Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug studentsignup Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Wieder ein Buch von Michel Roux, welches mich zu Begeisterungsstürmen hinreißt! Nach seinem Buch EIER bin ich ebenso mit OFENFRISCH im vollsten Maße einverstanden. Seine Ausblicke auf Brioche sind ebenso verführerisch, wie selbstgemachte Croissants, Blätterteigspezialitäten und Pasteten. OFENFRISCH wird auch Sie verführen und begeistern.

Man riecht den Duft von Frischgebackenem, die Krusten aus dem Ofen, die verführerisch frischen Zutaten, die Eier, den Speck, die Pasteten mit traditionellen Füllungen.

Die Rezepturen sind einfach, die Bilder großartig und die Tipps und Tricks sehenswert und nachzuahmen. Die Grundteige jeden Kapitels werden sorgfältig geschildert und vorgestellt. Aus Ihnen lassen sich dann unendlich viele Köstlichkeiten bereiten.

Selten hat mir ein Buch wie OFENFRISCH so auf Anhieb gefallen, wie es das neueste Werk von Michel Roux tut.

Für Fans von Blätterteig, Pies, Brotteigpasteten und verführerischen krossen Hauben aus dem Bereichen Süß oder Herzhaft - ein echter Gewinn.

Sehr empfehlenswert
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2009
Vor einer guten Woche druckte unsere Tageszeitung "Rheinische Post" eine Buchrezension zu diesem Titel, die so ansprechend war, dass ich das Buch umgehend via Amazon bestellte. Das habe ich nicht bereut, denn das Buch ist der Hit für die Liebhaber kreativer Küche. Die Aufmachung des Buchs ist sehr hochwertig, die Bilder sind toll und die Rezepte stehen für die nächsten Tage (vor unserer Frühjahrs-Diät) schon auf der Zubereitungsliste.

Schön ist vor allem die detallierte Erklärung anhand von Fotos und Text, so dass auch ein Nicht-Fachmann den Mut zum Angang der komplexeren Rezepte haben kann. Auch werden keine "abgedrehten" Zutaten verwendet, sondern Dinge, die in der Küche des ambitionierten Hobbykochs durchaus vorhanden sind.

Aber auch "Kochbuch-Nur-Leser" werden angesprochen und das Wasser läuft ihnen im Mund zusammen, denn es sind innovative Rezeptideen mit lukullisch-aufreizenden Fotos gepaart. Wer gerade nicht kochen möchte, kann sich hier bestens Appetit holen. Und auch dazu sind Kochbücher schließlich da, oder?
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2009
- keine Frage. Tolle Aufmachung, wirklich sehr gute Beschreibungen. Vor allem die Herstellung der Grundteigarten ist verständlich erklärt, auch ein Laie kann damit umgehen.
Die Art der Rezepte ist - für meinen eher österreichischen Geschmack - zu Frankreich-lastig, was natürlich bei einem französischen Autor nicht ganz unerwartet kommt, trotzdem für mich einen Mangel darstellt. Ich habe mir, ausgehend von der Beschreibung und den Meinungen zum Buch, auch mehr Variation bei den Teigarten vorgestellt.
Alles in allem ein wunderschönes Buch zum Anschauen und für Liebhaber der französischen Richtung bei Backwaren.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2009
Informativ und ungewöhnlich für jemand, der gerne Teig selbst macht und auch endlich einmal einen vernüftigen Pizzateig herstellen will - Aber auch gut für Süsses
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden