Facebook Twitter Pinterest
Noir+%28Vinyl+Mp3%29+%5BVinyl+L... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Noir (Vinyl+Mp3) [Vinyl LP] [Vinyl LP]

4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Statt: EUR 23,15
Jetzt: EUR 23,06 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,09
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Vinyl, 28. September 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 23,06
EUR 23,06
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Versandt und verkauft von Amazon in recycelbarer Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
6 neu ab EUR 23,06

Vinyl-Schallplatten
Entdecken Sie aktuelle Vinyl-Neuheiten und Angebote unserer Vinyl-Seite. Viele Schallplatten gibt es auch mit AutoRip.

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Vinyl (28. September 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Label: Poker Flat (rough trade)
  • ASIN: B0091LJN20
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 363.067 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Tell Me Why
  2. Poison Of Choice
  3. Serve Your Mistress
  4. No Adjustments Feat. Foremost Poets
  5. The Spiral Staircase
  6. Moment Of Ease Feat. Emilie Chick
  7. Those Grooves
  8. Somewhere In The Night
  9. Farewell Friend
  10. The Seventh Victim

Produktbeschreibungen

Mit "Noir" legt Steve Bug, einer der renommiersten Künstler im Bereich der elektronischen Musik, sein fünftes und wohl ausgereiftestes, musikalischstes Album vor. Ohne seine Wurzeln zu verleugnen, geht "Noir" über das gewohnte Spektrum hinaus und lädt zu einem aufregenden Hörgenuss ein!



"Noir" ist ein rundes, atmosphärisch geschlossenes Album, das einen langen, beeindruckenden Schatten auf das Gros der Dance-Alben da draußen wirft, und mit Sicherheit Steve Bugs bisher bester Longplayer. Bezogen auf sein Pflichtbewusstsein, seine Zuverlässigkeit als DJ und seinen charmanten Charakter nannte ihn das wichtigste Onlinemagazin für elektronische Musik, der Resident Advisor, den "Gentleman of Techno". Und genau diese Professionalität, die ihn kaum einen Auftritt verpassen lässt, findet sich auch in Steve Bugs Arbeit als Produzent, Musiker und Inhaber des Poker Flat Labels. Jeder Schritt ist wohlüberlegt, aber immer begleitet von großer Leidenschaft und einem feinen Sinn für Humor. Obwohl er seit beinahe 15 Jahren zu den führenden Produzenten des Genres zählt, ist die Lust auf Neues ungebrochen, wie das neue Album eindrucksvoll unter Beweis stellt.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Neues Album von Steve Bug! Muss ich haben! Dann noch Lobhudeleien in der Groove und die Vorfreude war da. Nur so wirklich erfüllt wurde sie nicht. Mir ist das Album insgesamt viel zu glatt. Mir fehlen die wirklich groovigen Momente, wie sie auf "The Other Day" waren, mir fehlen aber auch die "vertackten" Beats, wie sie noch zu "Volksworld" Zeiten gerne gewählt wurden. Auch "Collaboratory" hat mich mehr gepackt weil es einfach spannender war...
Einzig "Moment of Ease" finde ich richtig stark, der Rest wird es leider nur noch selten in meine Boxen schaffen...

Edit März 2013: Ich habe mich inzwischen etwas mehr mit dem Album angefreundet. Es ist mir zwar immer noch zu glatt, entwickelt aber gerade dadurch bei mehrmaligem Hören einen gewissen Charme. Interessant finde ich auch die Neuinterpretation von "No Adjustments", die mir persönlich zeigt, dass auch Herr Brügesch selber durchaus das Bedürfnis hatte, etwas "mehr" aus seiner Idee herauszuholen.
Ich erhöhe auf aufgerundete vier Sterne!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
"Wir wissen jedenfalls, dass bei einem Longplayer nichts über eine durchdachte Dramaturgie geht und Steve Bug weiß es auch….Alles stimmt hier: Die reduzierte Tragik in der Melodieführung, schwebende Synthesizer-Flächen und brodelnde Basslinedramatik. Aller Poker Flat-typisch zur Perfektion geschliffen und ausproduziert…Der markante Unterschied zu strukturell ähnlichen Alben ist der - und deshalb funktioniert Noir so großartig -, dass hier einfach jede Nummer einen in sich geschlossenen, geschmackssicheren Hit darstellt. Weder Qualität noch Intensitäts-Niveau schwanken." (Groove)

"Wie erwartet zeichnet er sich hiermit wieder als wahrer Meister der Deepness aus, der es mit jedem einzelnen der zehn Tracks schafft, den Hörer bei er Stange zu halten. Skippen impossible!" (Faze, featured Album des Monats)

"Ein Album, definitiv anders als die anderen. Beeindruckend und atmosphärisch. 5/6 ."(Raveline)

"Steve Bug kennt die Geheimnisse zwischen Kopfhörer-Album und Tanzflächen-Ekstase zu genau. Er baut mit der LP einen Zwitter auf, der in beiden Welten funktioniert. Es ist dieser Hang, sich seinen Gedanken versunkenen Tagträumen hinzugeben oder einfach aus purer Lebensfreude zu tanzen. Für beide Varianten rollt Steve Bug den Teppich aus." (Motor)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Phly am 28. November 2012
Format: Audio CD
als fan von steve bug hab ich mich natürlich sehr auf sein neues album gefreut... und wurde nicht enttäuscht!
ich gehe sogar soweit zu sagen, dass dieses sein bestes album bisher ist.

es klingt noch reifer als seine vorgänger, abwechslungsreich, aber trotzdem im flow, nicht ein track nötigt mich zum skippen. die langsameren listening stücke funktionieren genau so, wie die flotten club tracks. bin schlichtweg begeistert und freue mich jetzt schon auf die hoffentlich kommenden single-auskopplungen. ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden