Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 349,99
+ EUR 0,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von HGO GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Geprüfte B-Ware. Volle 2 Jahre Gewährleistung. Unter geprüfter B-Ware verstehen wir voll funktionsfähige, teilweise nachverpackte Artikel, die annahmeverweigert oder innerhalb der Rückgabefrist zurück gesendet wurden. Dieser Artikel weist oberflächliche  Schlieren oder kleine Kratzer am Gehäuse auf. Das Display ist aber einwandfrei. Wir liefern Ihnen: - AV Receiver - OHNE OVP - Fernbedienung inkl. Batterien - Bedienungsanleitung - UKW-Antenne (interne Artikel-Nr.: 358759)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Onkyo TX-NR535 B 5.2-Kanal AV-Netzwerk-Receiver (HDMI 2.0, WiFi, Bluetooth, 4k/60Hz, Musikdienste, Remote App)

3.9 von 5 Sternen 49 Kundenrezensionen
| 74 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 gebraucht ab EUR 330,00 1 B-Ware & 2. Wahl ab EUR 329,00
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 5.2-Kanal AV-Netzwerk-Receiver; 4K/60 Hz-fähige HDMI-2.0-Anschlüsse für Ultra HD-Unterhaltung; Wi-Fi; Kompatibel mit Bluetooth Version 2.1 + EDR (kompatibles Profil: A2DP v1.2, AVRCP v1.3) mit Advanced Music Optimizer DSP-Technologie; Internetradio- und Musik-Streamingdienste vorinstalliert
  • Wiedergabe von komprimierten, verlustfreien & HiRes-Audiodateien über das lokale Netzwerk; Advanced Music Optimizer zur Verbesserung des komprimierten digitalen Klangs; AccuEQ-Raumkalibrierung inkl. Mikrofon (im Lieferumfang)
  • Steuerung und Streaming mit den kostenlosen Onkyo Fernbedienungs- und Streaming-Apps für iPod touch (ab 3. Gen.)/iPhone & Android-Geräte (ab Android 2.1); Phasengleiche Bassanhebung für tiefere Bassklänge und Klangklarheit im mittleren Frequenzbereich; Verstärker-Features: 100 W/Kanal (6 Ω, 1 kHz, 1% THD, 1 Kanal ausgesteuert, IEC); WRAT; H.C.P.S. Netzteil; Diskret aufgebaute Endstufe, Optimum Gain Volume Circuitry; PLL
  • Anschlüsse: 6 HDMI-Eingänge und 1 Ausgang; USB; Komponentenvideo-Umschaltmöglichkeit; 4 Composite-Video Eingänge & 1 Ausgang; 3 Digitaleingänge; 7 Analog-Audioeingänge; 2 parallel geschaltete Subwoofer-Vorverstärkerausgänge; Farblich codierte, für Bananenstecker geeignete Lautsprecheranschlüsse; Kopfhöreranschluss
  • Lieferumfang: Onkyo TX-NR535 B 5.2-Kanal AV-Netzwerk-Receiver schwarz, UKW-Wurfantenne, MW-Rahmenantenne, Lautsprecherkabel-Etiketten, Mikrofon zur Lautsprechereinrichtung, Bedienungsanleitung, Fernbedienung, zwei AA-Batterien (R6)

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Besuchen Sie den neuen Onkyo-Shop.
Zum Shop hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Besuchen Sie auch den Onkyo-Marken-Shop und erleben Sie die Welt der Onkyo-Produkte.



Produktinformation

Produktdatenblatt [2.12 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 32,9 x 43,5 x 15 cm ; 8 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 10 Kg
  • Batterien 2 AA Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: TX-NR535 (B)
  • ASIN: B00J2THNBO
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 17. März 2014
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 49 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 38.753 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Onkyo TX-NR535 5.2-Kanal AV-Netzwerk-Receiver

Ihr Einstieg in die Ultra HD-Revolution

Mit 5.2 Kanalen hochster Onkyo-Leistung und 60 Bildern pro Sekunde sorgt der TX-NR535 bei Ultra HD-Spielen und Filmen fur eine beeindruckende Lebendigkeit. Sieben 4K/60-Hz-fahige HDMI 2.0*-Anschlusse, integriertes Wi-Fi fur HiRes-Audio-Streaming, Bluetooth und Einbindung fuhrender Internet-Streamingdienste – diese leistungsfahige Entertainment-Zentrale ist auf alles vorbereitet. Fur echte Hi-Fi-Leistung ist der TX-NR535 mit einer leistungsstarken Stromversorgung, diskreten, rauscharmen Verstarkern und modernster Signalverarbeitung fur hochauflosende Audioformate ausgestattet. Ob Sie bei Spotify stobern, sich bei einer Ihrer Lieblings- CDs entspannen oder den neuesten Blockbuster aus Hollywood erschallen lassen, dieser Receiver liefert den klassischen Onkyo-Klang: eine breite Klangbuhne, ausgezeichnetes Timing, brillante Auflosung und mehr als ausreichende Kraftreserven, um Ihre Lautsprecher zum Erklingen zu bringen. Der TX-NR535 bildet nicht nur die ideale Verbindung aus modernster Technologie und bewahrter analoger Leistung, er ist daruber hinaus auch sehr einfach zu bedienen. Von der schnellen Einstellung der Lautsprecher bis zum drahtlosen Streaming uber Smartphone und NAS – mit unserer Fernbedienungs-App wird jeder einzelne Schritt zum Kinderspiel. In dieser Preisklasse gibt es schlicht keine bessere Moglichkeit, die alltagliche Unterhaltung zu einem spektakularen Ereignis zu machen.

Zukunftssicher dank HDMI 2.0*

Stellen Sie sich vor, Sie spielen den neuesten Rollenspiel- Hit mit atemberaubenden 60 Bildern pro Sekunde auf Ihrem Ultra HDTV-Gerät. Und nun fügen Sie den gewaltigen 5.2-Mehrkanalklang von Onkyo hinzu. Da jeder HDMI-Anschluss an Ihrem TX-NR535-Receiver 4K/60 Hz unterstützt, ist all das und vieles mehr möglich. Selbst wenn Sie gegenwärtig noch keine Aufrüstung Ihres Anzeigegeräts planen, ist es gut zu wissen, dass Ihr Onkyo-Receiver für die Zukunft von Gaming und Videounterhaltung bereit ist.

* Unterstützt die Übertragung von YCbCr 4:2:0 mit 4K/60 Hz gemäß der Spezifikation für HDMI 2.0.

Wi-Fi und Bluetooth an Bord

Der TX-NR535 verfügt über integrierte Wi-Fi- und Bluetooth-Technologie. Keine Kabel, keine Adapter, keine Unordnung. Nehmen Sie einmal die Wi-Fi-Einrichtung vor, laden Sie unsere Streaming- und Fernbedienungs- App herunter, und schon liegt die ganze Vielfalt der Fernbedienungs- und Audio-Streaming-Funktionen in Ihren Händen. Sie können auch Bluetooth-fähige Geräte mit dem Receiver koppeln und direkt auf Ihr Heimkinosystem streamen. Dank des Advanced Music Optimizer DSP, der die Nachteile der Kompression ausgleicht, klingt Musik via Bluetooth jetzt besser als jemals zuvor.

Streaming per Smartphone und Tablet

Tippen Sie für sofortiges Streaming verlustfreier oder hochauflösender Audiodateien einfach auf das Symbol der Onkyo Fernbedienungs-App auf Ihrem Smartphone, und schon wird Ihre Musik geladen und steht zum Streaming bereit – mit all den Wiedergabefunktionen, die Sie gewohnt sind. Ihr Receiver schaltet sich automatisch ein und wählt Ihren bevorzugten Wiedergabemodus aus, sodass Sie direkt loslegen können.

Streaming von HiRes-Audiodateien von PC und NAS

Zwar sind einige AV-Receiver in der Lage, hochaufgelöste Signale zu verarbeiten, aber nur selten wurde ein Gerät so konsequent auf universelle Kompatibilität und einfachste Bedienung ausgelegt, wie dies bei unserem Receiver der Fall ist. Nutzen Sie die Fernbedienungs-App, um Ihre 192/24- und 96/24-HiRes-Alben schnell zu finden und von Ihrem PC oder NAS zu streamen. Entdecken Sie, welch unglaublichen Klang Musik auf einem AV-Receiver entfalten kann, der speziell für hochauflösende Audiosignale entwickelt wurde.

Internetradio und Streaming integriert

Wenn Sie an einen bestimmten Song denken, dann kann dieser höchstwahrscheinlich auch auf Ihren TX-NR535 gestreamt werden. Der Receiver ist ab Werk mit Spotify, AUPEO!, TuneIn und jetzt auch Deezer ausgestattet, dem Musikabonnementdienst, der in über 200 Ländern verfügbar ist und eine Bibliothek von erstaunlichen 25 Millionen Titeln umfasst. Über die Onkyo-App auf Ihrem Telefon können Sie einen Sender auswählen und die verfügbare Musik durchsuchen.

Wiedergabe von unkomprimierter Musik uber USB

Wenn Sie eine Kabelverbindung bevorzugen, steht der USB-Anschluss an der Gerätefront bereit, um nahezu jedes beliebige Audiodateiformat von Ihrem USB-Massenspeicher entgegenzunehmen. Neben den üblichen komprimierten Formaten werden FLAC, WAV, ALAC und DSD unterstützt. Alternativ können Sie Ihren PC, Ihr Smartphone oder Tablet oder Ihren Musik-Player mit einem geeigneten Kabel über einen der vielen digitalen und analogen Audioeingänge anschließen.

Fernbedienungs-App fur Smartphone und Tablet

Mit der kostenlosen Onkyo Fernbedienungs-App können Sie im Nu die Wiedergabe einer Playliste auf Ihrem System starten. Auf Tastendruck stehen alle Funktionen zur Wiedergabesteuerung, Einstellung der Lautsprecher, Hörmodi und Wahlmöglichkeiten für Eingangsquellen zur Verfügung, die Sie beim tagtäglichen Gebrauch benötigen. Tippen Sie auf das Musiksymbol, und es wird ein Menü geöffnet, in dem neben den Internetradio- und Streamingdiensten sämtliche Musik angezeigt wird, die auf Ihrem Handgerät, PC oder NAS gespeichert ist.

Schnelle Wechsel und Einstellungen

Unsere Benutzeroberfläche verfügt über wahre Eleganz. Das Startmenü dient hauptsächlich der detaillierten Einstellung und Einrichtung (z. B. Konfiguration der AVFernbedienung zur Steuerung aller Komponenten Ihres Systems oder Zuweisung bestimmter Hörmodi zu verschiedenen Eingängen). Wenn Sie jedoch einfach bloß die Lautstärke des Center-Kanals erhöhen, den DSPModus wechseln oder einen anderen Eingang auswählen möchten, wird durch Drücken der Taste „Q“ im aktuellen Bild ein transparentes Menü eingeblendet. Hier können Sie ohne Programmunterbrechung sämtliche Einstellung in Sekundenschnelle vornehmen.

Hi-Fi-Leistung und -Klangtreue

WRAT (Wide Range Amplifier Technology) stellt den Strom in den Mittelpunkt. Man braucht hohe Ströme, um bei schwankender Lautsprecherimpedanz die Kontrolle zu behalten und um den Klang ohne Clipping wiederzugeben, wenn der Soundtrack plötzlich in einem Actionfeuerwerk explodiert. Wir verwenden einen massiven Hochleistungstransformator. Dieser treibt diskrete Verstärker mit niedriger negativer Gegenkopplung, welche das Rauschen begrenzen und die Energie der Musik erhalten. Kombiniert mit einer HiRes-Verarbeitung verleiht der TX-NR535 Filmen einen immensen Druck und bewahrt gleichzeitig die reine Musikalität, die für die Stereowiedergabe benötigt wird.

Phasengleiche Bassanhebung

Die PM Bass-Funktion optimiert niedrige Frequenzen ohne Qualitätseinbußen im mittleren Frequenzbereich. Die Funktion reduziert die Auswirkungen der Phasenverschiebung (die generell im von Stimmen belegten Bereich auftreten), indem die verschiedenen Frequenzen zeitlich aufeinander abgestimmt werden. Das Ergebnis ist ein kraftvoller, satter Bass, der Stimmen und Streichinstrumente nicht übertönt.

AccuEQ-Raumkalibrierung

Mit AccuEQ lässt sich der Klang ganz einfach auf die Akustik Ihres Raums anpassen. Sie müssen lediglich nach Anschluss der Lautsprecher auch das mitgelieferte Mikrofon anschließen, dann einige Momente warten, während Werte wie Entfernung und Typ der Lautsprecher, Trennfrequenz und Ausgang ermittelt werden. Dabei werden die Reflexionen berücksichtigt, die durch die Wände und den Boden entstehen. Anschließend optimiert das System den Frequenzgang, sodass Sie ganz unabhängig von der Form und Möblierung Ihres Raums einen ausgeglichenen Klang erhalten.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich habe den Receiver als Blitzangebot gekauft und wollte meinen Onkyo TX-NR414 esretzen, da der 535er über intergriertes WLAN und Bluetooth verfügt.
Der Receiver hat einen schönen satten Klang und man merkt (fast) nicht, dass im ein paar Watt im Vgl. zum 414er fehlen.

Was mich persönlich störte:

- Der 414er hatte bei mir schon immer im Modus "All Ch Stereo" die Rear-Speaker zu leise, so dass ich eigentlich nur Stereo hörte. Ich hoffte, dass dies beim 535er nicht so sei. Aber auch dort sind die Rear-Speaker deutlich leiser als die Front im "All Ch Stereo" Modus. Man kann zwar die Pegel der Rear's erhöhen, aber dann sind sie im 5.1 Modus zu laut. So muss man dauern nachjustieren. Bei Denon und Yamaha AVR's, die ich von Bekannten mal getestet hatte, waren alle Spaeker gleich laut im "All Ch Stereo" und so denke ich, dass Onkyo das absichtilich so regelt per Software (ggf. Schutz der i.d.R. schwächeren Rear-Speaker).

- Wenn man Bluetooth nutzt und z.B. vom Tablet den Ton bei Youtube-Video's an den AVR überträgt, ist der Ton leider nicht mehr lippensynchron und man kann es im Bluetooth-Modus auch nicht nachjustieren/korrigieren. Über einen externen Bluetooth-Empfänger (angeschlossen über Chinch) ist der Ton lippensynchron. Merkwürdig.

Da mir der AVR nicht die erhofften Vorteile zum alten 414er Onkyo brachte, habe ich den alten behalten. Dort nutze ich weiter einen externe Bluetooth-Empfänger und einen externen Wlan-Stick. Der Sound ist vergleichbar.

Wer mit den kleinen "Macken" leben kann oder noch nichts vergleichbares hat, bekommt mit dem 535er einen super ausgestatteten AVR mit einem schönen Klang
1 Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Auf welche Dinge muss man verzichten, wenn Mann oder Frau einen Heimkino Receiver um die 400,- € kauft?

Eigentlich fällt nur auf, das Onkyo bei dem Menü des Receivers gespart hat.
Denn dieses ist leider nur in englisch.
Mich stört das aber nicht, da es nicht so sehr schwierig war. Auch die Einstellung des Internetzuganges nur über das Gerätedisplay und des Router Passwort ging recht einfach von der Hand.
Auch über das Einmesssystem von Onkyo gibt es nichts negatives zu sagen, denn die Entfernungen der einzelnen Lautsprecher wird korrekt erkannt.
Wem ein 5.1 Satelliten System reicht, kann ich diesen Receiver wärmstens empfehlen. Denn der Klang ist einfach super, nicht übertrieben spitz oder nervend und im Bass sehr tief reichend.
Was mir neben den guten Klang noch sehr gut gefällt, ist die App Steuerung und die hochwertigen Lautsprecher Anschlüsse zum schrauben oder für Bananenstecker.
4K und HDMI kann leider noch nicht getestet werden, denn es fehlen ja noch passende Zuspieler.
So ist man für die Zukunft gerüstet. Warum braucht man mehr digitale Eingänge, wie hier beschrieben?
Alle Heimkino Geräte haben heute HDMI Anschlüsse und so sollten diese doch reichen.
Hier hat Onkyo mal wieder ein super Gerät gebaut, an dem ich nichts negatives finden kann.
Das für unter 400,- € ist TOP!
1 Kommentar 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Durch die vielen Anschlussmöglichkeiten, ausgewogene und bewährte Schaltungstechnik im "Radio" ist das Gerät nicht schlecht, auch Preis/Leistung sind vollkommen i.O. Den Klang kann ich nur im Bundle mit einer "Bose Acoustimass 10" beurteilen, wobei der Receiver als Treiber arbeitet - der Klang ist bei allen Medien richtig gut (gute Qualität der Quelle ist Voraussetzung).

Das Gerät ist eindeutig nicht für Internetradiohörer geeignet!!!

Die Software ist in Aufbau und Funktion zusammengefasst reineweg nur schlecht oder uralt - hier wurde ganz doll gespart!
Die Baumstruktur oder Anordnung (Bedienerführung) der Tools, Browseranbieter und techn. Einstellungen ist so unlogisch angeordnet, als wenn der Programmierer nicht wußte, für was er programmiert.
Die Cursorbedienung mit FB beim Umbetiteln o.ä. scheint aus der IT-Steinzeit!? Connecting und Buffering dauern ewig!
Die Versuche, Senderlisten (Favouriten) mit dem PC einzurichten, im Receiver darzustellen und diese zu bedienen, gestalten sich sehr kompliziert und sind nicht befriedigend...
Diese Probleme hier genau darzustellen, würde eine Seite füllen. Sie sind bei Onkyo bekannt und man kann nur auf ein Update zum "Stand der Technik" hoffen!
Intuitiv ist was anderes, aber wer das Internetradio nicht braucht, kauft was gutes!
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Der AV Receiver funktioniert wie in den meisten Rezensionen schon beschrieben tadellos. Da die daran angeschlossenen Lautsprecher den Klang wohl am meisten beeinflussen, möchte ich darauf nicht weiter eingehen. Was mir jedoch negativ aufgefallen ist sind folgende zwei Punkte:
1. Der Audio Rückkanal (ARC) ist nur in Verbindung mit der Funktion HDMI CEC nutzbar. Das bedeutet, das Gerät lässt sich nicht mehr abschalten, sondern geht in Standby und schaltet sich bei jeder TV Nutzung mit ein. Auch wenn man eigentlich nur mal eben Nachrichten sehen möchte und diese lieber über die TV Lautsprecher hört. Möchte man also nur Spielfilme oder bei Videos aus dem Smart TV Angebot 5.1 Sound genießen, muss man also ein weiteres Kabel ziehen und TV DigitalAudio-out mit einem DigitalAudio-in des AVR verbinden.
2. Da ein AVR ja ein AV Schaltzentrale darstellen soll, bin ich davon ausgegangen, das man alle Geräte mit der bestmöglichen Anschlussmöglichkeit an den AVR anschließt und dann das Signal via HDMI an den TV weitergegeben wird. Weit gefehlt. Wer noch Geräte ohne HDMI besitzt (wie z.B. PS2 oder Wii) der muss entweder noch ein Component bzw Composite AV Kabel vom AVR zum TV ziehen oder die Geräte direkt an den Fernseher anschließen und den ARC mit obigen Manko nutzen bzw. Audio Kabel zwischen AVR und TV. Mein alter AVR hatte zwar keine HDMI Anschlüsse, aber es wurden alle Anschlussarten über Scart bzw Video out ausgeben. Hier hätte ich erwartet, das die Signale digitalisiert werden. Wenn man also alle Geräte an eine Schaltzentrale anschließen möchte, so macht man das am besten am TV, aber wozu benötigt man dann noch einen AVR der 4k und 3d tauglich ist. Ein reiner 5.1 Audio Verstärker würde vollkommen ausreichen.
4 Kommentare 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen