Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 18 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Dieser Artikel wird ausschließlich an volljährige Kunden versandt. Es erfolgt eine Identitäts- und Altersprüfung bei Lieferung
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

No one lives - Keiner überlebt! [Blu-ray]

3.7 von 5 Sternen 84 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 5,35
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Weitere Filme von Tiberius finden Sie hier.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • No one lives - Keiner überlebt! [Blu-ray]
  • +
  • Cabin Fever 1-3 - Komplettbox mit allen 3 Teilen (3 Blu-rays)
  • +
  • Hatchet 1-3 - Komplettbox mit allen 3 Teilen (3 Blu-rays)
Gesamtpreis: EUR 36,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Luke Evans, Adelaide Clemens, Lee Tergesen, Derek Magyar, America Olivo
  • Regisseur(e): Ryuhei Kitamura
  • Format: Dolby, PAL
  • Region: Region B/2
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Tiberius Film
  • Erscheinungstermin: 2. Oktober 2013
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 84 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 84 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00DY26D98
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 28.618 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

''Sensationell intensiver Schocker mit Luke Evans'' (Blickpunkt: Film)
''Ein Genre-Meisterwerk'' (mbeat)
''Härtestes Thrillerkino'' (Filmstarts.de)
''Stylisher, beinharter Slasher in Blutrot'' (Deadline Magazin)
''Herausragend drastisches Horrormovie, das mit ein paar bitterbösen Twists aufwartet'' (VideoMarkt)
''Der beste Horrorfilm des Jahres'' (The Chronicle)
''Bluttriefende Effekte und schwarzer Humor'' (Play DVD)
''Ein neuer Antiheld des Exploitation-Films ist geboren'' (IMDB)
''Blutiger Survival-Horror mit fiesen satirischen Spitzen'' (CTs Digital)
''Bluttriefendes Terrorkino'' (Virus Magazine)
''Überzeugend unnachgiebig'' (Ofdb.de)

Ein junges Paar ist auf der Durchreise in einem kleinen Ort, als sie von einer Gruppe brutaler Einheimischer von der Straße abgedrängt und entführt werden. Einer von ihnen hält sie in einem Schuppen gefangen, als bei einem seiner grausamen Spielchen die junge Frau getötet wird. Währenddessen entdecken die anderen im Auto versteckt die vor vielen Monaten entführte Emma. Als die Gruppe dann auch noch ihren Kollegen bestialisch ermordet neben der toten Frau in dem Schuppen finden, merken sie schnell, mit wem sie es wirklich zu tun haben. Der verschwundene junge Mann ist ein berüchtigter Serienkiller. Und dieser will nun seine Geisel zurückhaben und seine tote Freundin rächen nach dem Motto: Niemand überlebt!

Knallharter Horror von Regisseur Ryuhei Kitamura (Midnight Meat Train)

Darsteller:
Luke Evans (Fast & Furious 6, Kampf der Titanen, Krieg der Götter, Die drei Musketiere)
Adelaide Clemens (Der große Gatsby, Threesome, Silent Hill: Revelation, X-Men Origins)
Lee Tergesen (Wayne's World, Monster, Lisa - Der helle Wahnsinn)
America Olivo (Transformers, Freitag der 13., Bitch Slap)
Derek Magyar (Train)

VideoMarkt

Ein attraktives Paar wird bei der Reise durchs Land während eines Besuchs in einem Diner von dem ansässigen Psycho Flynn und seinen Schergen drangsaliert und beim Verlassen des Restaurants überwältigt. In eine einsame Hütte verschleppt, greift das Mädchen zu dem drastischen Schritt, sich das Leben zu nehmen. Das ist nicht die einzige Überraschung für die Hillbillys: Denn der entführte Mann, der sich einfach nur Driver nennt, gibt sich seinerseits als mit allen Wassern gewaschener Serienmöder zu erkennen und dreht den Spieß um. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Um Klarheit zu schaffen, das Mediabook ist "uncut" und nicht FSK-geprüft. Es ist teuer, aber das Geld durchaus wert, der Film ist ungeschnitten auf jeden Fall zu empfehlen. Alle negativen Bewertungen mit "geschnitten ..... usw." haben auf dieser Seite eigentlich nichts verloren. Bewertet wird in diesen Fällen die Fassung mit dem FSK-Siegel, und diese ist vermutlich nicht mehr als Euro 10,-- wert. Die Bewertungen sollten getrennt nach Artikel sein und nicht bei allen Editionen mit dem gleichen Titel aufscheinen.
5 Kommentare 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ein junges Paar ist auf der Durchreise als sie an eine Gruppe brutaler Einheimischer gerät, die sie erst mit dem Auto von der Straße abdrängen, die beiden entführen und schließlich die junge Frau ermorden. Dies ist der Auftakt zu einer brutalen Hetzjagd, denn der vermeintlich um seine Freundin trauernde Mann (Luke Evans), ist in Wahrheit ein gesuchter Serienkiller, der will nicht nur seine Freundin rächen, sondern auch sein Eigentum wieder haben...

Hätte man auf dem Cover der Blu-Ray nichts von einem Serienkillern verraten, wäre der Film gewiss noch einen Deut spannender geraten, zu mindestens in der ersten halben Stunde des Films. Aber so weiß man eigentlich schon viel zu früh, wie die Story verläuft und nur noch das WIE ist hierbei noch für ein paar brauchbare Überraschungen gut. Hier liefert Regisseur Ryuhei Kitamura dann doch eher solides Handwerk ab. Der klassische Rachefeldzug sorgt anfänglich noch für Unbehagen, aber da die Protagonisten dem Killer hoffnungslos unterlegen sind, wird einem ziemlich schnell klar, dass es hier kaum Potential für einen großartigen Showdown geben kann. Am Ende wird es aber doch noch ein wenig spannend, aber da unser Luke absolut durchtrainiert und immer am richtigen Ort seinen Opfern auflauert, fehlt doch das gewisse Etwas an Unberechenbarkeit. So gibt es handwerklich gut-gemachte Slasher-Szenen, reichlich willige Opfer und eine Story, die zwar nett daherkommt und von den Symptomen her an die schwedische Hauptstadt erinnern. Aber unterm Strich ist "No one lives - Keiner überlebt!" - auch in der UNCUT-Edition - kein Film, den man zweimal gesehen haben muss. Es sei denn man hat natürlich ein Faible für den Hauptdarsteller - 3 Sterne für einen Leihtipp!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
No one lives ist ein amerikanischer Horrorthriller aus 2012 und kostete gerade mal 2,9 Millionen an Produktionskosten. Und die wurden gut angelegt, nicht nur bei den Goreszenen.

Eine Einbrecherbande legt sich mit einem durchfahrenden Touristenpärchen an und töten dabei versehentlich die Frau. Doch nicht nur das sie nicht wissen mit wem sie es anschließend zu tun bekommen, hat der überlebende Fremde auch noch ein düsteres Geheimnis. Er ist selbst ein eiskalter Killer. Der Rest ist ein blutiges Gemetzel….

In einem Wald darf wieder einmal gemetzelt werden. Sicher nicht neues am Hut, aber der Film beginnt schon inhaltlich mit einer neueren Version wie man sie wohl noch nicht gesehen hatte. Er hat interessante Wendungen und einigermaßen gute Goreszenen. Alles in allem, ein Gemetzel-Slasher der x-ten Generation der durchaus gelungen und interessant gestaltet ist. Der Film banalisiert viel und versucht zu polarisieren, aber abgesehen von dieser Überstilisierung versuchte der Regisseur den Film atmosphärisch dicht zu inszenieren.

Der Film erhielt schon sehr früh Kritiken unter anderem, dass der Film völlig sinnlos und voll mit schrecklichen Dialogen sei. Aber ist das nicht meist bei solchen Filmen? Und bei den vielen Remakes von Filmen aus Hollywood stellt sich die Frage von Sinnhaftigkeit wenn ähnlich thematisierte Filme immer und immer wieder produziert werden. Und trotz der gemischten offiziellen Kritiken die dieser Film in Amerika erhielt, kann er dennoch für Fans von Slasherfilmen gut unterhalten weil er auch die Spannung hochhalten kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Vielen wird der Name nichts sagen:

Regisseur Ryuhei Kitamura hat sich jedoch in Fankreisen einen sehr guten Ruf erarbeitet.
Mit seinem ersten Langfilm "Versus" im Jahr 2000 legte er gleich einen furiosen Start hin.
Dieser Film ist ungeschnitten in Österreich erhältlich.

Dann folgten 2003 "Azumi" und 2008 der grandiose "Midnight Meat Train" (ebenfalls ungeschnitten in Österreich und der Schweiz).

Nun ist dr Meister also seit längerer Pause wieder da - und wieder wie bei "Midnight Meat Train" mit einer Clive-Barker-Story.

Kurz zur Story:
Ein junges Paar ist auf der Durchreise in einem kleinen Ort, als sie auf ein paar nicht so gut gelaunte Einheimische treffen.
Später finden sie sich in einem Schuppen wieder und was nun passiert, ist sehr wendungsreich und spannend...

In letzter Zeit gab es ja viele gute Oldschool-Horrorfilme, aber ansonsten war an guten Horrorfilmen Fehlanzeige - bis jetzt.

Eine gute Story, gute Inszenierung und gute Schauspieler machen diesen kurzweiligen Horrorfilm zu einem Muss für den geneigten Fan.

Der Film ist um 1,5 Minuten geschnitten, ein Schnittbericht liegt noch nicht vor.

Ich habe den Film in seiner geschnittenen Version gesehen, was ich normalerweise ablehne.
Ich kann jedoch folgendes konstatieren: Auch in der geschnittenen Version bekommt man einen spannenden Film zu sehen, von den Schnitten bekommt man nichts
mit - mit Ausnahme eines abrupten Schnittes gegen Ende des Films.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden