Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 4,95
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Niveau ist keine Hautcreme: Gepflegte Sprüche für alle Lebenslagen Taschenbuch – 10. November 2011

3.1 von 5 Sternen 55 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,90 EUR 0,69
2 neu ab EUR 8,90 16 gebraucht ab EUR 0,69 2 Sammlerstück ab EUR 2,40

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [240kb PDF]

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Günther Willen wurde 1954 in Löningen geboren. Er war Redakteur beim Satire-Magazin "Kowalski" und lebt als Autor und Bibliothekar in Oldenburg i. O. Er hat mehrere Bücher veröffentlicht und schreibt u.a. für "Titanic" und "taz".


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das intelligente Cover verleitet zu der Erwartungshaltung, hier erstens ein intelligentes,
zweitens humorvoll-geniales und drittens tatsächlich niveauvolles Büchlein zu erwerben.
Beim ersten Durchblättern stösst man, wenn auch selten, auf das eine oder andere
Sprüchlein, von dem man denkt, daß es wert sei, es sich zu merken.
Wie gesagt - beim ersten Durchblättern!

Fängt man an das Werk von vorne bis hinten zu genießen, stößt man immer öfter auf immer
irritierendere Satz- bzw. Sprachgebilde.
Nicht nur, daß viele der vermeintlich originellen und/oder humorvollen Sprüche an absoluter
Banalität nicht zu überbieten sind ("Null problemo" oder "Das wird schon werden").
Bei dem einen oder anderen Ausspruch kann man sich auch des Verdachts nicht erwehren,
der Autor habe hier immer wieder mal seiner Phantasie mit selbsterfundenen Abwandlungen
tatsächlicher Sprüche freien Lauf gelassen, um neben den aus dem ganzen Internet (oder
sonstwoher ???) zusammengetragenen Phrasen noch ein bisschen mehr Masse
zusammenzubringen.

Gänzlich und richtig niveauvoll wirds aber, wenn man so geistreiche Sätze liest, wie "Mit
Viagra in der Blutbahn kannste vögeln wie ein Truthahn". Wow! Oder wie wärs mit: "Lieber mit
14 schwanger, als mit 41 noch Jungfrau". Also, wenn das nicht Niveau in höchter Perfektion
ist...
Was Sprüche (wenn auch nicht ernst gemeint), die man z.B. während eines Banküberfalls
(anscheinend eine der vielen Lebenslagen !?!) verwenden kann, hierbei verloren haben, ist
wohl Geheimnis des Autors. Doch sollte das sicherlich besonders originell sein.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Nach dem originellen Cover und dem Versprechen gepflegter Sprüche für alle Lebenslagen hätte ich mir wesentlich mehr erwartet. Aber je mehr ich las, desto enttäuschter war ich. Die dargebotenen Sprüche haben zum allergrößten Teil weder Niveau noch sind sie gepflegt. Ich jedenfalls halte es nicht für niveauvoll, jemanden mit "Hallöchen Popöchen" oder mit "Ach sieh mal einer Guck" zu begrüßen, oder jemanden "frohe Arschnachten, Ihr Weinlöcher zu wünschen", oder sich von jemandem mit "Bye-Bye, Arschgeweih" zu verabschieden. Floskeln wie:"Ich habe Schwierigkeiten mir Deinen Namen zu merken, darf ich dich einfach Holzkopf nennen", oder "Wie geht es deiner Frau und meinen Kindern", halte ich nicht für gepflegt sondern für geschmacklos. Man muss wirklich etwa 20 Seiten durchblättern um einmal auf einen einigermaßen originellen Spruch zu stoßen wie zum Beispiel: "Rot: Stehen bleiben! Grün: Fahren! Gelb: Schneller fahren!" (an der Verkehrsampel), oder "Meine Batterie braucht ein neues Auto" Im Großen und Ganzen würde ich niemendem raten, dieses Buch zu kaufen.
2 Kommentare 130 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Liebe Leute, dieses Büchlein hält leider nicht mal ansatzweise, was der witzige und geschmackvolle Einband verspricht! Sicher, ein paar Mal muss man schon schmunzeln, wenn man sich durch die 200 Seiten blättert, aber 95% der Sprüche nimmt man nur gelangweilt zur Kenntniss. Die 15 Seiten Stichwortverzeichnis am Ende hätte sich der Autor auch sparen können - es wird ja wohl kaum jemand dieses Büchlein als Dauerlebenshilfe mit sich rumtragen um möglichst schnell zu jeder Situation den besten (oder langweilisten?) Spruch parat zu haben.
Was mir dagegen besser gefallen hätte, wäre eine historische Einsortierung, nach dem Motto, wie sagte man in einer bestimmten Situation in den 50ern, 60ern, 70ern ... aktuelle Jugendsprache.
Schade, etwas mehr NIVEAU hätte dem Buch gut getan!
Kommentar 58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
... - nämlich der Autor nebst Verlag.

Für die Erledigung eines simplen Jobs ("Recherchiere Sprüche (im Internet?)!"), gepaart mit Fleißarbeit ("Ordne die Sprüche nun einzelnen Kategorien zu!", gab es den Erfolg in Form eines ordentlichen Packens verkaufter Bücher.

Nun, beschweren darf ich mich nicht. Denn ich gehöre zu denen, die das Buch zuvor in der Hand hatten. Und, ja, ich entdeckte mir unbekannte Sprüche, die ich witzig fand. Zwei Stück, um genau zu sein. "Ein guter Anfang", dachte ich, nahm das Buch und freute mich auf das genußvolle Durchstöbern einer offenbar erheiternden Lektüre.

Zu dumm nur, dass ich bereits nahezu alles entdeckt hatte, was dieses Werk mir zu bieten hatte. Zwei, drei weitere witzige Sprüche waren dem Buch noch zu entnehmen, ansonsten gähnende Langeweile.

Dass der eine oder andere Spruch recht zotig daherkommt ist zu ertragen. Das liegt in der Natur einer solchen Sammlung.

Dass ein Großteil der Sprüche schon während meiner Kindertage einen ellenlangen Bart hatte, wiegt bereits deutlich schwerer.

Dass völlig belanglose, "kategorienbezogene" Kommentare oder Aussagen als "Sprüche" durchgehen ist dann letztlich zuviel des Guten.

Es ist nicht sinnvoll, sich über seine eigene Dummheit lang aufzuregen. Hinzulernen ist weit effektiver. Dennoch kann ich einen gewissen Ärger über meine Dummheit in diesem Fall weiterhin nicht verhehlen. Denn das Buch bleibt für mich was es ist: Ein krasser Fehlkauf!
2 Kommentare 101 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen