Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 10,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Objektfotografie im Detail - Bilder, Sets und Erklärungen (DPI Fotografie) Gebundene Ausgabe – 1. Dezember 2009

4.2 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 15,95 EUR 10,99
3 neu ab EUR 15,95 6 gebraucht ab EUR 10,99

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Eberhard Schuy beschäftigt sich bereits seit seiner Ausbildung zum Fotografen mit der Objekt- und Industriefotografie. Nach ersten Tätigkeiten in einer Werbeagentur und Industrieunternehmen arbeitet er nun seit vielen Jahren als selbstständiger Fotograf. Daneben ist er Dozent bei fotografischen Veranstaltungen und Onlinekursen. Für seine Fotografie reizt er ein Optimum an fotografischen Möglichkeiten aus und setzt nur ein Minimum an digitaler Bearbeitung ein.



Eberhard Schuy beschäftigt sich bereits seit seiner Ausbildung zum Fotografen mit der Objekt- und Industriefotografie. Nach ersten Tätigkeiten in einer Werbeagentur und Industrieunternehmen arbeitet er nun seit vielen Jahren als selbstständiger Fotograf. Daneben ist er Dozent bei fotografischen Veranstaltungen und Onlinekursen. Für seine Fotografie reizt er ein Optimum an fotografischen Möglichkeiten aus und setzt nur ein Minimum an digitaler Bearbeitung ein.


Eberhard Schuy beschäftigt sich bereits seit seiner Ausbildung zum Fotografen mit der Objekt- und Industriefotografie. Nach ersten Tätigkeiten in einer Werbeagentur und Industrieunternehmen arbeitet er nun seit vielen Jahren als selbstständiger Fotograf. Daneben ist er Dozent bei fotografischen Veranstaltungen und Onlinekursen. Für seine Fotografie reizt er ein Optimum an fotografischen Möglichkeiten aus und setzt nur ein Minimum an digitaler Bearbeitung ein.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe mir lange überlegt ob das Buch 3 oder 5 Sterne Wert ist. 3 Sterne da aus meiner Sicht unvollständig 5 Sterne wegen der Tiefe und Perfektion der behandelten Inhalte.

Letztendlich habe ich mich für 5 Sterne entschieden da dass was im Buch behandelt wird wirklich Tiefgang hat, es kommt von einem Profi aus der Praxis, der hier viele seiner Tipps und Tricks erklärt, die Bilder sind super usw. Toll finde ich auch dass der Akzent nicht auf Tricks in Photoshop liegt, sondern es wird so viel wie möglich mit fotografischen Mitteln gelöst. Der Buchumfang wurde auch nicht (wie leider oft gesehen) durch Allgemeinheiten zur Blende, Verschlußzeit, Belichtung, Kameras, Objektive, Blitzanlagen, RAW versus JPG usw. aufgebläht ! Hohe Informationsdichte, kein blah blah.

Zum Inhalt:

2/3 des Buches besteht aus ganz detailierten und konkreten Beschreibungen von 52 Sets (die besten Beschreibungen aus der gesamten Fotoliteratur), dabei geht es überhaupt nicht um Kameraeinstellungen (werden angegeben) oder - verstellungen sondern um Lichtaufbau, Setaufbau, Tricks usw. Sehr detailiert beschrieben und mit ganz hilfreichen Skizzen ergänzt. Ungefähr die Hälfte der Sets besteht aus Tassen, Kannen, Gläser, Flaschen + dazu gehörenden Flüssigkeiten, Dampf etc. Auch der Rest der Sets behandelt Kleinteile wie Dosen, Schmuck, etwas Grünzeug etc.

Das restliche Drittel des Buches: Betrachtung der Unterschiede und Gemeinsamkeiten vn Sach- und Produktaufnahmen, ein bisserl Aufbau und Lichtführung, etwas Komposition und Composings in Postproduktion.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch ist nicht gerade billig aber von den zuletzte gekauften Büchern eines der wenigen, wo ich den Kauf nicht bereue. Ganz im Gegenteil. Meine Erwartungen wurden deutlich übertroffen. Ich habe schon auf den ersten Seiten und den Videos auf der DVD so viel gelernt, wie die letzten 5 Jahre nicht und ich bin guter Dinge, dass noch vieles Folgen wird, was ich diesem Buch entnehmen kann.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe mir dieses Buch gekauft, nachdem ich auf youtube eine Präsentation des Autors gesehen hatte. Da ich erst mal nicht viel mehr Info als in dem Video erwartet hatte, habe ich mir diese Erstausgabe besorgt, weil sie nur um die 15 Euro kostete. Dafür ist sie sehr umfangreich und sehr Hilfreich um tiefer in die Objektfotografien einzusteigen. Das Buch hat dafür mein Interesse geweckt. In dem Buch geht es hauptsächsich um die Ausrichtung des Objektes (Pärsentation) und die Lichtführung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Der Autor ist ein anerkannter Experte auf dem Gebiet der Produktfotografie. In seinem Buch veranschaulicht er viele Aufbauten, die er für bestimmte Aufgaben durchgeführt hat. Ein Schwerpunkt in dem Buch ist die Darstellung von Glas und Flüssigkeiten. Man bekommt sehr gute Anregungen und die Aufbauten sind zum Starten sehr hilfreich. Allerdings kommt man ums experiementieren nicht herum. Was mir ein bischen fehlte waren Angaben zur Blitzleitung oder ein Leistungsverhältnis zwischen den eingesetzten Blitzköpfen um die gezeigte Situation zu verwirklichen. Auch Angaben zu den Abständen Kamera, Hintergrund und Beleuchtung fehlt. Oftmals bekommt man in einem sehr kleinen Studio die Wirkung nicht nachgestellt weil einem Schlicht der Abstand fehlt. Angaben hierzu würden helfen, um die eigenen Möglichkeiten abschätzen zu können. Auch würden Ausschussfotos, die die Stufen der Entwicklung bis zum fertigen Bild dokumentieren nicht schlecht sein. Bei der Darstellung von Dampf und Rauch ist der Autor diesen Weg teilweise gegangen.
Ich hätte mir auch gewüscht, dass der Autor ein wenig über das Ausmessen der Belichtung verrät denn ich glaube nicht, dass im Auftragsgeschäft dauernd Probeschüsse gemacht werden bis man sich der gewünschten Belichtung annähert.
Aber das sind alles Wünsche für ein weiteres Buch des Autors. Objektfotografie im Detail ist jedenfalls ein ordentliches Buch das zeigt worauf es beim Ergebnis ankommt und gibt Anregungen für Aufbauten im eignen Studio. Auch zeigt es, dass hochwertige Produktfotografie nur ohne langwieriges Photoshoppen profitabel sein kann.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses buch ist einfach perfekt für leute die sich für produkt/werbe sachfotografie interessieren.
anhand vieler fotos wird das dazugehörige lichtsetup ganz genau erklärt. nicht viel theorie sondern wenn man die ausrüstung hat könnte man alles sofort nachaufbauen!
um nicht zu vergessen dass die fotos in höchster qualität sind!

seit langem wieder einmal ein buch das einem wirklich weiter hilft!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Selten habe ich ein "Fotobuch" mit soviel Spannung gelesen - ja, ich muss "verschlungen" schreiben - und noch seltener eines gefunden, das auf nahezu jeder Seite neue und wirklich brauchbare Tips gibt, die sich oft genug auch in einem weniger professionellen Umfeld umsetzen lassen.

Mir gefallen die ausgewählten Beispiele und sie werden tiefgehend erklärt. Sicher, wie andere schreiben, es mag nicht umfassend über alle Themen berichten, aber der Titel lautet "...im Detail" und das stimmt!

Ich kann das Buch empfehlen und raten, die Beispiele alle mal so umzusetzen. Ich habe dabei jedenfalls große Freude. Vielen Dank an den Autor (und da kommt ja sicher noch mehr ...)
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen