Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Olympia I - Fest der Völker

4.7 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Standard Version
EUR 22,60

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Hans Ertl, Leni Riefenstahl, Walter Frentz, Guzzi Lantschner, Kurt Neubert
  • Komponist: Herbert Windt, Walter Gronostay
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Mono)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 25. September 1999
  • Produktionsjahr: 1940
  • Spieldauer: 115 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00004RYRT
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 96.587 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Olympischen Spiele 1936 in Berlin wurden durch eindrucksvolle Verfilmung von Leni Riefenstahl dokumentiert.
Olympia I.Teil-Fest der Völker:
Der Fackellauf vom antiken Griechenland nach Berlin führt den Zuschauer zur Chronologie der Wettkämpfe, welche mit bemerkenswertem Aufwand und technischen Raffinement wiedergegeben sind. Die sechs schnellsten Läufer der damaligen Zeit waren am Start, jede Sekunde der nervösen Anspannung ist zu spüren, bis Jesse Owens das Zielband als Erster im 100-Meter-Lauf erreicht. Im 10 000-Meter-Lauf besiegen die drei Finnen Salininen, Askolo und Iso-Hollo den japanischen Ausnahmeathleten Murakoso. Eindrucksvolle Bilder des Stabhochsprungs, der Staffeläufe bis hin zum Marathonlauf belegen den Verlauf der Geschichte des sportlichen Wettkampfs.

VideoMarkt

Ein zwanzigminütiger Prolog zeigt junge Menschen, die in verschiedenen Situationen gymnastische Übungen absolvieren. Die Szenen wurden zumeist an antiken Stätten aufgenommen, die Darsteller sind nackt oder zumindest halbnackt und ausnahmslos sehr schön. Auf die Einleitung folgen Bilder der Eröffnungsfeier mit glücklichen Menschenmengen und Ansichten der Stadt Berlin. Schließlich werden die eigentlichen Wettkämpfe gezeigt, wobei jede Sportart in einem eigenen Beitrag vertreten ist.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 6. Oktober 2016
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. April 2007
Format: DVD
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Juni 2003
Format: DVD
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. November 2004
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Dezember 2004
Format: DVD
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Mai 2015
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?


Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?