ist!? Jim Jarmusch macht Filmkunst! Wunderbare Bilder und Sequenzen in völliger Überein-Stimmung mit dem Inhalt, den schauspielerischen Leistungen und der Musik. Genuss pur - aber nichts für Aktion- und Vergnügungssuchende.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video
Schön anzusehen, noch schöner anzuhören. Melancholisch, liebenswert und auch sehr informativ (zb.was Erfindungen und Künstler aus verschiedenen Jahrhunderten angeht. Schade nur das die Verwicklung ein bischen öde ausfällt. Aber auch nur deswegen bekommt der Film ein Stern weniger ;)
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen