Facebook Twitter Pinterest
  • Statt: EUR 14,99
  • Sie sparen: EUR 1,00 (7%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Nullzeit (Hörspiel, 1 CD) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Nullzeit (Hörspiel, 1 CD) Audio-CD – Audiobook, 1. Juli 2013

3.7 von 5 Sternen 115 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 13,99
EUR 9,99 EUR 8,98
75 neu ab EUR 9,99 3 gebraucht ab EUR 8,98

Die vier Jahreszeiten des Sommers
Entdecken Sie jetzt den neuen Roman von Grégoire Delacourt Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Nullzeit (Hörspiel, 1 CD)
  • +
  • Schilf (6 CDs)
  • +
  • Spieltrieb (4 CDs)
Gesamtpreis: EUR 42,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Juli Zeh ist ein schauderhaft schöner Psychothriller gelungen.« ((Stern))

»Wie bei Patricia Highsmith können wir uns nachträglich fragen, wann eigentlich die Abzweigung von der Normalität in den Wahn erfolgte.« ((Thomas Klingenmaier, Literarische Welt))

»Zeitgenössisch, blitzgescheit, geschickt.« ((Judith von Sternburg, Frankfurter Rundschau/ Berliner Zeitung)) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die Sprecherin Friederike Kempter ist bekannt aus dem Münsteraner 'Tatort', der ARD-Serie 'Heiter bis tödlich' und den Kinofilmen 'Kokowääh' (2011) und 'Oh Boy' (2012).

Der Sprecher Jörg Hartmann ist bekannt aus dem Dortmunder 'Tatort' und der preisgekrönten Serie 'Weißensee', für die er mit dem Deutschen Fernsehpreis 2011 ausgezeichnet wurde.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Das Leben eines Tauchlehrers und seiner Lebensgefährtin wird durch das Auftauchen eines Künstlerpaars gehörig durcheinandergeworfen. Juli Zeh kann hervorragend erzählen, sie kann drastisch charakterisieren und mit Cliffhangern und Sexszenen Spannung erzeugen. Der Roman entfaltet einen Sog, dem man sich nicht entziehen kann. Trotzdem war ich am Ende von einer seltsamen Leere erfüllt. Es liegt wohl daran, dass mir die Figuren nicht sympathisch waren. Sie waren mir zu kaputt und zu zynisch. Das mögen andere Leser vielleicht gerade interessant finden. Auf jeden Fall versteht Juli Zeh ihr Handwerk und hat es geschafft, dass ich noch länger über ihren Roman und ihre Schreibweise nachdenken musste. Und das muss ein Autor erst mal schaffen.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Leider ist dieser Roman nichts im Vergleich zu dem Roman Corpus Delicti oder zu dem Roman Spieltrieb. Wer Patricia Highsmith kennt, wird hier leider nur eine unzureichende Nachahmung vorfinden. Gerade der Roman Spieltrieb von Juli Zeh war ein Meisterwerk und auch Corpus Delicti überzeugte durch Sprachgewandtheit und geniale Ideenfindung.

Nullzeit hingegen besticht leider durch nichts. Ein erfolgreicher Absolvent der Juristerei zweifelt an seinem Leben und verlässt den deutschen Boden um eine Tauchschule zu eröffnen. Ihm folgt eine viel jüngere Frau, die sich seit Kindesbeinen in den Sprössling der Arbeitgeber ihrer Mutter verliebt hat. Ein sorgloses Leben mit der Tauchschule führen die beiden auf einer wunderschönen Insel. Dann hält das Chaos Einzug. Das Chaos ist es in Form von zwei narzisstischen Menschen dargestellt. Die eine ist eine erfolglose Serien Schauspielerin, die gerne mehr sein möchte, und der andere ein ebenso erfolgloser Schriftsteller.
Sie inszenieren sich, um ihre perfides Spiel mit einem ahnungslosen Tauchlehrer zu spielen. Die Idee an sich ist interessant und hätte als ein spannender, psychologisch perfekt aufgebauter Roman enden können. Leider ist von Anfang an klar, wer letztendlich Opfer sein wird und wie die Täter vorgehen. Auch fehlt es an der hohen Sprachqualität, die Juli Zeh sonst auszeichnet.
Den einen Stern bekommt der Roman alleine aufgrund des seichten Unterhaltungswertes, der auch bei müdem Geist den Abend füllen kann.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Jules Barrois TOP 500 REZENSENT am 20. Februar 2015
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Sven ist Tauchlehrer auf einer Insel. Freundin Antje kümmert sich um Organisation und Gästebetreuung. Alles läuft einigermaßen gut, bin eines Tages ein Ehepaar aus Deutschland anreist die, für die Dauer ihres Aufenthaltes, Sven exklusiv als Tauchlehrer und Reiseführer gebucht haben. In einer schönen, bildhaften Sprache entwirft Juli Zeh ein äußert feinschichtiges Psychogramm von Menschen, Beziehungen, Liebe und Realitäten. Eines der besten Bücher der letzten Jahre.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Schon seltsam, wenn man einen Roman liest und sich währenddessen ständig fragt, ob er tatsächlich aus der Feder der auf dem Umschlag genannten Schriftstellerin stammt. Ein geschätzter Autorenkollege nennt sie augenzwinkernd-liebevoll "Schwafeltrine", die gute Juli Zeh, die in ihren überklugen, aufwendig komponierten und mehr als ambitionierten Büchern Bandwurmsätze und Metaphern auffährt, als könne man allein dadurch einen (literarischen) Sieg garantieren.

Ganz anders in "Nullzeit". Der Roman ist ohne Frage kein "furioser Thriller", wie das Zitat auf der Umschlagrückseite behauptet, aber immerhin eine furiose Umorientierung. Wer zuvor "Spieltrieb", "Adler und Engel" und/oder "Schilf" gelesen hat, wird sich des Eindrucks nicht erwehren können, dass Zeh hier entweder versucht, kommerzieller zu schreiben (wogegen nichts zu sagen ist), oder ein gewieftes Spielchen mit der Lesererwartung treibt. Vielleicht aber auch nichts davon; die Antworten auf diese und einige andere Fragen kennt allein Juli Zeh.

Sven Fiedler wäre beinahe Jurist geworden, hat aber kurz nach dem Staatsexamen die Reißleine gezogen und sich auf die Insel abgesetzt, genauer: Nach Lanzarote. Gefolgt von der Jugendliebe Antje, in die Sven nie wirklich verliebt war, die aber in der neu gegründeten Tauchschule genau jene Lücken füllt, die Sven wenig interessieren, hat er sich auf der Vulkaninsel ein Refugium geschaffen, sein persönliches Rückzugsgebiet vom "Kriegsschauplatz" Deutschland.

Seine aktuellen Exklusivschüler sind Jola, die junge, bildschöne Schauspielerin, die es dem gut vernetzten Vater zu verdanken hat, in der TV-Soap "Auf und Ab" (AuA - jawoll!
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 68 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Eigentlich habe ich bislang keinen so richtigen Zugang zu Büchern von Juli Zeh gefunden. Vor Jahren lief im Staatstheater Braunschweig das Stück "Corpus Delicti" als Bühnenversion ihres Romans, welches ich gesehen habe, aber keine großartigen Erinnerungen daran habe. Im März dieses Jahres war ich dann auf der Leipziger Buchmesse, wo die Autorin auf dem Blauen Sofa ihr neues Werk "UnterLeuten" vorgestellt hat, angeblich ein großartiger Gesellschaftsroman, der sich wie geschnitten Brot verkauft und mittlerweile seit Monaten die SPIEGEL-Bestsellerliste besetzt. Ja und dann hieß es auf einmal, dass Juli Zeh auch in der Buchhandlung Graff in Braunschweig ihr Buch präsentiert. Das hat mich dann neugierig gemacht und so war ich am 20.Juni 2016 bei der ausverkauften Vorlesung dabei, die von einem Hörfunkjournalisten moderiert wurde. Um aber nicht mit diesem dicken Schinken zu beginnen, der satte 24,99 Euro kostet, habe ich mir das Buch "Nullzeit" gekauft, nur aufgrund der kurzen Informationen auf der Rückseite und dem einführenden Text auf den ersten Seiten des Taschenbuches. Es handelt sich um einen Psychothriller, der sehr clever geschrieben ist und so manche unerwartete Wendungen enthält. Die Autorin spielt mit den Begriffen Lüge und Wahrheit und fördert das Gehirn des Lesers auf jeder Seite. Geschildert wird eine Dreiecksbeziehung zwischen einem Tauchlehrer auf Lanzarote sowie eines Künstlerpaars. Es geht ums Tauchen, Abtauchen, Raushalten und jeder Menge unvorhergesehener Ereignisse. Weil das Buch nur 256 Seiten hat, kann man es innerhalb kürzester Zeit lesen, zum Schluss nimmt das Buch dem Leser fast dem Atem vor Spannung, soviel sei verraten.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden