flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
11
Nordlicht 2 - skandinavisch wohnen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:14,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 8. Februar 2016
Das Buch ist wie eine Reise nach Schweden oder Norwegen. Die Fotos sind fantastisch und die Aufnahmen leben von Licht und der perfekten Komposition. Großflächige Aufnahmen von Räumen und Häusern, die mit Stuck romantisch und edel wirken oder ganz puristisch und Modern, mit Glas und Holz. Die weiße Farbe dominiert und das finde ich großartig! Ein tolles Buch als Geschenk, aber auch für einen selbst, um immer wieder ein wenig auf dem Sofa reisen zu können - zu den Nordlichtern!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. August 2017
Erwartet hatte ich die typische nordische Klarheit, wie das Cover vermuten läßt in modernem Farbtouch
Gefunden habe ich leere Räume mit fast immer weiß oder weiß-grauem Boden-Wand Farbfeld; einem (!) Einrichtungsgegenstand (z.B. Sofa). Analog dem Cover tut sich einrichtungsmäßig wirklich nicht mehr in Sachen Einrichtungsvorschlägen als auf dieser einen Seite.
Wehe dem, der sich ausgehend von dem Cover beschworenen Eingangsberich mehr in anderen Wohnbereichen verspricht. Das haben wohl auch die beiden Autorinnen so erkannt. Als Farbvorschlag den Räumen zuzuordnen, findet man daher zwischen den Seiten locker verteilte ganzseitige Farbkarten, die in passender Farbfamilie abgetönt sind, als einzige Anregung derer sich der Betrachter jedwelche Deko und "Zutaten" denken kann... Für den Profi mag das als Arbeitsgrundlage reichen - der Laie verkraftet jedoch durchaus aussagekräftiger eingerichtete Zimmer.
Wie man solch ein Werk als erfolgsfortführenden 2. Band - wie im buch selber dargestellt - bezeichnet werden kann, erschließt sich mir nicht.
Alles in allem leider sehr enttäuschend.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Juni 2017
Wunderschöne Bilder, sehr schönes Buch zum Blättern und um sich Inspirationen für die eigenen 4 Wände zu holen. Sehr gelungen..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Februar 2008
Ich habe dieses Buch sehnsüchtig erwartet,und bin leider sehr enttäuscht.
Es reicht, was die Gestaltung und den Inhalt betrifft bei weitem nicht an den Vorgänger "Nordlicht" heran. Teilweise leere Seiten , Rezepte die jeder kennt ( Bruchetta), ein und diesselbe Zimmerecke aus drei verschiedenen Perspektiven.....Ich könnte noch einiges mehr aufzählen . Hier wurde sich keine Mühe gegeben. Der Preis ist nicht gerechtfertigt.
Das Warten hat sich nicht gelohnt.
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Juni 2014
Wirklich ein tolles Buch, dass immer wieder hervorgeholt wird!!! Anders als Nordlicht1, aber trotzdem mit viel skandinavischem Charme. Absolut zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Februar 2016
Es gefällt mir mir viel viel besser als der Vorgänger Nordlicht. Genauso habe ich es mir erhofft.
Super schön, und inspirierend!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Februar 2009
Ich hatte das Buch bereits in einem Laden auf Sylt entdeckt und hier zu einem günstigeren Preis erworben. Super Geschenk, für Leute die sich gemütlich einrichten aber nicht immer auf die schwedische Massenware zurückgreifen wollen! Empfehlenswert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Februar 2003
Das Buch zeigt den schönen schlichten Lebensstil. Farben kühl und hell wie Blau, Grau und Pastell und trotzdem gemütlich mit Holz! Es umfaßt Dekoideen für drinnen und draußen - Frühjahr - Sommer - Herbst - Winter. Weiterhin viele Rezepte und Tipps!
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. April 2008
Ich muss meinen "Vorrednern" leider zustimmen. Dieses Buch ist nicht das Geld wert. Wer an eine tolle Fortsetzung von "Nordlicht" denkt (oder von "Sommerleben" schwärmt), wird mit diesem Buch enttäuscht. Viele leere Seiten; gelangweilte große Texte, normale Rezepte, künstlerisch abgehobene Fotos, keine Spur von skandinavischem Wohncharme oder shabby chic - wirklich schade. Wer ein ähnliches Buch wie "Nordlicht" sucht, sollte von "Nordlicht 2" Abstand nehmen und lieber "Wohnen in weiss" kaufen...
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Januar 2007
Was erwartet man genau von einem Interior-Buch?

Möchte man einfach nette Bilder ansehen, sucht man nach den Ideen und Anregungen, wie man sich sein eingenes Zuhause einrichten könnte?

In diesem Buch werden etwa 13 Familien und Ihr Zuhause aufgesucht. Neben den Photos in natürlichen Tageslicht, mal groß das Zimmer, mal detailiert die Dekoration, mal mit den Kindern, ließt man die Profile der Familie bzw. des Hauses, dazu noch gibt es einige Rezepte von den kleinen Klassiker wie z.B. Himbeeressig, Pfannkuchen, Apfelmuß, Erbsensuppe.

Aufgeteilt in vier Jahreszeiten beinhaltet das Buch auch einige Landschaftsphotos.

Insgesamt erzählt dieses Buch von einem Familienalltag in hellen, freundlichen Wohnstill.

Es sind keine Villen und Luxushäuser, die oft in den Interior- und Archtekturbücher zu sehen sind, sondern ein für jedermann leistbare, nachmachbare Ideen...hier und dort sind sogar auch Ikea-Teile zu sehen. Sehr entspannt und sympatisch.

Andererseits kommt mir das Buch insgesamt etwas zu eintönig vor.

Die meisten Häuser sind eher klassisch (wie ich es auch am liebsten habe), ein modernes Haus und ein Blockhaus sind die einzigen, die für Abwechselung sorgen.

Die Wände, Möbel, Sofa, Heimtextilien in weiß, dazu vielleicht blau( oder vielleicht auch rot) gestreifte Kissen und etwas Holz mögen typisch skandinavisch sein, jedoch nicht nur.

In vielen Wohnideen, in vielen anderen Ländern -sei es Mallorca, Griechenland, oder sonst wo- sieht man oft diese Farbgebung. Liegt es an der allgemeinen Globalisierung, daß es dieser Still schon überall gibt und überall vorgestellt wird, sodaß mir hier zu wenig von skandinavischen Charakter zu sehen scheint?

Ein weiterer Punkt, der mir die Eintönigkeit verstärkt, ist, daß es hier zu wenig verschiedene Räume gezeigt sind. Wohnzimmer, Küche und Esszimmer dominieren, ein wenig Garten oder Wintergarten, ein wenig Schlafzimmer und Kinderzimmer...aber kein Flur, kein Bad, kaum ein Arbeitszimmer....

Insgesamt ist das Buch ein nettes, schönes Buch(somit auch verständlich, daß die vorherige(r) Rezension-Schreiber(in) das Buch selbst als Deko verwendet) . Mit den Kindern (und Kinderzimmern) und die Rezepte mag dieses ein sehr gutes Geschenk für Frauen sein, doch als Quelle der Ideen und Anregung zur Einrichtung ist dieses für mich persönlich zu wenig.

(Allerdings aber zum Ausmisten, da die meisten Zimmer sehr aufgeräumt sind.)

Für den Preis von €29 finde ich nicht, daß sich das Buch lohnt....
11 Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken