Facebook Twitter Pinterest
Now (Ltd.Edition) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,79

Now (Ltd.Edition) Limited Edition

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 15,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Now
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Limited Edition, 14. Oktober 2016
"Bitte wiederholen"
EUR 15,49
EUR 10,38 EUR 10,36
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
16 neu ab EUR 10,38 1 gebraucht ab EUR 10,36

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Now (Ltd.Edition)
  • +
  • E.S.T.Symphony
  • +
  • Tandem
Gesamtpreis: EUR 47,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (14. Oktober 2016)
  • Limited Edition Edition
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Limited Edition
  • Label: Warner Music International (Warner)
  • ASIN: B01KKX0BK0
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.491 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
6:06
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
6:30
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
5:15
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
5:29
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:45
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
6:32
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:18
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
5:40
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Jacob Karlzon erzählt auf „NOW“ eine Geschichte. Die Stücke gehören zusammen wie in einer Suite, und doch sind sie so unterschiedlich, das jedes ganz für sich selbst steht. In ihrer gegensätzlichen Ganzheitlichkeit könnten sie einen kompletten Tag mit all seinen glücklichen und frustrierten Momenten, seinem Licht und Schatten, seinem Wechsel von Hektik und Ruhe beschreiben. In jedem Song findet er eine neue Verabredung zwischen elektronischen Elementen wie Synthesizern und Computern und dem akustischen Fundus von Klavier sowie dem Bass von Dan Berglund (bekannt vom Esbjörn Svensson Trio und Tonbruket) und seinem Langzeit-Drummer Robert Mehmet Ikiz. Es ist für den Pianisten kein Widerspruch, einen Fisch aus dem Fluss zu holen und ihn danach ins Gefrierfach zu legen. Er kann sich an einem Gebirgsbach erfreuen und am Abend trotzdem auf Facebook gehen. In seinem radikalen Positivismus outet er sich als virtueller Romantiker. „Wir leben in Hightech-Zeiten. Ich denke permanent über die Schnittstellen zwischen Technik und Natur nach. Wir sind und bleiben organische Wesen. Technologie ist ein Teil unserer Umwelt. Wie können wir sie einsetzen, um unseren Planeten zu retten? Genau das will ich mit der Musik hinterfragen. Es geht immer um die Kombination beider Welten.“

Karlzon selbst bezeichnet „NOW“ als melancholisches Dance-Album, wobei seine Melancholie alles andere als rückwärtsgewandt ist. Unsere Umwelt, so resümiert er treffend, verändert sich. Als Künstler hat er die Wahl, den vermeintlich besseren Zeiten nachzutrauern oder einen positiven Umgang mit dem permanenten Wandel der Gegebenheiten zu finden. „Ich kann die Dinge nur nehmen, wie sie sind, und vieles entwickelt sich leider nicht zum Besseren. Für mich selbst finde ich es aber besser, mich auf die positiven Aspekte des Wandels zu konzentrieren. Ich will niemanden ausschließen, sondern so viele Menschen wie möglich einbeziehen. Meine Musik ist nicht kompliziert. Ich möchte mich nicht an die Insider wenden, die alles über ein bestimmtes Genre wissen, sondern Menschen verschiedener Generationen und Backgrounds einladen."

Jacob Karlzon – piano, Fender Rhodes, celeste, organ, synths, programming
Robert Mehmet Ikiz – drums, perc
Dan Berglund – bass
Lars Nilsson – flugelhorn on “The Ground Beneath”, “Remains” and additional loops
Jenny Nilsson – violin on “November”


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Uli W am 1. Januar 2017
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Bislang kannte ich Jacob Karlzon als Namen eigentlich nur als Sideman bei Produktionen des ACT-Labels. Einer dieser skandinavischen Musiker, die dem Genre Jazz schon seit den 70er Jahren ein neues Leben eingehaucht haben. Dem Bauchgefühl folgend habe ich ohne zu wissen, was mich erwartet, die CD dem Warenkorb hinzugefügt. Manchmal ist es gut, dem Bauchgefühl zu vertrauen, manchmal nicht. Hier war es mal wieder ein Treffer. Ob man das als Jazz bezeichnen kann, weiß ich nicht. Das aber ist ja auch irgendwie egal. Für die Freunde musikalischer Schubladen passt wohl eher das Regal "Ambient". Tendenziell ist es elektronische Musik mit deutlich romantischen Klängen. Etwas für's Herz oder den Bauch - und auch für die Beine. Bei "Ultra Light" etwa möchte ich mich bewegen immerzu; es kommt so richtig disco-artig an: gute Laune! - Ja, ich mag das! - Auch wenn der Vergleich hinken mag: Leute, die etwa den Fusion von Pat Metheny/Lylemays mögen und zugleich den nordisch-elegischen Ton der Skandinavier werden mit dieser Scheibe einen weiteren Liebling finden. Bei mir ist es jedenfalls so.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich bin durch das auffällige Cover auf das Album von Jacob Karlzon gestoßen - vorher noch nie was von dem Pianisten gehört. Sensationell wie sich hier musikalische Welten vermischen. Läuft hier auf Dauerschleife. Auch beim Joggen heute morgen - perfekt. Mal unglaublich energetisch und virtuos und im nächsten Song fragil und einfach nur wunderschön. Was für ein besonderes Album!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden