Facebook Twitter Pinterest
No More Shall We Part ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,29

No More Shall We Part

4.7 von 5 Sternen 50 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,63 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 1. Februar 2005
EUR 14,63
EUR 14,63 EUR 3,76
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
16 gebraucht ab EUR 3,76

Hinweise und Aktionen



Wird oft zusammen gekauft

  • No More Shall We Part
  • +
  • The Boatman's Call (2011 Remaster)
  • +
  • Push the Sky Away
Gesamtpreis: EUR 37,61
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (1. Februar 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Labels (EMI)
  • ASIN: B00005AQS9
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  Mini-Disc  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 50 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 183.929 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
6:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
7:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
5:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
5:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
7:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
5:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
6:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
6:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

DISC 11. AS I SAD SADLY BY HER SIDE2. AND NO MORE SHALL WE PART3. HALLELUJAH4. LOVE LETTER5. FIFTEEN FEET OF PURE WHITE SNOW6. GOD IS IN THE HOUSE7. OH MY LORD8. SWEETHEART COME9. THE SORROWFUL WIFE10. WE CAME ALONG THIS ROAD11. GATES TO THE GARDEN12. DARKER WITH THE DAY13. AS I SAD SADLY BY HER SIDE14. AND NO MORE SHALL WE PART15. HALLELUJAH16. LOVE LETTER17. FIFTEEN FEET OF PURE WHITE SNOW18. GOD IS IN THE HOUSE19. OH MY LORD20. SWEETHEART COME21. THE SORROWFUL WIFE22. WE CAME ALONG THIS ROAD23. GATES TO THE GARDEN24. DARKER WITH THE DAY


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Like Clockwork TOP 500 REZENSENT am 22. Februar 2015
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Da das Album ja schon älter ist und viele derer, die hier die Rezensionen lesen, wahrscheinlich einfach nur wissen wollen wie die Vinyl-Neuauflage gelungen ist, mach ich es mal kurz: (Musikalisch sowieso genial wie eh und je) Klanglich absolut Top!

ENDLICH! Nachdem ich mittlerweile 3 vollkommen überteuerte Bootlegs dieses Albums als Vinyl gekauft habe (welche allesamt soundtechnisch absolut keine Offenbarung waren) kann ich durch die Neuveröffentlichung nun endlich sicher sein, ein autorisiertes und perfekt klingendes "Original" zu besitzen, auch wenn es keine Erstauflage ist - aber gerade bei diesem Album geht es mir nicht um meinen Sammelwahn, sondern hauptsächlich um die Musik und die Qualität der Aufnahme ebendieser und da kann ich sagen dass mir z.B. speziell "As I Sat Sadly By Her Side" und auch das nach jahrelangem Dauerhören, immer noch als absolut genial empfundene "Hallelujah", noch nie dermaßen gut gefallen haben und wie bereits erwähnt, besitze ich sowohl auf Platte als auch auf CD schon mehrere Auflageversionen.

Beim Klavier hört man jetzt jeden noch so feinen Tastenanschlag wunderbar heraus und generell kommt es viel kräftiger rüber, dabei aber niemals zu prägnant oder gar aufdringlich, ebenso der schön dunkle Grundton des knarrenden Basses oder die scheinbar von fern hallende Geige, beim eben erwähnten Hallelujah - ein Traum. Und nicht zuletzt natürlich Nick Cave's Stimme, welche noch nie so plastisch durch mein Wohnzimmer hallte als Stünde er vor mir - Gänsehaut.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 9. Januar 2005
Format: Audio CD
Als Nick Cave im Duett mit Kylie Minogue vor neun Jahren weltweit die Charts anführte, war der bis dahin wohlgehütete Underground-Starruhm plötzlich Vergangenheit. "Where The Wild Roses Grow" und das kurz danach veröffentlichte und "blutrünstige" Album "Murder Ballads" hievten den wortgewaltigen Sänger mit einem Schlag ins Scheinwerferlicht. Ein Umstand, der Nick Cave seitdem Kopfzerbrechen verursacht. Auch das letzte Studio-Werk "The Boatman's Call" (1997) erweiterte den Fankreis ungemein. Vier Jahre mussten die Fans auf das neue Album "No More Shall We Part" warten, das den auch als Schriftsteller ("Und die Eselin sah den Engel") tätigen Musiker in absoluter Höchstform zeigt. Man muss sich aber unbedingt Zeit nehmen, denn das opulente Werk wächst bei jedem weiteren Hören immer mehr. Caves einzigartige Textdichtung geht einem unter die Haut und seine Band The Bad Seeds veredeln die Kurzgeschichten über das Schattendasein des Lebens einfach perfekt. Wohl keiner bringt Melancholie, Irrsinn und gescheiterte Liebe so auf den Punkt wie Nick Cave. Die ersten vier Tracks "As I Sat Sadly By Her Side", "And No More Shall We Part", "Hallelujah" und "Love Letter" begeistern ähnlich wie der Vorgänger "The Boatman's Call" mit ruhigen Klängen.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Nick Cave hat sicherlich viele hochklassige Alben herausgebracht - darunter gehört auch sein neuestes Werk "Nocturama" - dennoch würde ich "No More Shall We Part" als sein bestes Album bezeichnen.
Warum? Tja es ist einfach die Atmosphäre auf "No More Shall We Part" die doch ein wenig dichter und fesselnder wirkt als bei seinen anderen Werken. Jedes Lied auf "No More Shall We Part" ist ein Klassiker für sich von daher könnte ich jetzt jedes Lied als Anspieltipp nennen. Trotzdem möchte ich ein Lied hervorheben das schon alleine den Kauf lohnt und zwar "Hallelujah" - für mich eines der besten Cave Lieder überhaupt. Cave glänzt am Piano, Warren Ellis spielt sich mit seiner Violine in einen richtigen Rausch und am Ende von "Hallelujah" ist es der Gesang der McGarrigle Schwestern der den Hörer im wahrsten Sinne des Wortes verzaubert. Gänsehaut pur! Aber auch die anderen Lieder von "No More Shall We Part stehen dem in nichts nach. Hier gibt es keine Schwachstellen, ganz im Gegenteil, das Album zieht sich wie ein Roter Faden durch - man muss es einfach als ganzes genießen. Aufgrund der ganz eigenen Atmosphäre würde ich "No More Shall We Part" doch ein wenig über "Nocturama" stellen. Auf "Nocturama" fehlt eigentlich nur ein zweites "Hallelujah" - dieses Lied macht einfach die Klasse von "No More Shall We Part" aus.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Der Albumtitel ist Programm. Wenn man einmal Gefallen gefunden hat an diesem elegischen Meisterwerk über die Irrungen und Wirrungen der Liebe und deren Folgen, dann kann man sich nur schwer wieder davon losreissen.
Nick Cave steht im Mittelpunkt der Bühne des Lebens und kehrt sein Innerstes nach außen und wie er das macht ist einfach nur unheimlich genial.
Verhalten und oftmals nur akzentuiert von Piano oder Violine getragene Melodien bilden den Rahmen für bestechend düster-melancholische und äußerst kryptische Lyrics, die schließlich Nicks tiefe Brummstimme ausfüllt, um spätestens bei den meist nur spärlich vorhandenen Refrains tief unter die Haut zu dringen und mitten ins Herz und in die Seele zu zielen.
Dabei fließt ein Song in den nächsten über und ergibt schließlich ein unheimlich komplexes, wunderbares Ganzes. Highlights herauszuziehen fällt unheimlich schwer, denn jeder der Songs besticht auf seine eigene Weise. Müsste ich mich doch für ein paar entscheiden, so wären dies wohl "Hallelujah" (eine schaurig-schöne Tour de Force über 8 min!), "Love Letter" (unglaublich bewegend, wie Nick hier seine verlorene Liebe retten will), "Oh my Lord" (das rockigste Stück mit furiosem Finale), "The Sorrowful Wife" (Hammergranate, die sich urplötzlich von sperrig-schleppend zu einem ultraharten und wuchtigem Brett verwandelt und mitten in die Magengrube trifft) und schließlich "Darker with the day", wo Nick und sein Ensemble nochmal alles geben.
"No more shall we part" ist eine Ausnahmeerscheinung - das ist Musik, das ist Magie, das ist -ja fast- göttlich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren