Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
One Piece, Band 9: Tränen ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

One Piece, Band 9: Tränen Taschenbuch – 15. Februar 2001

4.7 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 5,95
EUR 5,95 EUR 3,30
72 neu ab EUR 5,95 5 gebraucht ab EUR 3,30

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • One Piece, Band 9: Tränen
  • +
  • One Piece, Band 10: O.K. let's stand up!
  • +
  • One Piece, Band 8: Wehe, du stirbst!
Gesamtpreis: EUR 17,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Eiichiro Oda wurde 1975 in der Kumamoto-Präfektur in Japan geboren. 1992 gewann er mit seinem bereits zu Schulzeiten kreierten Kurzgeschichtenband "WANTED!" den 2. Preis beim 44. Tezuka-Award. Nachdem er als Assistenzzeichner gearbeitet hatte, debütierte er 1997 mit seiner Serie ONE PIECE im Magazin WEEKLY SHONEN JUMP. Mit seinen tollen Charakteren, dynamischer Action und packender Geschichte genießt der Manga ONE PIECE eine unglaublich große Popularität. Allein in Japan wurden bereits über 200 Millionen Exemplare der Serie verkauft. ONE PIECE feiert multimedial große Erfolge: die Serie wurde als Anime adaptiert, ebenso gibt es eine Reihe von Games, Kinofilmen u.v.m. Die Serie hat auch in Europa und den USA unzählige Fans. Die deutsche Ausgabe des Manga kommt dreimonatlich bei Carlsen, außerdem sind mehrere Guides und Romane sowie der Kurzgeschichtenband WANTED erschienen!


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der 9. Band der Manga-Erfolgsserie One Piece hat diesmal den Titel 'Tränen'. Es ist eine Fortsetzungsgeschichte, und daher möchte ich vorab raten, mit Band 1 zu beginnen uns sich bis hier weiterzuarbeiten (was eigentlich kein Problem darstellen dürfte - ich habe an einem Tag glatt 4 Bände verschlungen).
In diesem Band geht es nun hauptsächlich um eine üble Piratenbande, die unbesiegbar scheint. Besonders die Tatsache, dass es sich um Fischmenschen mit außerordentlichen Kräften handelt, ist dabei nicht sehr hilfreich. Diese Gruppe herrscht über eine Insel, auf der auch das Dorf Kokos liegt. In diesem wurde Name (die Navigatorin der Crew) geboren und um das Dorf freizukaufen, musss sie eine Menge Geld auftreiben. Dazu ist sie in die Bande eingetreten und hat Ruffy und die drei anderen Jungs verraten, wenn auch nicht freiwillig.
Zorro und Lysop sind ihr gefolgt, um sie zurückzuholen, doch wie lange können sie Arlongs Fängen entgehen? Wann werden sie die Wahrheit über Nami herausfinden? Werden Sanji und Ruffy noch rechtzeitig ankommen, um ihnen beistehen zu können?
All diese Fragen werdet ihr in diesem Band erfahren. Er ist wie immer wundervoll gezeichnet, einfach zum Ablachen und für Fans nur zu empfehlen.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Im neunten Band von Eiichiro Oda's One Piece dreht sich alles um Arlong und dessen Fischmenschen bande die die bewohner des nächst liegenden dorf zu tribut zahlungen zwingen. Im disem Band erfahren wir viel über Nami und viel über ihre Vergangenheit Eiichiro Oda hat mit One Piece einen wunderbaren manga erschaffen der einen fesselt und zum weiterlesen verdammt. Einzigste mängel die mir auffallen sind die sehr starken ähnlichkeiten vieler frauen(bis auf Lady Alvita).
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Tränen führt uns zu einer kleinen Insel, die von Fischmenschen beherrscht wird. Namis Heimatinsel! Nami, die 8 Jahre Lang Geld gespart hatte, um ihre Heimatinsel von Arlong (dem Boss der Fischbande) freizukaufen muss ihr ganzes gespartes an Leutnant Ratte übergeben, der einen Tip von Arlong bekommen hatte. Nachdem sie bei Arlong war, ist ihr klar dass der nie vorhatte die Insel herzugeben und sie gehen zu lassen. Sie ist so verzweifelt, dass sie Ruffy um Hilfe bittet. Der Kampf gegen die Fischmenschen beginnt!!!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden