Facebook Twitter Pinterest
EUR 19,50 + GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Auf Lager. Verkauft von procooling

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 21,54
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: SEDIVA Deutschland
In den Einkaufswagen
EUR 22,00
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Computerhandlung
In den Einkaufswagen
EUR 22,15
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: okluge
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Noctua NF-F12PWM Gehäuselüfter 120mm

4.7 von 5 Sternen 90 Kundenrezensionen
| 3 beantwortete Fragen

Preis: EUR 19,50 GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch procooling. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
42 neu ab EUR 17,96
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Noctua Premium-Qualität 120x120x25 mm Ventilator
  • PWM gesteuert, 6 Jahre Garantie
  • Focused Flow System, Langlebiges SSO2 Lager,
  • Stepped Inlet Design, Inner Surface Microstructures,
  • 01234567890123456789012345678901234567890123456789xx01234567890123456789012345678901234567890123456789x01234567890123456789012345678901234567890123456789xx

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • Noctua NF-F12PWM Gehäuselüfter 120mm
  • +
  • Noctua NF-A14 PWM
  • +
  • Noctua NF-S12A PWM Gehäuselüfter (120mm)
Gesamtpreis: EUR 64,00
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeNoctua
Modell/SerieNF-F12 PWM
Artikelgewicht318 g
Produktabmessungen12 x 2,5 x 12 cm
ModellnummerNF-F12 PWM
Bildschirmgröße30 cm
Volt12 Volt
Watt0.6 Watt
AntriebsartDC
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00650P2ZC
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.7 von 5 Sternen 90 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 1.007 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung318 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit9. November 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

NOCTUA Luefter NF-F12 PWM

Durch die Kombination von elf Statorleitschaufeln mit einem eigens entwickelten siebenblättrigem Rotor erzielt das Focused Flow System des NF-F12 hervorragenden statischen Druck und fokussiert den Luftstrom für überlegene Leistung auf Kühlkörpern und Radiatoren. Zugleich garantieren eine Reihe avancierter aerodynamischer Optimierungsmaßnahmen, das SSO-Lager der zweiten Generation sowie Noctuas neuartiger PWM IC für vollautomatische Regelung ein beeindruckendes Niveau an Laufruhe. Der NF-F12 bietet ein modulares Kabelsystem, integrierte Anti-Vibrations Pads sowie zwei Geschwindigkeitseinstellungen für höchste Flexibilität. Seine ausgezeichnete Performance, umfassenden Features und Noctuas bewährte Premium-Qualität machen den NF-F12 zu einer erlesenen Wahl für Luftkühler, Radiatoren oder andere drucksensitive Anwendungen.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich habe in meinem Case 9 mal diesen Lüfter verbaut. Über das Board gesteuert drehen diese im Idle auf 500RPM und sind unhörbar. Bei Volllast drehen sie auf ca. 1000 RPM hoch und sind leicht wahrnehmbar. Unter 100% (1500RPM) deutlich hörbar aber auch brachial im Luftmassenstrom. Ich bin sehr zufrieden und die Lüfter sind super via PWM regelbar.

2 der 9 Lüfter sind auf dem GPU Radiator, 2 weitere sind auf dem CPU Kühler und die anderen 5 sind im Gehäuse. Der hohe statische Druck ist perfekt für Wärmeübertrager, aber auch als Gehäuselüfter sehr gut brauchbar wenn ein enges Mesh oder Staubfilter vorhanden sind :)
Kommentar 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Ding ist der Wahnsinn.

Ich habe sowohl den druckoptimierten Noctua NF-P12 als auch den durchsatzoptimierten Noctua NF-S12B, also im Prinzip die beiden Vorgänger. Der Druckoptimierte ist dabei der Stärkste, der Durchsatzoptimierte der Leiseste.
Bis zu diesem neuen Modell.

Der neue NF-F12 PWM ist (mit gigantischem Abstand!) der beste Lüfter den ich je hatte. Und ich hatte schon viele, von Alpenföhn über BitFenix und Fractal bis zu Noctua. Er ist der leiseste, sparsamste und stärkste, also schlicht der effizienteste Lüfter den ich kenne.

Erstmal zum Lieferumfang: Der ist auch schon top. Mitgeliefert wird ein Adapterkabel (so genannt. Low-Noise) der die Drehzahl drosselt (bzw. die max. Voltzahl auf 7 begrenzt) sowie ein Y-Kabel und ein Verlängerungskabel.
Letzteres wird eigentlich nur benötigt, wenn man den Lüter als Gehäuselüfter einsetzen will, denn das angebrachte Kabel ist angenehm kurz und reicht locker vom CPU-Fan Anschluss bis zum Kühler. Und das ist bei den meisten nicht; die sind zulang für den CPU Kühler und zu kurz für das Gehäuse.
Auffällig ist: Als ob Noctua meine Gedanken gelesen hätte, ist es diesmal ein PWM Lüfter. Dieser läuft mit weniger als 5V bereits an, was sogar mein Motherboard überfordert (Rampage III, kann die Drehzahl nicht mehr auslesen und warnt deshalb). Mit den richtigen Einstellungen (Mindestdrehzahl etc.) lässt sich das jedoch umgehen.
Ausserdem lässt sich dank PWM sehr genau regeln.

Ich besitze einen i7 980x mit einem Noctua Kühlkörper NH-U12P SE2, nun aber mit dem neuen Noctua Fan.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
habe mir 2 stück für meine wasserkühlung (Radiator) bestellt.Nachdem ich sie an meinen radiator angeschraubt habe und die kabel angeschlossen habe,habe ich mir dann auch direkt angeschaut wie schnell sie laufen über corsair link.Standartmässig liefen die mit ca 300,hab sie dann auf balanciert gestellt und somit laufen die mit 600-660 und in diesem modus hört man die kein stück.klar kann sie auch höher stellen,bei mir gehen die automatisch hoch wenn ich zb spiele laufen die auf ca 900,und auch da höre ich die kein stück....habe die einmal auf max gestellt also 1500 umdrehungen und ja da hört man die ganz gut :D dennoch das sind sehr sehr gute lüfter....man muss sie ja nicht auf 1500 laufen lassen sowieso sollte man sich je nachdem welche software man zb nutzt ein profiel erstellen hab ich auch...je höher die temperatur desto mehr drehen die auf und so laufen die sehr gut
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das man bei 93 m³/h und einem statischen Druck von 2,61 mmH²O keinen geräuschlosen Lüfter erwarten kann, war und ist von vorne rein klar.
Aber wer hätte gedacht, das 22,4 dbA so leise sein können?
Ich habe erstmal einen gekauft, um meinen Prolimatech Basic 81 (baugleich mit Megahalems) mit 1,5mm Lamellenabstand vernüftigt kühl zu bekommen. Ich hatte vorher Push-Pull aus Shadow Wings PWM und Noiseblocker PLPS, war aber aktustisch sowie leistungstechnisch nie zufrieden.
Ich wusste schon immer das es Noctua gibt, aber der Preis und die ungewöhnliche Aufmachung haben mich bisher immer abgeschreckt. Bisher,
Also kam das Dingen an. Erstmal erstaunt, was die da alles mit in den Karton schmeißen: 7V-Adapter für PWM (hab ich noch nie zuvor gesehen), ein Y-PWM Kabel und eine Verlängerung. Dazu hat man die Wahl zwischen Schrauben und Gumminippeln.
Man bekommt für den Preis wirklich ein Komplett-Sorglos Paket. Das ist nicht selbstverständlich.
Nun zur Leistung: -8°C auf dem Basic 81 (effektiv ~57°C/i7 2600k/GC Extreme). Man spürt richtig, wie die Luft durch den Kühler gepresset wird. Und ja, man hört Ihn. Aber sehr sehr angehem. Er ist leiser als Noiseblocker BlackNoisePro PLPS & Multiframe M12-P bei ähnlichem Preis, erzeugt ähnlich viel Airflow aber dafür viiieeell mehr Druck. Und hat auch bedeutend mehr Zubehör beiliegen, verglichen mit dem PLPS (2x Kabel, Label, Gummi-Unterlagscheiben + Langschrauben) oder gar dem Multiframe (Schrauben, Label). Dazu braucht mit 0,9W auch ein gutes Drittel weniger Power als die Konkurrenz.
Vor ein paar Tagen kam meine Accelero Hybrid II dran. Push-Pull mit zwei NF-F12 PWM.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen