Facebook Twitter Pinterest
EUR 53,99 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von Bessere_Musik ( 12-24 Tage Lieferzeit aus Kalifornien)
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Odes For Saint Cecilia's Day

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 53,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 15. Mai 1998
"Bitte wiederholen"
EUR 53,99
EUR 53,99 EUR 12,44
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Bessere_Musik ( 12-24 Tage Lieferzeit aus Kalifornien). Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 53,99 9 gebraucht ab EUR 12,44

Hinweise und Aktionen



Produktinformation

  • Komponist: Henry Purcell
  • Audio CD (15. Mai 1998)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Harmonia M (Harmonia Mundi)
  • ASIN: B000007SXU
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 362.047 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
9:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
2:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
5:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
2:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
1:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
6:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
3:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
4:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
3:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
1:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
4:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
1:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
18
30
2:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
19
30
3:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
20
30
1:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
An diesem Tag wird der Schutzheiligen der Kirchenmusik gedacht, der heiligen Cäcilia,über die es einige Legenden gibt, u.a. diejenige, die Schutzheilige zu sein. Bei wikipedia lesen wir, es sei ein Übersetzungsfehler."Bekannt ist Cäcilia als Nothelferin und als Patronin der Kirchenmusik. Dieses Patronat verdankt sie einem Übersetzungsfehler, nach dem sie auf ihrer Hochzeit selbst die Orgel gespielt haben soll. Eine andere Legende erzählt von ihrer Hochzeitsfeier: Während die Musikinstrumente erklangen, sang Cäcilia - in ihrem Herzen und nur zu Gott gewandt: "Lass, Herr, mein Herz und meinen Körper unbefleckt bleiben, aufdass ich nicht zuschanden werde." Sie wird im ersten Eucharistischen Gebet angerufen. "

Heinrich von Kleist schrieb darüber eine Novelle- von der Wundermacht der Musik.

Wie auch immer, dieser Tag wurde gefeiert und war in England im 17ten Jahrhundert Anlass für edlen Wettstreit der Komponisten, wie etwa Purcell oder Blow. Immer aufwendiger wurden die aufgeführten Stücke.

Auf dieser CD sind zwei von sieben Stücken versammelt, die Purcell zum 22. November komponierte. 1683 und 1692.

Innerhalb dieser neun Jahren wurde Umfang und Ausstattung der Stücke deutlich ausgefeilter.

Herreweghe musiziert die Stücke mit nicht mit kühler Festlichkeit, sondern eher mit weichzeichnendem Gestus. Sie klingen fast etwas romantisch. Vergleicht man sie mit anderen Aufnahmen, wie zB NcCreesh, wird dies deutlich.
Er hat ausgezeichnete Künstler zur Verfügung.

"Dem Collegium Vocale kommt der ruhigere Ton entgegen: Zum einen kann der Chor so seine Klarheit und dynamische Schärfe richtig entfalten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren