Facebook Twitter Pinterest
Hinzufügen

Amazon Protect 2 Jahre Geräteschutz für

von der London General Insurance Company Limited

  • Abdeckung: Weltweit gegen technischen Defekt einschließlich unbeabsichtigter Beschädigung.
  • Keine weiteren Kosten oder Gebühren.
  • Ersatzmöglichkeit: Falls Ihr Produkt nicht repariert werden kann, haben Sie die Möglichkeit, zwischen einem Ersatzgerät und einem Amazon-Gutschein Code (oder einer vom Versicherer ausgewählten Alternative) im Wert des Ersatzprodukts zu wählen.
  • Weitere Vorteile: Weltweiter Versicherungsschutz. Jederzeit kündbar, mit vollständiger Rückerstattung innerhalb der ersten 45 Tage. Voll übertragbar.
  • Versicherung muss am Tag des Gerätekaufs erworben werden und gilt nur für über Amazon.de erworbene Produkte. Bitte lesen Sie vor dem Abschluss das Produktinformationsblatt auf der Produktseite der Versicherung.

Amazon Protect 3 Jahre Geräteschutz für

von der London General Insurance Company Limited

  • Abdeckung: Weltweit gegen technischen Defekt einschließlich unbeabsichtigter Beschädigung.
  • Keine weiteren Kosten oder Gebühren.
  • Ersatzmöglichkeit: Falls Ihr Produkt nicht repariert werden kann, haben Sie die Möglichkeit, zwischen einem Ersatzgerät und einem Amazon-Gutschein Code (oder einer vom Versicherer ausgewählten Alternative) im Wert des Ersatzprodukts zu wählen.
  • Weitere Vorteile: Weltweiter Versicherungsschutz. Jederzeit kündbar, mit vollständiger Rückerstattung innerhalb der ersten 45 Tage. Voll übertragbar.
  • Versicherung muss am Tag des Gerätekaufs erworben werden und gilt nur für über Amazon.de erworbene Produkte. Bitte lesen Sie vor dem Abschluss das Produktinformationsblatt auf der Produktseite der Versicherung.
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 462,25
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: KÖSTER MÜNSTER
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Olympus Zuiko Digital ED 70-300 mm 1:4,0-5,6 Objektiv (Four Thirds, 58 mm Filtergewinde) schwarz

4.8 von 5 Sternen 61 Kundenrezensionen
| 14 beantwortete Fragen

Preis: EUR 392,29 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
5 neu ab EUR 392,29 1 gebraucht ab EUR 249,00
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 4,3-fach Super-Telezoomobjektiv
  • Minimale Aufnahmeentfernung 1,2 m
  • Entspricht 140-600 mm bei einer 35-mm-Kamera
  • Mehrfach beschichtet für beste Qualität
  • Lieferumfang: Olympus Zuiko Digital ED 70-300 mm 1:4,0-5,6 Objektiv, Objektivdeckel (LC-58C), Gegenlichtblende (LH-61E) und Objektivbajonettdeckel (LR-1)

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • Olympus Zuiko Digital ED 70-300 mm 1:4,0-5,6 Objektiv (Four Thirds, 58 mm Filtergewinde) schwarz
  • +
  • Hama UV- und Schutz-Filter (8-fach Vergütung, geeignet für 58 mm Foto-Kameraobjektive/HTMC/390)
Gesamtpreis: EUR 419,28
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Kostenloser unbegrenzter Fotospeicherplatz mit Amazon Prime. Mehr Informationen hier.


  • Finden Sie hier passende Filter für Ihr Objektiv. Hier klicken.

  • Besuchen Sie auch den Olympus Marken-Shop und erleben Sie die Welt der Olympus-Produkte.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

Technische Details [261kb PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 12,8 x 0,3 x 8 cm ; 340 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 921 g
  • Modellnummer: 261057
  • ASIN: B000SSLR5Q
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Juli 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 61 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Olympus Zuiko Digital ED 70-300 mm 1:4,0-5,6 Objektiv (Four Thirds Standard)

Olympus Zuiko Digital ED 70-300 mm 1 zu 4,0-5,6 Objektiv (Four Thirds Standard)
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Außergewöhnlich leistungsstark und doch erstaunlich kompakt: Mit einer Zoomleistung von bis zu 300 mm (entspricht 600 mm bei einer 35-mm-Kamera) ist das Zuiko Digital ED 70 – 300 mm (140 – 600) 1:4,0 – 5,6 nur 127 mm lang und wiegt lediglich 600 g. Da auch dieses Olympus-Objektiv auf dem Four Thirds Standard basiert, werden in Sachen Bildqualität keinerlei Kompromisse gemacht.

Drei ED-Linsenelemente sorgen für gestochen scharfe Ergebnisse über den gesamten Brennweitenbereich, indem sie chromatische Aberrationen – ein typisches Problem bei langen Brennweiten – minimieren. Darüber hinaus verfügt das Objektiv über mehrfach beschichtete Linsen. Sie verhindern Geisterbilder und Gegenlichtreflexe, während die kreisförmige Blendenöffnung weiche und gleichmäßige Hintergrund-Unschärfe bietet. Tele-Makro-Aufnahmen bei einer minimalen Aufnahmeentfernung von 96 cm bei manuellem Fokus und 1,2 m bei Nutzung des Autofokus sind über den gesamten Brennweitenbereich möglich. So steht dem Fotografen bei schwierigen Motiven stets genug Spielraum zur Verfügung. Auch Makroaufnahmen mit einer maximal 0,5-fachen Vergrößerung (entspricht der einfachen Vergrößerung bei einer 35-mm-Kamera) werden unterstützt. Dank des enormen Brennweitenbereichs kann der Fotograf die Detailtiefe frei wählen, ohne dabei seine Position verändern zu müssen.

Das ultrakompakte, leichte Teleobjektiv ist die perfekte Ergänzung der E-510. Dank ihres direkt ins Gehäuse eingebauten Bildstabilisators schützt sie Aufnahmen vor Verwacklungsunschärfen – sogar bei den extremen Brennweiten, die dieses Objektiv ermöglicht.

Micro Four Thirds System
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken
Micro Four Thirds System

Das Four Thirds System ist ein Standard, mit dem das Potenzial der Digitalfotografie voll ausgeschöpft werden kann. Das Licht wird beinahe linear zur Oberfläche des Bildsensors geleitet, um optimale Bilder zu ermöglichen, die bis an die Ränder scharf und klar sind. Auch der Objektivanschluss ist standardisiert, so dass Sie nach Belieben kompatible Objektive und Kameras kombinieren können, ohne auf einen einzelnen Hersteller festgelegt zu sein. Das Four Thirds System macht jede fotografische Anwendung aufregender und leistungsstärker.

Vorteile des Four Thirds Systems
  • 100% digitales Konzept: Speziell auf die Digitalfotografie abgestimmtes Design optimiert die Leistung des Bildsensors
  • Hohe Mobilität: Kompaktes Design maximiert die Kameramobilität
  • Offener Standard: Sichert die Erweiterbarkeit und Kompatibilität der Produkte verschiedener Hersteller
Bildvergleich zwischen einem üblichen 34-mm- und einem Four Thirds-Objektiv
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken
Schlechtere Bildqualität bei Verwendung eines analogen 35-mm-Objektivs mit einer D-SLR-Kamera

Die größten Probleme, mit denen gewöhnliche digitale SLR-Kameras zu kämpfen haben, sind das Nachlassen der Bildqualität zu den Bildrändern hin sowie das Auftreten von Geisterbildern und Gegenlichtreflexen auf der Oberfläche des Bildsensors, die auf das Objektiv zurückgeworfen werden. Bildwinkel und Blendenwert waren bei beiden abgebildeten Fotografien gleich, allerdings wurde die eine mit einem herkömmlichen 35-mm-, die andere mit einem Four Thirds Objektiv aufgenommen. Beim Vergleich der beiden Bilder zeigt die Aufnahme mit dem 35-mm-Filmkamera-Objektiv deutliche Gegenlichtreflexe und Geisterbilder sowie Asymmetriereflexionen im Randbereich und einen allgemeinen Mangel an Schärfe. Four Thirds Objektive dagegen sind für die Digitalfotografie optimiert, so dass von der Bildmitte bis zum Bildrand einheitlich scharfe Bilder mit minimierten Geisterbildern und Gegenlichtreflexen möglich sind.

Mit dem Four Thirds System können Bildsensoren das Licht genauer aufnehmen
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken
Mit dem Four Thirds System können Bildsensoren das Licht genauer aufnehmen

Der Bildsensor in einer Digitalkamera ist mit einem "tiefen Brunnen" vergleichbar. Man kann seinen Grund nicht sehen, ohne sich über den Rand zu beugen. Auf dieselbe Weise erreicht in einem Winkel einfallendes Licht den Bildsensor (also den Grund des Brunnens) nicht. Da viele der aktuellen D-SLR-Kameras mit Wechselobjektiven traditionelle 35-mm-Objektive verwenden, sind sie sehr anfällig für verminderte Schärfe, chromatische Aberration und Randabschattungen. Das gilt insbesondere für Weitwinkelobjektive, da hier aus besonders großen Winkeln einfallendes Schräglicht auf die Randbereiche trifft. Beim Four Thirds System ist der Durchmesser des Objektivanschlusses größer als der Bildsensor, und das auf die Digitalfotografie zugeschnittene Objektivdesign sorgt dafür, dass das Licht bis in die Randbereiche im rechten Winkel auf den Bildsensor trifft. Das Ergebnis ist eine klare, scharfe Bildwiedergabe über die gesamte Bildebene. Die durch das speziell digital-orientierte Design ermöglichte lineare Lichtführung und hohe Abbildungsleistung sind die wichtigsten Merkmale der Four Thirds Objektive.

Ein offener Standard, der sowohl eine für die Digitalfotografie optimierte, präzise Bildqualität als auch kompakte Abmessungen bietet
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken
Ein offener Standard, der sowohl eine für die Digitalfotografie optimierte, präzise Bildqualität als auch kompakte Abmessungen bietet

Um die Leistung des Bildsensors zu maximieren, muss die Kamera so konstruiert sein, dass das Licht selbst auf die Randbereiche der Bildsensoroberfläche gerade auftrifft. Wird ein Sensor von der Größe eines traditionellen 35-mm- oder APS-Films verwendet, gibt es nur eine Möglichkeit sicherzustellen, dass das Licht in einer geraden Linie auf den Sensor geleitet wird: die Vergrößerung der Optiken. Während der Entwicklung des Four Thirds Systems wurde besonders darauf geachtet, dieses Problem zu vermeiden und eine optimale Balance zwischen hoher Bildqualität und kompakter Größe zu erzielen. Der aus diesem Streben resultierende 4/3-Typ-Sensor gab dem Four Thirds System seinen Namen. Die Grundlage für die hohe Bildqualität des Four Thirds Systems ist der Objektivanschluss, dessen Durchmesser ungefähr doppelt so groß ist wie der des Bildkreises. Dieser zusätzliche Spielraum bietet viel mehr Freiheit beim Design der Objektive und sichert scharfe, klare Bilder. Trotz der kompakten Maße von Kamera und Objektiv trifft das Licht selbst an den Bildrändern direkt auf den Bildsensor. Der gerade Lichtweg trägt außerdem zu einer enormen Verbesserung der Bildqualität bei.

Die Diagonale des 4/3-Typ-Sensors ist ungefähr halb so groß wie die eines 35-mm-Sensors. Die zum Erreichen eines bestimmten Bildwinkels erforderliche Brennweite ist also nur halb so groß wie bei einer 35-mm-Filmkamera. Daher kann das optische System deutlich verkleinert werden. Da außerdem die effektive Blende reduziert werden kann, ohne die Helligkeit zu verringern, erlaubt das Four Thirds System die Konstruktion wesentlich lichtstärkerer Objektive. Dank dieser Kombination von Kompaktheit und großer Blende ist das Potenzial für die Entwicklung von Objektiven praktisch unbegrenzt. Mit anderen Worten: Die Einführung des 4/3-Typ Sensors hat es ermöglicht, Objektive zu entwickeln, die nicht nur in puncto Leistung herkömmliche Objektive übertreffen, sondern darüber hinaus äußerst kompakt und leicht zu transportieren sind. So erreicht beispielsweise ein Four Thirds Objektiv mit einer Brennweite von 150 mm die Vergrößerungsleistung eines 300-mm-Objektivs im 35-mm-Format. Und während bei traditionellen Objektiven dieser Brennweite die maximale Helligkeit bei 1:2,8 lag, bietet das Four Thirds Objektiv eine Lichtstärke entsprechend 1:2,0. Das Four Thirds System ist also das ideale D-SLR-System. Durch das optimale Verhältnis der Größe von Bildsensor und Objektivanschluss verbindet das Four Thirds System erfolgreich hohe Bildqualität und kompakte Größe. Das Potenzial des Four Thirds Systems wird außerdem durch eine exklusive Software erweitert, die alle Aspekte der Bildkreation unterstützt – von der Belichtung über die Bearbeitung bis hin zur Bilddatenverwaltung.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
50
4 Sterne
11
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 61 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Habe mit der E-520 das Standardzoomkit gekauft, das ja sicherlich mehr als 95% meiner fotografischen Bedürfnisse abdeckt. Aber die wirklich langen Brennweiten haben halt doch auch noch ihre Reize.
Die Testberichte der Fotozeitschriften, die im vorliegenden Fall nicht durchwegs positiv sind, habe ich außer Acht gelassen und mich lieber auf die Rezensionen bei Amazon verlassen.
Das Objektiv ist sehr gut, die Abbildungsleistungen sind wirklich bemerkenswert. Ich wohne am Bodensee in der Nähe von Friedrichshafen. Eines meiner liebsten Objekte ist der Säntis auf Schweizer Seite. Die Sendeantenne auf dem Gipfel wird mit beachtlicher Schärfe und kontratsreich abgebildet, und das bei einer Entfernung von immerhin etwa 40 km.
Neben dem üppigen Brennweitenbereich möchte ich die großartige Eignung im Bereich Nahaufnahmen hervorheben. Wer gerne Blumen fotgrafiert, und wie ich die Bienen und Schmetterling darauf, wird es sehr schätzen, dass man nicht so nahe heran muss. Man fokusiert dann zwar manuell, was jedoch sehr gut funktioniert, da der Fokusierring groß genug und dank Gummiarmierung sehr griffig ist.
Das Objektiv macht einen sehr soliden Eindruck; im Vergleich mit den Objektiven des Standardzoomkit erscheint es zunächst schwer, hat aber auch ein Metallbajonett. Dank "Image Stabilser" ist die Handhabung gut. Die Fertigungsqualität lässt keine Wünsche offen.
Und am Ende der Preis - sensationell.
1 Kommentar 55 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Nachden ich im DSLR Forum die Beispielfotos gesehen hatte, konnte ich nicht wiederstehen und habe das 70-300 bei Amazon bestellt.
Das Objektiv macht einen sehr guten hochwertigen Eindruck. Die Abbildungsleistung hat mich im direkten Vergleich zu meinem Olympus 50-200 überzeugt. Beim Fokusieren merkt man allerdings das dieses 70-300 sehr gemächlich sein Ziel findet. Das 70-300 ist nicht für die Dämmerung und nicht für schlechtes Wetter geeigent. Bei gutem Wetter ist es Lichtstärkebedingt sehr zu empfehlen. Sehr nützlich ist der Bildstabilisator wenn das Objektiv mit der E 510 oder E3 eingesetzt wird.
Es wird eine sehr gute Sonnenblende wie von Olympus gewohnt mitgeliefert.
Das Filtergewinde = 58mm.
Ich benutze das Objetiv an der E3, E 510, E 330 und Panasonic L1.

+ Verarbeitung
+ Abbildungsleistung
+ Gewicht
+ Größe

- Lichtstärke und Geschwindigkeit

Ich gebe trotzdem 5 Sterne man meiner Meinung nach für diesen Preis nichts vergleichbares in der Qualität findet.

Grüße

Franz Maier

Update April 2012

Inzwischen habe ich das Objektiev seit 4 Jahren ständig im Einsatz und bin immer noch super zufrieden.
Ich benutze das Objektiv zur Zeit an der E5 und ich habe den Eindruck das es an der E5 schneller und genauer funktioniert.
Mein 2,8 50-200 habe ich seit 3 Jahren nicht mehr benutzt.
1 Kommentar 85 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Dieses Zoomobjektiv hat mich, das 40-150mm gewohnt, erst einmal umgehauen! Nicht nur das Mehr an Brennweite, sondern auch die Abbildungsleistung, die einem fast schon vergrößert vorkommt, zum anderen wegen der Schärfe und Bildqualität. Aber das besonders erfreuliche für mich als Makro-Liebhaber ist die überraschend gute Fähigkeit, recht nah an Gegenstände herangehen zu können und dabei ungewohnte Makroaufnahmen machen zu können. Diese Aufnahmen gefallen mir sogar fast besser als die mit dem 35mm Makro, obwohl man nun nicht bis auf 1cm nah heran kann. Aber die Fähigkeit, damit nah ran zu gehen ohne nah dran zu sein ist einfach wunderbar! Wenn man den MF nutzt, kann man sogar noch näher an Objekte heran und bekommt noch schönere und ungewöhnlichere Aufnahmen! Die lange Brennweite überspielt ein wenig die nicht so lichtstarke Optik, denn die beginnt leider erst bei Blende 4. Durch die lange Brennweite von 300mm (umgerechnet 600mm auf Kleinbild) bekommt man aber wunderbare Hintergrundunschärfe und lässt so fast vergessen, dass die Lichtstärke nicht besser ist. Für Portraits auch sehr schön zu handhaben. Einzig im Sportmodus ist die AF-Geschwindigkeit manchmal etwas gemächlich im Finden, es empfiehlt sich bei Aufnahmen, die schnell komplett andere Schärfebereiche abdecken sollen, auf halber Strecke vorzufokussieren, damit sich das Objektiv nicht bei Eile eine halbe Ewigkeit bei der manchmal erfolglosen Suche nach dem Schärfepunkt abrackert.

Natürlich ist dieses Objektiv etwas schwerer, dafür bekommt man allerdings ein wunderbares Objektiv mit nur kleinen Schwächen wie eben dem langsameren AF und Anfangsblende 4.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das Zuiko 70 -300 zeigt bei guten Lichtverhältnissen eine sehr gute Abbildungsleistung, die auch vom wesentlich größeren, schwereren und nicht zuletzt auch teureren Zuiko 50-200 kaum übertroffen wird. Durch den Crop-Faktor ergibt sich eine kleinbildäquivalente Brennweite von 140-600 mm. Man kann sich sicher vorstellen, in welcher Größen-, Gewichts- und Preisklasse man sich bewegt, wenn man ein ähnlich leistungsstarkes Objektiv für das zuletzt ja so gepuschte "Vollformat" erstehen möchte. Dazu kommt, dass man mit dem Zuiko durchaus gute Nahbereichsfotos machen kann. Einziger Kritikpunkt ist er mitunter sehr langsame Autofocus. Sich schnell bewegende Motive vor kontrastarmen Hintergrund werden nicht immer zügig genug erfasst.
2 Kommentare 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen