Facebook Twitter Pinterest
EUR 9,99
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Oliver Hell - Schattenkin... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Oliver Hell - Schattenkind: (Bonn - Krimi: Oliver Hells neunter Fall) Taschenbuch – 15. Januar 2017

4.4 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99
 

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Oliver Hell - Schattenkind: (Bonn - Krimi: Oliver Hells neunter Fall)
  • +
  • Oliver Hell - Todesklang
Gesamtpreis: EUR 23,36
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von S.W.A.T. TOP 100 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 28. Februar 2017
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Karnevalszeit in Bonn und Umgebung, die Polizei unterbesetzt, und es geschieht ein seltsamer Mord. Hell und sein Team beginnen mit den Ermittlungen. Doch es bleibt nicht bei der einen Leiche. Das Team ist gefordert an allen Ecken und Enden.
Und da ist der Junge, den sie bei der ersten Leiche finden, er ist Autist und gibt den Kommissaren Rätsel auf.

Der Krimi ist lang und sehr ausgeschmückt. Das ist mein erster Hell und ich fand, dass die Spannung fast immer gut gehalten wurde. Leider kommt erst sehr spät im Krimi der Bezug zu dem Anfangskapitel. Während der gesamten Ermittlungen wird das Thema ausgeblendet, was mich etwas enttäuschte. Obwohl die Kommissare wie blöd ermitteln, dieses eine Thema wird immer nur gestreift und sofort wieder begraben. Da hätte ich mir mehr Details erwartet, zumal es ja den gesamten Hintergrund der Handlung darstellt. Ja, am Ende kommt es dann gebündelt.

Sehr tief dagegen und sehr ausgeschmückt ist das Thema des Autismus. Das scheint dem Autor am Herzen zu liegen. Es war zwar interessant, hierüber etwas zu erfahren, aber es trug wenig zur eigentlichen Handlung bei. Mir persönlich war es trotz sympathischer Protagonisten viel zu lang für einen Krimi. (Das hätte fast einen zweiten Roman gegeben :))

Hell und sein Team sind sympathisch, menschlich, haben Tiefgang und man mag sie einfach. Die Geschichte ist gut verwoben und gut gestrickt.
Der Autor hat stimmig recherchiert, da war nichts Unlogisches. Das, was wirklich Krimi war, war spannend.
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von krimifan am 4. März 2017
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Wie immer großartig. Ich kann die gesamte Reihe jedem Krimifan ans Herz legen. Unbedingt mit dem ersten Band anfangen. Auch die Weiterentwicklung der Protagonisten ist spannend.
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Der Autor hat alle Bestandteile eines guten Krimis berücksichtigt und darüber hinaus auch die Spannung bis zum Schluß gehalten.
Meiner Meinung nach ist der Autor in die Riga von Ian Rankin einzuordnen.
Freue mich auf den nächste Buch. ....
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Ich bin ein großer Fan der Thriller mit Oliver Hell. Ich habe alle verschlungen, Kindle nicht aus der Hand legen können. Empfehlen kann ich alle, sowohl unabhängig von einander als auch in der Reihenfolge.

Über den Inhalt erzähle ich nicht viel damit es für alle Leser spannend bleibt. Oliver Hells 9. Fall hat, genau wie in seinen Vorgängern, ein sensibles gesellschaftliches Problem am Kragen, mehr möchte ich nicht verraten. Allen Fans und denen, die es noch werden möchten, sei dieser Thriller von Herzen zum Lesen empfohlen!! Kann den nächsten kaum erwarten, danke für die spannende Zeit mit diesem Thriller, Michael Wagner.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich kannte die Reihe um Kommissar Oliver Hell noch nicht,.. Das Cover des Buches und der Titel hatten meine Aufmerksamkeit aber schon auf sich gezogen und dann auch noch ein Krimi der in Bonn bzw, in der Nähe von Bonn spielt,... Den musst ich lesen und bekam die Chance dazu,... Der Schreibstil ist sehr gut,.. Die Spannung wird gekonnt gesteigert und man verstrickt sich immer mehr in Gedanken zu dem Fall und den Geschehnissen ,.. Einige Hintergrundinformationen bekommt man über Autismus und illegalen Versuchen (illegale humanversuche) Im Krimi wird geschildert wie der Kommissar am Tatort einen autistischen jungen vorfindet und nun versuchen muss hinter die immer mehr steigenden Morde zu kommen und wie es mit dem Jungen in Verbindung steht,... Ein spannender Fall entwickelt sich mit Bezug zu Ereignissen aus der Vergangenheit. Man hat noch Einblick in brutale Affenexperimente bekommen , die in den USA stattfinden,... Alle Charaktere sind sehr gut dargestellt,.. Oliver hell wird in den Vorgänger Bänden mehr beschrieben, was aber auch hier kein Problem ist, mit den Kurzinfos nochmal ,.. Ich hatte keine Probleme mich in die Personen reinzuversetzen,.. Spannung ist bis zum Schluss mit den vielen handlungsorten und Personen, wird es nie ruhig und langweilig ;-) mir gefällt wenn man verschiedene Orte, Zeiten, usw in Büchern vorfindet und man mit auf Reise gehen kann,.. Daher kam mir das Buch entgegen,.. Auch die Wendungen und Schritte in verschiedenen Richtungen fand ich klasse ;-) Am Ende fügen alle Handlungen zusammen und ergeben ein Ganzes ;-) Die Themen mit denen der Krimi sich befasst, illegale Humanversuche und Autismus war. Sehr gut eingebettet ,.. Mit viel wissen und Info,.. Wo man wirklich mal etwas drüber nachdenken sollte,... Somit hat der Krimi noch lehrreiche Aspekte gehabt,.. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung der Oliver hell Reihe und bin froh, die Reihe kennen gelernt haben zu dürfen ;-)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
„Was haben wir?“, fragt der durchschnittliche Fernsehkommissar gerne mal, wenn er die Szene betritt. Ganz klar, wir haben hier einen Krimi, einen einer Reihe von Oliver-Hell-Krimis aus dem Rheinland. Nicht weniger und auch nicht mehr.
Inhalt:
Ein Arzt ist erschossen worden und neben ihm hockt ein Jugendlicher, der außerstande ist, sich als Zeuge dazu zu äußern, denn er ist Autist, kann nicht sprechen. Das Team um Kommissar Oliver Hell ermittelt und stochert eine Zeit lang im Nebel. Es kommen noch weitere Opfer dazu, die Handlung wird gut und spannend beschrieben.
Charaktere:
Die Charaktere, insbesondere die des Ermittlerteams, finde ich ein wenig flach in der Darstellung. Das wird sicher daran liegen, dass es sich bei diesem Buch um den neunten Teil einer Reihe handelt, deren Vorgänger ich nicht gelesen habe; so weiß ich also nichts über die sicher interessante Vorgeschichte dieser Leute. So blieb bei mir während des Lesens ein bisschen Verwirrung angesichts der Namen der Leute, die sich in den reichlich stattfindenden Dialogen zu äußern hatten.
Stil:
Die Geschichte wird spannend erzählt, ich habe sie in einem Rutsch durchgelesen; so gefallen mir Krimis. Der Auftakt ist ein bisschen verwirrend (was haben amerikanische Schimpansen mit dem Karneval in Bonn zu schaffen?), aber abgesehen davon liest man sich schnell in die Handlung ein. Der Täter und dessen Beweggründe scheinen rechtzeitig festzustehen, das wird aber durch den dramatischen Verlauf der Handlung wettgemacht. Liest sich also gut.
Fazit:
Da sind im Ganzen ein paar Abstriche zu machen, es sind mir nämlich noch ein paar kleine, aber unangenehme Fehler aufgefallen. Eine nochmalige Korrektur wäre angeraten. Ich vergebe 4 Sterne. Ob ich mir die anderen Oliver-Hell-Krimis noch beschaffe? Weiß nicht. Vielleicht im Urlaub.
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden