Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,29
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Objektorientierte Programmierung in Java Taschenbuch – 24. Januar 2006

3.4 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,29
11 gebraucht ab EUR 0,29

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:


Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Alexander Niemann ist Programmierer und Autor zahlreicher erfolgreicher Fachbücher


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch an sich ist wirklich toll geschrieben und lässt sich leicht lesen.

Alle Beispiele werden bestens erklärt.

Jedoch ist das Buch wirklich nur für absolute Programmiereinsteiger, da das Thema objektorientierte Programmierung in Java nnur angeschnitten wird und ein paar Grundlagen schmackhaft gemacht werden.

Empfehlenswert, jedoch nur für Neueinsteiger.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch lässt sich sehr gut lesen,nicht zuviel theoretisches,zu jeden Beispiel gibt es auch die nötigen Erklärungen!

Der Autor lässt zwar einige unter anderen auch intessante Sachen weg aber für Einsteiger ist es super..Bereits in wenigen Tag,wenn man sich ran hält so ca. 3-5 Tagen hat man es durch und man ist mit den wichtigsten Elementen vertraut.

Ich selbst,bin Informatik Student an einer Fachhochschule und habe mir dieses Buch gekauft, um eine Art Stoff-Wiederholung nach den Semesterferien zu finden.Und hierfür hat das Buch sein Zweck erfüllt und für den Preis kann man einen schnellen und billigen Einstieg finden-in die Java Programmierung.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Es bleibt aber bei einer netten Einsicht.
Es gibt deutlich bessere und ausführlichere, sowie leichter Verständlcihere Bücher über objektorientierteJava Implementierung.

+ Kurz und knappe Einsicht in das Thema
+ Grundlagen Wissen wird vermittelt

- wenig Beispiele (was die veranschaulichung erschwert)
- Teilweise komplexe Formulierungen
- Wenig Erfahrene Leute haben Probleme mit der Aufbauart des Buches
- Nur Grundlagenlehre
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ein intelligenter Aufbau sowie tolle Beispiele und Erklärungen machen dieses Buch zum Vergnügen.

Hat man noch dazu schon kleine Erfahrungen in Programmiersprachen gesammelt, so liest sich das Buch noch flüssiger.

Stellenweise Bedarf es zwar hoher Konzentration, das geschriebene auf Anhieb zu verstehen, doch unklar bleibt dabei nichts.

Die OOP wird in ihren Grundzügen ausgezeichnet erklärt, vergessene Details sind schnell wiederzufinden.

Die 400 Seiten scheinen zwar viel zu sein, doch ist das Buch in einigen Tagen ausgearbeitet.

Nachdem ich mich mehr als ein Jahr mit der Webprogrammierung (HTML, CSS, JS, PHP, ...) beschäftigt habe, habe ich mit Java nun endlich eine "richtige" Programmiersprache gefunden dir mir zusagt und Spaß macht.

Von mir gibts eine uneingeschränkte Kaufempfehlung, vor allem zu diesem unschlagbaren Preis.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Buch von Niemann halte ich aus folgenden Gründen schlicht für mißlungen:

1. Niemann macht ein riesen Bohei um OOP, als ob das die schwerste Herangehensweise zum Programmieren wäre. Im Gegenteil ist die OOP wohl die natürliche Form des Programmierens, in die Abgründe des prozeduralen Programmierens muß man sich da gar nicht erst begeben.

2. Der Kern des Buches ist das Programmieren eine Auto-Verwaltung (natürlich Geschmackssache), ohne das aber darauf eingegangen wird, wie man die Objekte persitent ablegt. Wenn man später das Datenmodell auf eine eigene Verwaltung übertragen möchte, muß man sich die Persistenz selbst einrichten (wenn man nicht ohnehin einen Datenbankzugriff für besser hält).

3. Immer wird alles in Arrays abgelegt, ohne das dynamische Arrays wie ArrayLists etc. auch nur erwähnt werden, als ob es die in Java nicht gäbe. Da kommt es dann auf S.211 zum Offenbarungseid: "Wenn wir ein Array verwenden wollen, gibt es keine andere Chance. Wir müssen uns für eine feste Größe [des Arrays] entscheiden.[...] Aus dieser Zwickmühle kommen wir nicht heraus." Und dann wird umständlich eine Konstante eingeführt, mit der die Größe des Arrays definiert wird! Das halte ich für überhaupt keine gute Idee, wenn es um die Einführung in OOP geht.

Für Einsteiger halte ich "Java von Kopf bis Fuß" (O'Reilly) für weitaus besser geeignet, für Fortgeschrittene das Inselbuch.

Die Reihe der Einsteigerseminare bei bhv hat nebenbei auch gute Bücher zu bieten, wie die z.B. über Python und Perl. Dieses von Niemann gehört sicher nicht dazu.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch gekauft, weil ich Java in meinem Studiengang können muss und ich es mir im Selbststudium beibringen wollte. Ich habe das Buch aus Zeitnot noch nicht vollständig durcharbeiten können, doch kann ich mit Sicherheit sagen, dass dieses Buch vollkommen weiterempfohlen werden kann. Die Erklärungen sind wunderbar einfach und verständlich, so dass das Buch sich wie ein Roman durchlesen lässt und man am Ende alles verstanden hat ohne große Teile nochmal lesen zu müssen. Wer Java lernen möchte und es nicht mit diesem Buch tut ist selbst Schuld ;-).
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich finde das Buch nicht empfehlenswert - die meisten Grundlagen sind viel zu kurz und unausführlich erläutert und man weiß zwar im groben wie man zB ein String erstellt nicht aber was man da jetzt genau erstellt hat. Außerdem find ich das Buch alles in allem viel zu theoretisch - man kennt zwar am Ende die Möglichkeiten die man in JAva hat, aber wirklich programmieren kann man trotzdem nicht...
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen