Facebook Twitter Pinterest
EUR 16,50 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von music-on-the-web-germany
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,49
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: folk4all
In den Einkaufswagen
EUR 23,50
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: kaleidoscope-music
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Ogdens' Nut Gone Flake

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 16,50
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 28. Mai 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 16,50
EUR 16,50 EUR 9,67
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch music-on-the-web-germany. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 neu ab EUR 16,50 7 gebraucht ab EUR 9,67

Hinweise und Aktionen


The Small Faces-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (28. Mai 2001)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Sanctuary (rough trade)
  • ASIN: B00005CBUA
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.108.497 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Ogden's nut gone flake
  2. Afterglow
  3. Long agos and worlds apart
  4. Rene
  5. Song of a baker
  6. Lazy Sunday
  7. Happiness Stan
  8. Rollin' over
  9. The hungry intruder
  10. The journey
  11. Mad John
  12. Happy days toy town

Produktbeschreibungen

CD als LP-Replica mit kreisrundem Klapp-Booklet, in Plastikhülle;

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 4. Januar 2002
Format: Audio CD
Mit ihrem 1968 erschienenen "Ogden's.." luden die Small Faces zu einer Acid-unterstützten Soundreise ein. Der erste Teil der Platte bietet schwer durchgeorgelte Rock-Stomper und endet mit "Lazy Sunday", dem poppig-psychedelischen Super-Hit übers Kleine-Leute-Nachbarschaftsleben. Teil zwei ist eine Art musikalisches Märchen und beschreibt die Geschichte von Happiness Stan auf der Suche nach der dunklen Seite des Mondes. Die Songs der Small Faces verbinden die vom englischen Komiker Stanley Unwin vorgetragenen Episoden. Ein Meilenstein.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Es macht total Spaß, diese Musik zu hören. Selbst wenn man nie selbst "drauf" war, sieht man sozusagen die Joints im Studio kreisen und wird durch die entspannte Stimmung angesteckt. Die Stücke werden nach und nach zu Ohrwürmern, die einen immer wieder einholen. "Lazy Sunday" ist ohne Zweifel eines der genialen Würfe der Beatgeschichte (gut, hat jeder schon auf irgendeinem Sampler). Doch diese CD bietet sozusagen die die Einbettung für diesen Hit. Und schnell weiß man: nicht nur diese CD, sondern auch die Small Faces selbst werden bis heute unter Wert gehandelt.
Einfach mal ausprobieren - und unbedingt mehrfach anhören!
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta) (Kann Kundenrezensionen aus dem "Early Reviewer Rewards"-Programm beinhalten)

Amazon.com: 3.7 von 5 Sternen 3 Rezensionen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen One of the Best Albums of All Time 24. Juli 2002
Von Steven R. Seim - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD
I know that my meager descriptions couldn't possibly do this album justice. Critics have often compared "Ogden" with "Sgt. Pepper," and the comparison is apt. But "Ogden" is at once more whimsical and more satisfying musically. The second half is slightly marred by a narrated story between the songs, but the accent is so thick that it just sounds like English background noise. The rest is the Small Faces' great British mod/R&B taken to musical territory that most bands only dreamed of. Only the Beatles, Traffic, and Procol Harum have made albums in the same league.
"Ogden's Nut Gone Flake" is, quite simply, the greatest rock masterpiece that no one has ever heard of. If you like psychedelia, 60's rock, the British Invasion, progressive rock, etc., please - PLEASE - buy this album.
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vintage psychedelia 2. Juli 2004
Von Infpaquarian - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD
I found the first half more enjoyable listening. The second half of the album seems to be based on old English pub drinking songs. Just to clarify, another reviewer claimed the Cockney accent was too thick to understand. The second half is narrated by Stanley Unwin ("the late master of English gobbledygook" as one reviewer called him), and uses wordplay in the tradition of Edward Lear, Jabberwocky, and the late John Lennon (In His Own Write; A Spaniard in the Works). So it's not just due to the accent, per se, that the listener may feel challenged in attempting to follow the narrative.
0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Take your fill, take nothing less... 22. November 2005
Von Stargrazer - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD
As stated elsewhere, this IS a great concept album...or more accurately, a great concept side. Side A can really be skipped entirely, not much there musically or conceptually.

Side B is where the narrated tale of Happiness Stan unfolds, and it's really more a case of narration punctuated by songs rather than vice versa.

Careful listening bears multiple rewards, as the story is charming, enlightened, and wonderfully psychedelic.

The songs themselves are short and restate main themes of the story. "Mad John" is brilliant, but "The Hungry Intruder" may step a little too close to Hendrix's "Foxy Lady."

My version of the CD is the Sony Special Products version which appends a live track ("Tin Soldier") to the album. The CD's sound is generally atrocious and overamped, but the story of Happiness Stan is not one I can imagine my collection without.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.


Ähnliche Artikel finden