Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Statt: EUR 7,90
  • Sie sparen: EUR 0,91 (12%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 18 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
The One (The Selection) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von adanbo
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: schneller und klimaneutraler Versand + ordentliche Rechnung +
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

The One (The Selection) (Englisch) Taschenbuch – 5. Juni 2014

4.2 von 5 Sternen 72 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99
EUR 4,10 EUR 3,08
83 neu ab EUR 4,10 8 gebraucht ab EUR 3,08
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • The One (The Selection)
  • +
  • The Elite (The Selection, Band 2)
  • +
  • The Heir (The Selection, Band 4)
Gesamtpreis: EUR 23,76
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Praise for The Selection: "Reality TV meets dystopian fairy tale in Kiera Cass's delightful debut. Charming, captivating, and filled with just the right amount of swoon!" Kiersten White, New York Times bestselling author of Paranormalcy

Buchrückseite

The time has come for one winner to be crowned.

When she was chosen to compete in the Selection, America never dreamed she would find herself anywhere close to the crown—or to Prince Maxon's heart. But as the end of the competition approaches, and the threats outside the palace walls grow more vicious, America realizes just how much she stands to lose—and how hard she'll have to fight for the future she wants.

-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Meine Mei­nung

Den Abschluss­band einer Tri­lo­gie zu lesen, sorgt bei mir immer für gemischte Gefühle. Einer­seits bin ich schon sehr gespannt und freue mich dar­auf, zu erfah­ren, wie die Geschichte aus­geht aber auf der ande­ren Seite ist die Angst vor der Ent­täu­schung groß. Als Leser fängt man an die Cha­rak­tere ins Herz zu schlie­ßen und möchte meis­tens mit einem Happy End belohnt werden.

Von dem Auf­takt­band der Selection-Trilogie war ich sehr begeis­tert und von der Geschichte abso­lut über­zeugt. Meine Eupho­rie wurde durch den zwei­ten Band schon ein wenig gedämpft und der Abschluss konnte mich lei­der auch nicht wirk­lich von sich überzeugen.

Zual­lerst sei gesagt, dass mir Ame­rica wei­ter­hin gehö­rig auf die Ner­ven gegan­gen ist. Ihre Unent­schlos­sen­heit und das stän­dige Gejam­mere waren ein­fach ner­vig. Nur sel­ten hatte sie ein paar Licht­blitze und zeigte Ent­schlos­sen­heit. Viele ihrer Hand­lun­gen und Ent­schei­dun­gen waren für mich nicht nach­voll­zieh­bar und haben immer wie­der für Chaos gesorgt. Maxon steht ihr in die­ser Hin­sicht lei­der in nichts nach und ich hätte hin und wie­der gerne geschrien: Kom­mu­ni­ka­tion ist alles!

Zum Ende kann ich nur wenig schrei­ben, da ich nichts ver­ra­ten möchte. Den­noch erschien mir der Weg, den die Auto­rin zur Auf­lö­sung gewählt hat als zu ein­fach. Auf den letz­ten Sei­ten pas­sierte plötz­lich alles auf ein­mal und an Erklä­run­gen wurde rapide gespart, sodass ich mit einem unbe­frie­dig­ten Gefühl zurück gelas­sen wurde, da ich gerne noch ein paar Ant­wor­ten auf meine Fra­gen bekom­men hätte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
In The One erlebt die Selection-Reihe eine deutliche Veränderung:
* America und Maxon müssen sich in ihrer Beziehung großen Problemen, darunter Vertrauensbrüche und ihre Angst davor, sich ihre Liebe zu gestehen und sich verletzlich zu machen, stellen und gleichzeitig müssen sich beide persönlichen Problemen stellen.
* Maxon muss endlich einen Weg finden, sich gegen seinen Vater zu behaupten und die Regierung zu beginnen, die ihm als König vorschwebt, und
* America muss lernen, dass der sanfte Weg zur Veränderung manchmal besser ist als die Hauruck-Methode, dass sie sich anpassen muss, ohne sich zu aufzugeben. Und sie muss sich endlich entscheiden, welchen Lebensweg sie einschlagen will: geht sie mit Maxon oder Aspen?
* Die Rebellen werden wichtiger, weshalb wir Leser endlich mehr über sie, die Unterschiede und verschiedenen Motive zwischen den Gruppen und ihr Vorgehen erfahren. Das Buch ist deutlich düsterer als die Vorgängerbände.
* Entsprechend wundert es nicht, dass The One weniger Humor zeigen kann als The Selection und The Elite. Es gibt zwar weiterhin lustige Momente, aber Trauer, Angst und Dystopie überwiegen.

The One ist der erste Band, dem ich keine fünf Sterne geben kann, denn
- er wirkte am Ende sehr gehetzt, sodass Fragen offen bleiben und wir Verluste nur am Rande und teilweise ohne Erklärung erfahren. Ich wüsste zum Beispiel gerne, ob America als potentielle künftige Königin die Möglichkeit hat, einem Teil ihrer Familie den Aufstieg in Kaste 1 zu verwehren und würde diese Entscheidung gerne miterleben, wenn sie denn Königin wird.
- zwar konnte ich auch diesen Band nicht aus der Hand legen, aber er ist deutlich schwierigere Kost als die eher unbeschwerten, lustigen Vorgänger.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Erster Satz:
“THIS TIME WE WERE IN the Great Room enduring another etiquette lesson when bricks came flying through the window.”

Cover:
Wunderschön! Das dritte Cover ist mein Favorit der Reihe <3 Neben dem tollen Bild, liebe ich aber auch die Schrift und das Krönchen, welches über jedem Titel thront. Das Design der Reihe gehört definitiv zu meinen absoluten Favoriten.

Meinung:
Es fällt mir schwer meine Meinung zu dem letzten Band der Reihe in Worte zu fassen. In Band zwei gab es bereits einige Handlungen und Fragen, die mir nicht so gut gefallen hatten, aber ich hoffte darauf, dass sich in Band drei alles klären würde. Das ist leider nicht in allen Punkten passiert. Mein größtes Problem ist, dass ich etwas anderes erwartet habe. Ich habe die „Selection“-Trilogie als Dystopie angesehen und mich bereits in Band zwei gewundert, wie in Band drei alles zu einer Auflösung kommen soll. Diese Auflösung fehlt für mich leider. Wenn ich die Reihe als reine Liebesgeschichte betrachten würde, wäre ich begeistert. Aber ich hatte mir mehr als das erhofft. Die Rebellion und das Gesellschaftsproblem haben mich sehr interessiert, wurden aber leider nicht geklärt und meiner Ansicht nach auch nicht ausreichend behandelt. Gerade im letzten Drittel des Buches wurden Dinge enthüllt über die ich gern mehr erfahren hätte, die aber danach gar nicht mehr zur Sprache kamen. Mir ist rätselhaft warum sie dann überhaupt eingefügt wurden, wenn sie in der Handlung keine Rolle spielen. So beendete ich das Buch mit vielen offenen Fragen.

Charaktere:
America stehe ich mit gemischten Gefühlen gegenüber.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen