Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 22,04
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Nehmen Sie das in Beachtung, dass die Lieferung 10 Tagen dauern kann. Ihr Artikel sollte eine nahezu ungebrauchte Disc und Hülle haben, das Inhaltsverzeichnis und das Titelbild sind in perfektem Zustand. Die Zellophanverpackung can fehlen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Ok Computer-Special ed-2cd+Dvd CD+DVD, Box-Set

4.8 von 5 Sternen 92 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, CD+DVD, Box-Set, 20. März 2009
EUR 46,90 EUR 22,03
Hörkassette, 16. Juni 1997
"Bitte wiederholen"
Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 46,90 3 gebraucht ab EUR 22,03

Herbst-Angebote-Woche: Musik-Schnäppchen
Tolle Tagesdeals und Blitzangebote. Jetzt Entdecken.

Hinweise und Aktionen


Radiohead-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (20. März 2009)
  • Erscheinungsdatum: 27. März 2009
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: CD+DVD, Box-Set
  • Label: EMI Catalogue (EMI)
  • Spieldauer: 130 Minuten
  • ASIN: B001PSQG1I
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  Mini-Disc  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 92 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 23.717 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Airbag
  2. Paranoid android
  3. Subterranean homesick alien
  4. Exit music (For a film)
  5. Let down
  6. Karma police
  7. Fitter happier
  8. Electioneering
  9. Climbing up the walls
  10. No surprises
  11. Lucky
  12. The tourist

Disk: 2

  1. Polyethylene [Parts 1 & 2]
  2. Pearly
  3. A reminder
  4. Melatonin
  5. Meeting in the aisle
  6. Karma police
  7. Climbing up the walls (Zero 7 Mix)
  8. Climbing up the walls (Fila Brazillia Mix)
  9. Palo alto
  10. How I made my millions
  11. Airbag (Live In Berlin)
  12. Lucky (Live In Florence)
  13. Climbing up the walls
  14. Exit music (for a film)
  15. No surprises

Disk: 3

  1. Paranoid android
  2. Karma police
  3. No surprises
  4. Paranoid android
  5. No surprises
  6. Airbag

Produktbeschreibungen

RADIOHEAD OK Computer (2009 UK Special Collectors Edition Triple Disc [2-CD/1-DVD] set originally released in June 1997 comprises the 12-track CD album featuring the singles Lucky Paranoid Android Karma Police & No Surprises along with a Bonus 15-track CD containing EPs with rarities and live recordings and a 1997 BBC Radio One Evening Session performance. Also includes a Bonus DVD including three music videos and a May 1997 TV performance from Later with Jools Holland. Each disc is issued in a card wallet picture sleeve housed in a deluxe lift-top box complete with 24-page picture booklet and 3 Bonus Postcards!)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Ja, noch eine Rezension über "Ok Computer" und noch dazu eine 5-Sterne Wertung. Da dieses Album jedoch solche riesigen, ja fast schon hysterischen Auswirkungen nicht nur für 'Radiohead' selbst hatte, will ich hier dann doch mal versuchen, dessen Stellenwert für Interessierte klarzustellen, denen das Album oder die Band bis heute nicht sonderlich bekannt sind.

Sie fingen eher bescheiden mit dem Debüt "Pablo Honey" an, das für Anfang der 90-er Jahre, genauer 1993, eine nette, kleine Indie-Rock Platte darstellte, die SEHR an 'U2' und 'R.E.M.' erinnerte und eigentlich für lange Zeit so niemanden hinter dem Ofen hervorlockte. Allerdings gab es diese eine unsterbliche Hymne genannt "Creep", die die Band (vor allem durch massive Forderungen bei amerikanischen Radiosendern angetrieben) dann doch in den Pop-Himmel hievte.

Als "One-Hit-Wonder" abgetan brachten sie dann schließlich 1995 ihr zweites Werk "The Bends" heraus, das den grungigen Rock des Erstlings durch perfekt produzierte Pop-Stücke ergänzte, die den Grundstein für den dann sehr typisch werdenden "schwermütigen" Charakter und gebrochene Soundstruktur der Band legte. Da allerdings zu dieser Zeit in den Medien der allseits bekannte Brit-Pop Streit zwischen "Blur" und "Oasis" vorherrschte, beachtete man dieses bemerkenswerte Album auf Kritikerseite eher zurückhaltend, große Fans der Band gab es allerdings schon hier. Jedenfalls erwartete man zukünftig nicht sehr viel von der Band, nur die aufsehenerregenden Videos brachten etwas Glanz.

Das änderte sich schlagartig mit diesem Werk hier, "Ok Computer".
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 176 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
OK COMPUTER ist eine der wichtigsten Alternative-Platten überhaupt und wurde (1997 erschienen) von vielen als das erste Album des 21. Jahrhundert gefeiert. Trotz der Kritik am "Ausschlachten" der bei EMI ausgeschiedenen Radiohead - die Box aus 2 CDs und einer DVD lohnt sich für RH Fans, besonders für diejenigen, die nicht alle Singles zum Album besitzen; CD 1 ist das normale Album, auf CD 2 finden sich neben 12 b-side-Tracks zudem auch noch 3 Live-Aufnahmen der BBC (unerreicht schön ist die Live-Aufnahme von No Surprises, die ich noch nie gehört habe!). Die DVD ist hier nicht so überzeugend wie die Bonus DVD in der Bends-Box: Nebendrei Videos zum Album finden sich noch 3 Live-Aufnahmen, die mir bisher nicht bekannt waren. Die Box ist gemessen am Umfang nicht zu teuer und auch nett aufgemacht. Der EMI ist insofern ein Lob auszusprechen, als das Ausschlachten zumindest keinen Ramsch hervorgenracht hat! Dennoch: die Band hält bekanntermaßen von der Verwurstung gar nichts; wir Fans müssen das aushalten, denn wir haben schließlich kein Aufnahmen-Archiv zu Hause...
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Bevor ich mir damals OK COMPUTER zulegte kannte ich nur die Singles "Creep" und "Karma Police", zwei, unterschiedliche, aber durchaus zugängliche Songs der Band. Nachdem ich dann das Album gehört hatte war ich sehr enttäuscht. Bis zu diesem Zeitpunkt war ich nämlich eher auf zugänglichere Musik spezialisiert. Dann aber hörte ich mir das Album wieder und wieder an wenn ich mal am PC saß und eines Tages war es das ganze Album das ich hören musste und nicht einzelne Hits wie früher einmal.
Bis heute ist OK COMPUTER mein absoluter Favorit unter all den CDs die ich besitze. Letzlich verdanke ich es diesem Album das ich Lust auf vielseitigere Musik bekommen habe die nicht unbedingt sofort ins Ohr geht.
Bei diesem Album kann man wirklich sagen das Radiohead einen kleinen Hörfilm erschaffen haben denn jedes Lied verbindet sich mit dem anderen und so zieht sich der berühmte rote Faden wie bei kaum einem anderen Album das ich kenne durch die Platte.
Mit "Airbag" fängt es sehr rockig an und geht dann sofort in das vielschichtige "Paranoid Android" (mein Lieblingssong) über bevor man mit "Subterrenean Homesick Alien" endgültig in eine andere Welt eintaucht. Im Prinzip sind alle Songs grandiose Stücke, die gespenstisch und bezaubernd zugleich sind.
Hervorheben möchte ich jedoch noch das wunderschöne "No Surprises" sowie "Lucky", ein teils ruhiger, teils rockender Song der buchstäblich für das Album steht.
Als Fazit möchte ich behaupten das Radiohead mit OK COMPUTER die richtige Mischung aus Experiment und Zugänglichkeit geglückt ist wie bei keinem anderen Album das ich seitdem von Ihnen kenne.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nach der Offenbarung "The Bends" schafft es Radiohead doch tatsächlich ihren Weg in Richtung ganz eigener Stil noch weiter auszuprägen und zu festigen. Nicht nur das, sie schaffen es sogar, das letzte Album zu toppen und sich mit OK Computer bereits als eine der vielversprechendsten Bands der modernen Musikgeschichte zu etablieren, gilt es doch für viele als das magnus opum und taucht in vielen Listen der besten Alben aller Zeiten ganz weit oben auf. Völlig zurecht, wie ich finde.

Mit OK Computer baut Radiohead das "Geschichten erzählen" weiter aus, sprich es gibt dieses mal in meinen Augen deutlich mehr Lieder, welche ins Ohr gehen und relativ leicht zugänglich sind, doch muss man auch hier das Album als ganzes sehen. Es ist immer wieder atemberaubend zu sehen, wie stark Radiohead dieses Konzept verinnerlicht, sodass es jedes Album zu etwas Besonderen macht.

Hier würde ich aber auch sagen, dass "OK Computer" das vielleicht zugänglichste Album von Radiohead ist, gerade weil man mehrere, leichter zugängliche Lieder hat, welche nicht ganz so abschrecken auf viele Zuhörer wirken.
Demnach empfehle ich jeden, der in die Welt von Radiohead eintauchen möchte (was ich jedem nur ans Herz legen kann, da es sich mehr als nur lohnt), dass man sich zunächst durch OK Computer hört.

PS: Mein kleiner, geheimer Favorit von dem gesamten Album ist ja "Exit Music (For A Film)". Pure Magie in meinen Ohren!

Die Special Edition ist für jeden Fan wie immer ein Muss, da sich auch hier wieder wundervolle B-Side-Tracks finden lassen (mein Favorit ist "Pearly"), sowie Live-Versionen und eine DVD, die ich mir aber noch nicht anschauen konnte. Das folgt aber noch!
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren