Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

Old Man's War (Englisch) Gebundene Ausgabe – Dezember 2004

4.2 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 76,86 EUR 14,61
3 neu ab EUR 76,86 8 gebraucht ab EUR 14,61
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Gripping and surpassingly original. It's "Starship Troopers" without the lectures. It's "The Forever War" with better sex. It's funny, it's sad, and it's true." --Cory Doctorow "John Scalzi is a fresh and appealing new voice, and "Old Man's War" is classic SF seen from a modern perspective--a fast-paced tour of a daunting, hostile universe."--Robert Charles Wilson

Werbetext

A virtuosic debut novel in the tradition of Robert A. Heinlein

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
The books starts with a fascinating premise and has some great characters. John Perry is a well thought out 3 dimensional character. He is relatively intelligent, comes from a middle-class background, was against a war on earth but becomes a soldier. What happens when you take someone who is so "normal", turn his world upside down by taking him out of his environment away from everyone and everything he has ever known, give him a new body and then inform him is going to fight in a losing battle against beings he never knew existed all to protect a planet he can never go back to? John isn't some gung-ho GI Joe type that goes out with guns blaring. He tries to survive and make sure that through his actions the people around him aren't endangered. He has his crisis of conscience, is paired with impossible individuals and has to survive things he couldn't imagine that a human would ever be confronted with. And all the while he tries to stay sane and "human". An admirable person.
For everyone who is so eager to find alien sentient life out in the universe - be careful of what you wish for.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Oh boy, what a pleasant surprise! This book is absolutely fantastic and fun to read. I know that people say this all the time but this book really is a page-turner where you just cannot stop reading.

The story was surprisingly deep and well-crafted for a – what I thought – mere military sci-fi action novel.
The characters were complex, likeable and authentic.
My favorite part was the humor, though. John Scalzi writes in a really funny way that makes you genuinely laugh. Seriously, that happened quite often to me while reading the book on a train or in the bus :) .

I can hardly wait for the second part “The Ghost Brigades” of the “Old Man’s War” series and can give a 100% recommendation for this first part!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Those of you who are intimidated by the people who write it reads like Heinlein, well Heinlein at its best without the political agenda would be more fitting. Earth is still a backwater, hardly changed from today while space has been colonized by humans, to be more precise the part of space not conquered by other alien races. And there are several hundred of them out there. So soldiers are needed and lots of soldiers and they are recruited from earth. Die of old age or die with a young body in the army is the choice at hand. Everybody wants to survive his term and become a settler on a planet. The fighting is as realistically described as possible in SF, the characters tune in well, what disturbs me is of course that the hero becomes a sort of super soldier... It is in any case very good reading and gives some food for thought in the end.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
An seinem 75. Geburtstag tritt John Perry den Kolonialen Streitkräften bei, was nicht so absurd ist, wie es klingt. Nur Menschen ab 75 werden rekrutiert, diese aber wieder jung gemacht, wodurch sie buchstäblich ein zweites Leben erhalten. Sollten sie es überleben - wofür die Chancen 1:3 stehen - können sie sich auf einer der menschlichen Kolonien niederlassen. Doch davor müssen sie diese Kolonien gegen eine Unzahl feindlicher und gefährlicher Aliens verteidigen.

Das Vorbild, Heinleins "Starship Troopers", ist unverkennbar, doch hat Scalzi hier nicht einfach eine Hommage geschrieben, sondern die Grundideen dieses Buches weiterentwickelt. So kämpfen Perry und seine Kameraden nicht gegen die obligatorischen insektoiden Aliens, sondern gegen eine ganze Menge unterschiedlicher Rassen, was nicht nur die Kämpfe, sondern auch die Geschichte abwechslungsreich macht.
Darüber hinaus ist es für Perry unvermeidlich, sich früher oder später Gedanken zu machen über das, was die Kolonialen Streitkräfte da tun und ob es nicht auch andere Möglichkeiten gibt. Ein interessanter Aspekt ist auch, dass sämtliche Rekruten zwar Freiwillige sind, doch eigentlich nur beigetreten sind, um noch einmal jung zu sein. Ob es den Preis wert ist?

Das Buch ist flüssig und spannend geschrieben, durchsetzt mit feinem Humor, vor allem Perrys Anfang als Rekrut. Die Charaktere bleiben ein wenig zweidimensional, mit Ausnahme nur von Perry selbst, der mit seiner sympathischen Art allerdings vieles wettmacht. Und, wie es nun einmal in dieser Armee so ist, die meisten seiner Freunde bleiben einfach nicht lange genug am Leben, um sie besser kennenlernen zu können, was dem ganzen auch eine etwas melancholische Note verleiht.

John Scalzi ist eine vielversprechende Ergänzung zu den Autoren von Military Science Fiction und ein Name, den man sich merken sollte.
4 Kommentare 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Scalzi can write, and rather well. The characters are fun, flip and a bit of american stereotype. Once you get by this somewhat republican ethic, the novel is plain ol' fun in the lines of Heinlein (who is sighted as an influence with due respect). Often predictable, in the end this becomes less important as the actions and dialog are very human and entertaining. I smiled a lot. In other words, not pushing the envelope, but playing about and offering a good read. I may even read another in the serie, when I need a break. Recommended!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Old Man's War
A new sort of read for me, quick and filled with ideas - that all fit well together. Good plot. In the vein of Heinlein, in some ways, but also a writer who seems to have his own particular sar(donic)(castic) voice. Something positive in the story, and there are more to come in the series, that I am definitely looking forward to.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen