Facebook Twitter Pinterest
Zoch 601105049 - Schmatzs... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,66
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: M & L aus Deutschland
In den Einkaufswagen
EUR 13,46
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: Rheinberg-Buch
In den Einkaufswagen
EUR 19,26
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: LF Trading OHG
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Zoch 601105049 - Schmatzspatz, Geschicklichkeitsspiel

4.3 von 5 Sternen 52 Kundenrezensionen

Unverb. Preisempf.: EUR 29,99
Preis: EUR 15,65 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 14,34 (48%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
58 neu ab EUR 12,66
  • Kinderspiel mit hochwertigen Holzfiguren
  • Spieldauer: ca. 20min.
  • Zielgruppe: Kindergarten

Wird oft zusammen gekauft

  • Zoch 601105049 - Schmatzspatz, Geschicklichkeitsspiel
  • +
  • Zoch 601105056 - Zicke Zacke Ei Ei Ei, Kinderspiel
  • +
  • Zoch 601121800 - Zicke Zacke Hühnerkacke Kinderspiel
Gesamtpreis: EUR 54,44
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie eine große Auswahl an Spielen und mehr in unserem Noris Spiele Shop!

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht798 g
Produktabmessungen29,2 x 29,2 x 7,1 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 4 Jahren
ModellnummerZOC05049
LernzielGeschicklichkeit
Sprache(n)Englisch published, Französisch published, Deutsch published, Italienisch published, Italienisch manual, Deutsch manual, Französisch manual, Englisch manual, Spanisch manual, Deutsch
ModellZOC05049
Anzahl Spieler2 bis 4 Spieler
Zusammenbau nötigNein
Batterien notwendig Nein
Batterien inbegriffen Nein
MaterialHolz
Fernsteuerung enthaltenNein
ZielgruppeMädchen, Jungen
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00G1YI90M
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.3 von 5 Sternen 52 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 105.957 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung798 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit16. Oktober 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Produktbeschreibungen

12 Vogelküken recken ihre hungrigen Schnäbel in die Luft. Ziel des Spiels ist es, alle satt zu bekommen. Die Basisvariante des Spiels ist kooperativ. Die spielenden Kinder lassen die Vogeleltern mit Würmern im Schnabel heran fliegen. Dabei drehen sie zunächst den Spielplan, lassen dann einen Vogel in ihrer Hand auffliegen und versuchen ein Küken zu füttern. Nicht alle Vogelbabys sind gleich hungrig, so dass der Versuch eines der Küken zu füttern auch fehl schlagen kann. Gelingt es den Spielern, alle Jungvögel zu sättigen, schließen diese zufrieden ihre Schnäbel und die Vogeleltern haben das Spiel miteinander gewonnen. In einer weiteren kompetitiven Spielvariante geht es darum, den eigenen Wurmvorrat als Erster zu verfüttern. Auch hier gilt es, die Drehungen des Spielplans aufmerksam zu verfolgen, um stets die wirklich hungrigen Schnäbel zu treffen.



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von A. Mueller TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 19. Februar 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Auch dieses Spiel habe ich durch das Amazon Vine Programm entdeckt und ich als Omi fand die Idee, kleine Vögelchen zu füttern so niedlich, dass ich es für das Spielen mit unseren Enkelkindern (4 1/2) orderte.

Der stabile Karton (zumindest die Unterseite) dient als Spielunterlage. Auf diesem werden die Schablone, der Bilderring und das Spielfeld aufgebaut. Weiterhin zum Spiel gehören 4 hübsche große, in verschiedenen Farben (rot, orange, blau, braun) bemalte Elternvögel aus Holz und ein großer Holzwürfel mit verschiedenen Symbolen. Alle Teile wirken stabil und wertig. Das Einzige was mich ein bisschen stört ist, dass man den braunen und den roten Holzvogel bei künstlichem Licht nur schwer voneinander unterscheiden kann.

Bevor es überhaupt losgehen konnte, mussten noch aus der Schablone die vorgestanzten Felder herausgedrückt werden. und aus dem Spielfeld die Öffnungen der hungrigen Vogelmäulchen. Auf dem Spielfeld befinden sich je 3 rote, orange, blaue und braune Vogelkinder, die zu dem in der jeweiligen Farbe bemalten Elternvogel gehören. Auch hier müssten die vorgestanzten Öffnungen der Schnäbel ausgelöst werden. Ebenfalls musste das mit den für das Füttern benötigten Würmer und den geschlossenen Schnäbeln zum Markieren der satten Vogelkinder, die sich bei Lieferung in einem Pappkreis befanden, geschehen.

Der Aufbau nach der beiliegenden Spielanleitung war dann ganz einfach, man kann das Spiel in zwei Varianten spielen. Spielvariante 1 ist ein Teamspiel. Alle der zwei bis vier möglichen Mitspieler ziehen an einem Strang und versuchen mit den vorhandenen Würmern die Vogelküken satt zu bekommen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich hab das Spiel meiner Enkeltochter (3 Jahre) zu Ostern geschenkt.

Und es war genau das richtige. Wir spielen 'Schmatz Spatz', seit dem immer wenn es unsere Zeit erlaubt.
Es macht Spass und ist für kleine Kinder genau das richtige.
Sie hat sehr schnell begriffen was man bei dem Spiel tun und beachten muss.

Ich kann es unbedingt weiter empfehlen!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von mdt1900 TOP 500 REZENSENT am 13. Januar 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Länge: 0:51 Minuten
Schmatzspatz basiert auf einem sehr einfachen Spielprinzip und bietet aus diesem Grund ein nur sehr eingeschränktes Zeitfenster zur Nutzung. Mit einem beworbenen Mindestalter der Spielteilnehmer von vier Jahren setzt hier der Publisher Zoch in meinen Augen fast ein wenig zu spät an, zumindest war meine 5 1/2 jährige Nichte von der Vogelfütterei und vom relativ belanglosen Spielablauf schon nach kurzer Zeit sichtlich gelangweilt.

Das Spiel dürfte also für weitaus jüngere Kinder deutlich interessanter sein, zumal die Wertigkeit des Spielfeldes und die einzelnen Bestandteile einen derartigen Verwendungszweck jederzeit möglich machen. Die Illustration und Aufmachung des Vogelnestes ist kindgerecht und liebevoll, die vier hölzernen Vogeleltern aus Holz ohnehin unzerstörbar. Kritisch wird ggf. das Zubehör (Schnäbel & Würmer) aus Kartonage, die in einem unachtsamen Moment auch schnell verschluckt werden. Deshalb vermutlich auch die o.g. Altersvorgabe.

Die Spielumgebung wird im Zusammenspiel mit der Verpackung "aufgebaut" und kann nach dem Spiel mit wenigen Handgriffen und ohne Komplettabbau im Karton aufbewahrt werden.

Der Einstieg in das Spiel gelingt innerhalb weniger Minuten und nach einmaligem Lesen der Anleitung. Während in Spielvariante eins alle Kinder das gemeinsame Ziel verfolgen, die komplette Vogelschar zu füttern, bietet Spielversion zwei eine Art Wettkampfmodus, in dem das vollständige Verfüttern aller fünf zugeteilten Würmer als Ziel ausgegeben wird und das Spiel beendet ist, wenn ein Kind diese Vorgaben erreicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Mesut Saglam VINE-PRODUKTTESTER am 12. Februar 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
"Schmatzspatz" ist ein sehr unterhaltsames Spiel, bei dem es darum geht, die eigenen Vogelbabys richtig zu füttern. Hier liegt die Betonung auf richtig.

Das Ganze ist sehr bunt, schlicht und einfach aufgebaut. Am Anfang muss man noch natürlich alles richtig einsetzen und aufbauen, aber sogar das kann für kleine Entdecker sehr interessant sein, wobei man ihnen natürlich unter die Arme greifen sollte. Nach dem zweiten Mal ist das Ganze aber schnell aufgebaut.
Insgesamt hat man vier Elternteile, die gleichzeitig auch für die Anzahl der Spieler stehen, jedoch nicht zwingend sind (Spieler: 2-4). Darüber hinaus haben wir einige Küken in der Mitte des Spielfeldes, die natürlich noch nicht selbstständig sind und auf das fertige Essen warten. Als Spieler hat man dem zu Folge die Aufgabe, die Küken richtig und angemessen zu füttern, denn es gibt auch Küken, die mal keinen Hunger haben.

Das Spiel lässt sich in zwei Varianten spielen, von dem die erste, die kooperative Variante, mehr was für kleine Kinder ist, denn dadurch erlernen sie spielerisch kooperative Angelegenheiten und eignen sich die Fähigkeit dazu an, auch mal anderen Menschen tatkräftig unter die Arme zu greifen und gemeinsam etwas Gutes zu erreichen.
Die nächste Spielevariante wäre eine Wettbewerbsvariante, bei dem es darum geht, alle Würmer die man hat als Erster zu verfüttern. Auch hier können bei kleinen Kindern verschiedene Fähigkeiten angelernt oder aufgebaut werden - ganz spielerisch eben.

Fazit: Ein sehr schönes, buntes Brettspiel, bei dem vor allem unsere Kleinen der Familie sehr viel Spaß hatten. Als die Kinder jedoch schliefen, hatten wir immer noch Spaß... ;-)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen