Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Oberwasser: Alpenkrimi ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Oberwasser: Alpenkrimi Taschenbuch – 23. Februar 2012

4.1 von 5 Sternen 181 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 9,97
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 6,98 EUR 0,80
71 neu ab EUR 6,98 33 gebraucht ab EUR 0,80 1 Sammlerstück ab EUR 14,90

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Oberwasser: Alpenkrimi
  • +
  • Niedertracht: Alpenkrimi
  • +
  • Unterholz: Alpenkrimi (Hochkaräter)
Gesamtpreis: EUR 29,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Die Schwester
Ein Urlaub der zum Altraum wird: Neuer Thriller von Joy Fielding Hier klicken

Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [0kb PDF]

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jörg Maurer stammt aus Garmisch-Partenkirchen. Er studierte Germanistik, Anglistik, Theaterwissenschaften und Philosophie und ist nun nicht nur Krimiautor, sondern auch Musikkabarettist. Eine feste Größe in der süddeutschen Kabarettszene, leitete er jahrelang ein Theater in München und wurde für seine Arbeit mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Kabarettpreis der Stadt München (2005), dem Agatha-Christie-Krimi-Preis (2005 und 2006), dem Ernst-Hoferichter-Preis (2012) und dem Publikumskrimipreis MIMI (2012). Sein Krimi-Kabarettprogramm ist Kult. »Kriminell komisch.« Süddeutsche Zeitung


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Gospelsinger TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 23. Februar 2012
Format: Taschenbuch
'Gleich hinter den Geranien lauert das Grauen.'
In dem Kurort mit Bindestrich geht es mal wieder so richtig rund. Schon erstaunlich, wie viel Kriminalität sich in einem so kleinen und vermeintlich idyllischen Ort sammeln kann!
Jennerwein soll einen verschwundenen BKA-Ermittler finden, ohne dass jemand von dieser Suche erfährt. Kein leichtes Unterfangen in einem kleinen Ort, an dem sich der Klatsch schneller verbreitet, als ein Ereignis passiert.
Dem geballten Einfallsreichtum seiner Mitarbeiter und einer List des bayerischen Generals Nepumuk von Dattelberger aus dem Jahre 1735 ist es zu verdanken, dass Jennerwein einen glaubwürdigen Scheinangriff erfindet, mittels dessen man die Ermittlungen tarnen kann. Offiziell wird nun also ein Wilderer gesucht; in Wirklichkeit wird dieser von einem Plattdeutsch sprechenden westfälischen Bayern verkörpert.
Und natürlich gestalten sich die Ermittlungen trotz oder wegen dieser Geschichte schwierig, denn Jennerwein bekommt es mit von der Außenwelt abgeschnittene Höhlen und geheimnisvollen Münzen zu tun. Daneben mischen noch die Mafia, Scharfschützen, Wilderer, und Schmuggler im Ruhestand mit, die Kommissar Jennerwein Probleme bereiten. Nein, beschaulich ist dieser Kurort wahrlich nicht.
So richtig ernst nehmen kann man die Krimihandlung nicht, dazu ist sie zu weit hergeholt. Aber die skurrilen Typen und absurden Situationen machen aus dem Buch eine ganz hervorragende Krimi-Comedy, die mir richtig Spaß gemacht hat. Das ist einfach witzig, strotzt vor guten Einfällen, ist gut zu lesen, und genau die richtige Lektüre, um nach einem miesen Tag die schlechte Laune loszuwerden. Wunderbar, diese Serie.
4 Kommentare 76 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Mal müssen die Ermittler um Kommissar Jennerwein verdeckt ermitteln. Im idyllischen alpenländischen Kurort, der nicht weiter genannt werden soll wurde ein BKA-Team versetzt. Allerdings sind zwei Mitglieder spurlos verschwunden. Polizeioberrat Dr. Rosenberger - Jennerweins Vorgesetzter - vermutet, dass sich in der Gruppe ein Verräter befindet. Diesen gilt es nun aufzuspüren. Allerdings dürfen Jennerweins Ermittlungen nicht öffentlich werden, daher fingiert das Team einen Mordfall im Alpenort. Die dortige Bevölkerung ist somit "gefüttert" und kann sich ihren Spekulationen hingeben. Während die Ansässigen abgelenkt sind, können die Ermittler ihrer eigentlichen Aufgabe nachgehen...so sieht es eigentlich der Plan vor. Aber alles kommt anders als Gedacht. Letztendlich werden mehrere Verbrechen aufgedeckt.
Wie trägt eine alte Silbermünze zu dem Fall bei? Was hat es mit der Flößer-Legende, die im Ort erzählt wird, auf sich? Gibt es dort Höhlenmenschen?

All diese Fragen gilt es zu beantworten.

Der Krimi ist wieder einmal herrlich erfrischend geschrieben. Maurer legt sämtliche Spuren und führt den Leser in die Irre. Man verdächtigt laufend eine andere Person des Verrats. Ich finde, das ist ihm gut gelungen.
Die Kapitelunterteilung ist optimal, sodass man jederzeit die Lektüre unterbrechen kann. Überdies wird der gesamte Text durch zahlreiche Idiome und Zynismus/ schwarzen Humor aufgelockert. ("Imuassaufsheissl!") Somit ergibt sich ein wunderbares Leseerlebnis.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Zufällig bin ich über den 4. Fall von Kommissar Jennerwein und seinem Team gestolpert, denn irgendwie hatte ich den Erscheinungstermin später in Erinnerung... Mein Glück, dass das Buch jetzt schon zu haben war, so konnte ich die Zwangspause auf der Couch nutzen um im neusten Fall um das sympathische Ermittlerteam zu schmökern, mit zu ermitteln, und den Lokalkolorit zu genießen.
Zwei Beamte des BKA sind während eines Einsatzes verschwunden, und um diesen Einsatz nicht zu gefährden, müssen Kommissar Jennerwein und sein Team unauffällig und im geheimen ermitteln und agieren. Ein Fakefall muss her, um von den eigentlichen Ermittlungen abzulenken - nur was für ein Fall soll das sein? Er muss das Interesse der Öffentlichkeit erregen, die Sympathie auf Täterseite bringen damit die Bevölkerung bereitwilliger plaudert. So ist der Plan, und schließlich gelingt es den Beamten im Falle der verschwundenen Beamten der Wahrheit Stück für Stück näher zu kommen und diese schlussendlich ans Licht zu bringen.
Zugegeben, der Showdown am Schluss und die letztendliche Auflösung bargen nicht die große Überraschung, denn ich ahnte etwas...und diesmal richtig! Aber, Jörg Maurer hat auch beim 4. Teil seiner Ermittlerbande nicht nachgelassen, gekonnt erzählt er eine spannende Geschichte, welche nicht durch den Überraschungsmoment, als durch seine liebenswerten Charaktere, den wunderbaren Lokalkolorit und die einzigartige Darstellung der bayerischen Lebensart besticht. Der Roman macht einfach Spaß, unterhält gut und zeigt einem hier etwas über Reynoldsstrudel und deren Tücken, und übermittelt einfach bayerischen Charme, dem man auch als Franke verfällt.
Gute, solide Krimiunterhaltung mit gehörig Charme und Humor machen dieses Buch aus. Für Liebhaber des Regionalkrimis ein Muss.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden