Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Once, Still and Forever ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ausverkauf
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Wir versenden spätestens am folgenden Arbeitstag mit Rechnung und ausgewiesener Mehrwertsteuer.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Once, Still and Forever (Englisch) Gebundene Ausgabe – 15. April 2014


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 68,00
EUR 59,85 EUR 35,87
43 neu ab EUR 59,85 5 gebraucht ab EUR 35,87
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jessica Backhaus, born in Cuxhaven, Germany in 1970 and grew up in an artistic family. At the age of sixteen, she moved to Paris, where she later studied photography and visual communications. Here she met Gisele Freund in 1992, who became her mentor. In 1995 her passion for photography drew her to New York, where she assisted photographers, pursued her own projects and lived until 2009.
Jessica Backhaus is regarded as one of the most distinguished voices in contemporary photography in Germany today. Her work has been shown in numerous solo and group exhibitions, including the National Portrait Gallery, London, and the Martin-Gropius-Bau, Berlin. To date, she has four publications to her name; Jesus and the Cherries, 2005, What Still Remains, 2008, One Day in November, 2008 and I Wanted to See the World, 2010 all published by Kehrer Verlag, Heidelberg. Her photographs are in many prominent art collections including Art Collection Deutsche Börse, Germany, ING Art Collection, Belgium, Collection of the Museum of Fine Arts, Houston, USA and the Margulies Collection, Miami, USA. Backhaus is represented by Robert Morat Galerie in Hamburg and Berlin, Robert Klein Gallery in Boston and Projektraum Knut Osper in Cologne.

Elisabeth Biondi has been the visuals editor at The New Yorker for fifteen years before she left the magazine and began pursuing new curatorial endeavors in 2011.

Jean Christophe Ammann, born 1939 in Berlin, Germany, is an art and photography curator and former director of MMK Museum für Moderne Kunst, Frankfurt a.M., Germany.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern