Facebook Twitter Pinterest
EUR 22,00
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Nordische Mythen und Sage... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Nordische Mythen und Sagen Gebundene Ausgabe – 16. Februar 2017

4.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 22,00
EUR 22,00 EUR 22,00
57 neu ab EUR 22,00 2 gebraucht ab EUR 22,00

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Nordische Mythen und Sagen
  • +
  • Der Fluch der Spindel
  • +
  • Der Ozean am Ende der Straße: Roman
Gesamtpreis: EUR 49,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Gemessen an der Lieder-Edda und der Prosa-Edda des Snorri Sturluson sind Gaimans Germanische Götter ein schmales Buch; sie könnten trotzdem so etwas Großes wie Gustavs Schwabs Sagen des klassischen Altertums werden [...]." Wieland Freund, Welt am Sonntag, 12.02.2017

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Neil Gaiman hat über 20 Bücher geschrieben, darunter Romane, Drehbücher und Comics, und ist mit jedem großen Preis ausgezeichnet worden, der in der englischen und amerikanischen Buch- und Comicszene existiert. Mit der Neuerzählung der nordischen Sagen ist ein Traum für ihn wahr geworden.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe die Edda in verschiedenen Übersetzungen gelesen und so interessant diese waren, sie waren alle ob der alten Übersetzungen und noch älteren sprachlichen Ursprungsfassung schwer und schleppend zu lesen. Nun traut sich meiner Kenntnis nach erstmals ein Autor daran diese Geschichten bzw. einen recht umfassenden Teil davon in moderner, leicht lesbaren und verständlichen Sprache, mit eigenen Worten zu beschreiben. Danke dafür Herr Neil Gaiman. Genau das haben diese uralten Geschichten verdient, nämlich lesenswert in die Moderne transportiert zu werden. Das Buch hält sich im Wesentlichen an die Ursprungsgeschichten was sicher nicht leicht zu transportieren war wenn man trotzdem leicht verständlich schreiben möchte. Dem Autor ist dies gelungen. Dafür gibt es von mir 5 Sterne .
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich persönlich hatte bisher nicht viel Ahnung von den nordischen Sagen. Zwar waren mir einige Namen durchaus geläufig – denn wer hat noch nichts von Thor und seinem Hammer oder dem Weltenbaum Yggdrasill gehört?! - aber die einzelnen Sagen waren mir alle neu. Die Geschichten die Gaiman hier ausgewählt und nacherzählt hat geben einen guten Einblick in die nordische Sagenwelt. Vor allem über die drei „Hauptcharaktere“ Odin, Thor und Loki, die zu Beginn auch speziell vorgestellt werden, erfährt man viel. Das Glossar am Ende macht das Buch perfekt als kleines Nachschlagewerk. Die gewählten Geschichten geben einen schönen Rundumblick. Es gibt lustige, brutale, lehrreiche und traurige. Auch die Erschaffung und das Ende der Welt finden ihren Platz. Die Erzählreihenfolge ist sinnvoll und macht das Büchlein rund. Man kann das Buch sehr schön zwischendurch lesen, da es keine zusammenhängende Geschichten sondern „nur“ die einzelnen Sagen und Mythen enthält.

Ein paar Abstiche musste ich leider trotzdem machen: Die Geschichten sind alle in einfachen Worten und mit kurzen Sätzen beschrieben. Das macht generell nichts, da es zum Thema passt und sich trotzdem flüssig liest. Allerdings fallen das Vorwort von Gaiman und die ersten Kapitel bevor die „richtigen“ Sagen anfangen sprachlich derart ab, dass ich erst Sorge hatte ich müsste mich durch die Lektüre quälen. Wiederholungen, schlechte Vergleiche und plumpe Sätze störten den Lesefluss. Wie gesagt hat sich das glücklicherweise nicht bis zum Ende durchgezogen. Hohe Literatur oder sprachliche Schätze darf man hier also nicht erwarten. Ich hätte auch gerne noch mehr Mythen gelesen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Inhalt:

Der Autor Neil Gaiman geht in diesem wundervollen Buch zurück in das Land der Götter. Dem Leser erwarten großartige, sehr gut geschriebene Geschichte. Man erfährt wie Thor zu seinem Hammer gekommen ist. Warum Loki eine tragende Rolle spielt. Gaiman reist in das Land der Reifriesen und in das Land von Hel.

Das Buch ist eines der besten Werke die ich über die nordische mythologie gelesen habe. Der Autor geht mit seinen Geschichten in die Tiefe. Gefühle jeglicher Art werden wieder gespiegelt, die Liebe, der Hass - das Ende.

Am Anfang des Buches war es nicht leicht, die vielen Namen unter einen Hut zu bekommen. Aber nach ein paar Seiten ist man mittendrin in der Mythologie. Die Kapitel sind genau richtig dosiert und auf den Punkt gebracht. Der Schreibstil des Autors ist sehr angenehm.

Das Buch selbst ist sehr, sehr interessant. Ich konnte auf der Welle mitschwimmen und fühlte mich mitten im Geschehen.

Am Ende des Buches findet der Leser zum Nachschlagen den Glossar - gut, aber war wirklich nicht nötig, da alles im Buch gut nachvollziehbar ist.

Eindeutige *****von*****Sternen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Hörbuch-Download
Neil Gaiman ist mir zwar als Autor ein Begriff, aber eigentlich nur mit eigenem Stoff und ich habe auch nie was von ihm gelesen oder gehört. In diesem Fall hat er sich der Edda angenommen und arbeitet sich sechseinhalb Stunden quer die nordische Götterwelt. Einige Geschichten kannte ich natürlich, viele aber waren mir neu. Sehr gut erzählt ohne zu sehr ins Moderne abzugleiten.
Der eigentliche Held ist aber Sprecher Stefan Kaminski, der die Figuren zum Leben erweckt. Ob der listige Loki, der donnernde Skrymir, der geifernde Fenris oder auch die liebliche Freya. Kaminski kann jede Stimme, Stimmlage und Stimmung perfekt zu Gehör bringen!

Von mir bekommt das Hörbuch 5 von 5 erschlagene Riesen!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden