Facebook Twitter Pinterest
One of the Boys [Vinyl LP... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

One of the Boys [Vinyl LP] Doppel-LP

4.3 von 5 Sternen 73 Kundenrezensionen

Preis: EUR 25,54 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Vinyl, Doppel-LP, 13. Februar 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 25,54
EUR 20,04 EUR 35,38
Nur noch 6 auf Lager
Versandt und verkauft von Amazon in recycelbarer Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
4 neu ab EUR 20,04 1 gebraucht ab EUR 35,38

Vinyl-Schallplatten
Entdecken Sie aktuelle Vinyl-Neuheiten und Angebote unserer Vinyl-Seite. Viele Schallplatten gibt es auch mit AutoRip.

Hinweise und Aktionen


Katy Perry-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • One of the Boys [Vinyl LP]
  • +
  • Teenage Dream [Vinyl LP]
  • +
  • Prism [Vinyl LP]
Gesamtpreis: EUR 82,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Vinyl (13. Februar 2009)
  • Erscheinungsdatum: 13. Februar 2009
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-LP
  • Label: Capitol (Universal Music)
  • ASIN: B001OD6HO0
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 73 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 153.782 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Hot 'n Cold - InnerPartySystem remix (main)
  2. Hot 'n Cold - Bimbo Jones remix (main mix)
  3. Hot 'n Cold - Manhattan Clique remix (long edit)
  4. Hot 'n Cold - Yelle remix
  5. I'm Still Breathing
  6. FingerprintsSide C -

Produktbeschreibungen

,Zustand Vinyl:NM,Cover:NM (Goldmine Standards)Opened, but still in Shrink. - .Label: Capitol Records.Publis


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Für den anspruchsvollen Rock/Pop-Liebhaber wird es, so scheint es, von Jahr zu jahr schwieriger, sich aus dem Wust des unsäglichen Vermarktungsgeätzes der aktuellen Musikszene irgendwo zwischen den neuesten Klingeltönen und den kitschigsten MTV-Videos ansprechendes neues Musik-Material herauszufiltern, mit dem man auch dann etwas anfangen kann, wenn man auf gutes Songwriting sowie Professionalität und Authentizität Wert legt. Dass gerade diese schöne Brünette solche Musik liefern soll, erscheint dabei dem gängigen Klischee entsprechend eher unwahrscheinlich. Doch hinter der vermarktungsfreudigen pinken Teenie-Aufmachung der Veröffentlichungen Katy Perrys verbirgt sich durchaus ansprechende und zu großen Teilen sogar selbst komponierte Pop-Musik, die zwar nicht das musikalische Rad neu erfindet, aber immerhin für qualitativ gut und auch für den Freund gepflegter Pop- und Rockmusik jenseits des Jamba-Sparabos genießbar gelten kann. Bereits die Single-Hits Perrys beweisen dies eindrücklich: So sind der schwungvolle Opener und Titeltrack "One of the Boys" und das ähnlich gestrickte "Waking up in Vegas" melodisch eingängige Songs mit Ohrwurmqualität, die jedoch von dem packenden Shuffle "I Kissed a Girl", dem fetzigen Party-Kracher "Hot'n'Cold" und der wunderschönen Ballade "Thinking of You" (Bestes Stück der Scheibe) noch deutlich übertroffen werden. Höhepunkte abseits der Radio-Hits sind das rockige "Self-Inflicted" und das sehnsuchtsvolle "I'm Still Breathing" - Perry weiß also durchaus auch über längere Distanzen starkes Songmaterial zu liefern.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Fazit: Mit ihrem ersten Album "One Of The Boys" gelingt Katy Perry ein guter Einstand mit zwei, drei besonders hervorstechenden Hits inklusive Ohrwurm-Garantie. Ihre Pop-Songs machen allesamt Spaß und verbreiten gute Laune, jedoch hätte ich mir für ein stimmigeres Gesamtbild etwas mehr Abwechslung bezüglich Melodie, Text und Stimmung gewünscht.

Vielen Dank für das Lesen meiner Rezension.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich gebe 5 von 5 Sterne für dieses, in meine Augen wohl beste Newcomer Album von 2008.

Wer sich ein wenig mit der Person ''Katy Perry'' beschäftigt versteht wie schwer sie es eigentlich gehabt hat überhaupt einen Plattenvertrag zu bekommen, sie hat Meisterstücke an Songs geschrieben, sie hatte Talent doch die Plattenlabel dachten sie schafft es einfach nicht. Sie wurde von zwei Plattenlabel gekickt, bevor sie zusammen mit einer Ex-Managerin (eines anderen Plattenlabel) zu Capitol Records / EMI Records ging. Wo sie schlussendlich dieses sehr tolle Album geschrieben & aufgenommen hat!

Zu den Songs: Katy Perry hat, soweit mir bekannt ist, jeden einzelnen selbst geschrieben zusammen mit Co-Writers wie Max Martin & Greg Wells.
Sie schrieb diese Songs aus ihrem Leben heraus was man beispielsweise bei Lost sehr gut raushört.

Es gibt keinen einzigen Song aus dem Album, der mir persönlich NICHT gefällt - ist ein muss für jeden der ein Fan von Katy Perry oder Pop & Nachdenk Musik ist. :D
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Katy liefert hier einen guten Einstieg, und es sind auch eingängige Ohrwürmer mit dabei (z.B. "I kissed a girl"), entsprechend der populären Single-Auskoppelungen.

Insgesamt finde ich die einzelnen Titel in ihrer Gesamtschau nicht so stimmig wie ihre späteren Alben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Dennis am 8. Oktober 2015
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
ich finde Katy perry sowieso einfach nur der Hammer !
auch dieses Album einfach empfehlenswert!
man kann sich die Musik einfach Stundenlang anhören und sie wird nie Langweilig!!!
We Love Katy <3
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Vinyl
--- Inhalt & Kritik ---

Es ist unfassbar, dass dieses Album von Katy Perry stammt. Es ist so rockig und hat so wenig mit den Nachfolgealben gemein. Frivole Texte gibt es auf TEENAGE DREAM zwar auch zuhauf, aber der Synthetikanteil, den man Erfolgsproduzenten Dr. Luke zuschreiben kann, liegt viel höher.
Die vorliegende Platte ONE OF THE BOYS, die Katys erstes Album unter einem Major-Label darstellt (sie hat ja zuvor schon Musik veröffentlicht, allerdings erfolglos), ist etwas ganz Eigenständiges. Es ist keck, frivol, erfrischend - und überhaupt nicht langweilig!
Die Eröffnungsnummer ONE OF THE BOYS trägt den Namen des Longplayers und vermittelt Katys Gefühle zur Männerwelt. Da sie nicht wirklich den Klischeevorstellungen einer jungen Frau entspricht und das Alphabet nachrülpsen kann, bedeutet das noch lange nicht, sie verströme keine Weiblichkeit. Das ist pure Ironie, wenn man sich Katys laszivem Blick und kurvigem Körper auf dem Cover anschaut. Sie landet aber wohl trotzdem zu oft auf der Freundschaftsschiene, wenn sie einen Kerl toll findet, was ihr ein wenig zu schaffen macht.
Kein Wunder, dass sie mit ihrer Sexualität experimentiert, Frauen küsst und es ihr irgendwie gefällt. Mit I KISSED A GIRL ist Katy Perry ein waschechter Evergreen gelungen, den so manch konservatives Gemüt in den Vereinigten Staaten erregt hat. So etwas stammt von einer Pastorentochter, das geht doch nicht! Mit Provokation hat sich Katy schon immer Aufmerksamkeit verschaffen können.
Sie hat aber auch eine verletzliche Seite und zeigt, dass ihr gewaltiges Stimmorgan ebenso für Balladen herhalten kann. WAKING UP IN VEGAS und THINKING OF YOU sind die Paradebeispiele dafür.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 3 Diskussionen ansehen...

Ähnliche Artikel finden