Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
2
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Juli 2013
Mark Lynas is a well known green activist, and he is something of an outsider because he belongs to the small group of environmentalist who are in favour of nuclear power. He thinks that CO2 concentrations are the hell for climate (what is not my opinion) and now has come to the obvious conclusion that nuclear power is the sole practical solution to plentiful, relatively cheap, reliable and sure energy (which is also my opinion). The small book does not hold anything new, nor does it go into great details, but stresses the cause of small modular reactors (like the molten salt thorium reactors) which are safe by design.
It is a welcome booklet coming from the green spectrum, and should be handy to put under the nose of the crowd of very short-sighted nuclear alarmists which have brainwashed several generations into thinking that this carbon-free energy is devils work.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2013
Das Buch hat mich überzeugt. Kein Ideologe ist hier am Werk gewesen, sondern jemand der Chancen, Risiken und Kosten verschiedener Szenarien darstellt und so ein realistisches Bild entwirft von den Möglichkeiten, dem Nutzen und der Erforderniss
wieder verstärkt in Kernenergie zu investieren. Der Autor macht klar, dass der Ausstieg aus der Kernenergie fast ausschließlich zugunsten der Kohle erfolgt und dass so der Klimaerwärmung nicht zu begegnen sein wird. Der Autor befürwortet einen Energiemix aus Wind, Sonne, Kernenergie, Gas, Kohle und Öl. Im Gegensatz zu ideologisch gefärbten Lektüren sind hier Zeiträumen und Zahlen genannt, die auch politisch machbar erscheinen. Der Author geht verständlich auf neue Kernkraftwerkskonzepte ein, sowohl geplante, wie auch momentan schon im Bau befindliche. Sicher keine Lektüre für Besserwisser, aber eine für Wissenwoller.

Rainer Livschütz
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Benötigen sie kundenservice? Hier klicken