Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Nip/Tuck - Die komplette ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von pb ReCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand durch Amazon. Zustand entspricht den Amazon-Zustandsbeschreibungen. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,90
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: eurosparefroh
In den Einkaufswagen
EUR 17,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Topbilliger
In den Einkaufswagen
EUR 18,87
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: malichl Preise inkl. MwSt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Nip/Tuck - Die komplette erste Staffel (5 DVDs)

4.7 von 5 Sternen 76 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 12,90
EUR 9,95 EUR 1,66
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Nip/Tuck - Die komplette erste Staffel (5 DVDs)
  • +
  • Nip/Tuck - Die komplette zweite Staffel [6 DVDs]
  • +
  • Nip/Tuck - Die komplette dritte Staffel (6 DVDs)
Gesamtpreis: EUR 36,77
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Dylan Walsh, Julian McMahon, Joely Richardson, John Hensley, Roma Maffia
  • Regisseur(e): Craig Zisk, Jamie Babbit, Scott Brazil, Elodie Keene, Nelson McCormick
  • Komponist: Jeffrey Cain, Cedric Lemoyne, Gregory Slay, James S. Levine, Conrad Pope, et al.
  • Künstler: Lou Eyrich, Ryan Murphy, Tim Boettcher, Eric Dawson, Trevor Black, Christopher Baffa, Edward T. McAvoy, Michael M. Robin, Brad Falchuk, Byron Smith, Carol Kritzer, Chuck Parker, Marc A. Gilmartin, Lyn Greene, Greer Shephard, Robert C. Wertman, Robert J. Ulrich, Liz Kay, Bonnie Weis, Sean Jablonski, Bill Brownell, Richard Levine, Jennifer Salt
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: German (Dolby Digital 2.0 Surround), English (Dolby Digital 2.0 Surround)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Schwedisch, Dänisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 5
  • FSK: Ages 16 and over
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 2. Februar 2007
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 609 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 76 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000Q362LW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.115 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Schönheit, sagt man, liegt an der Oberfläche und wahre Schönheit käme von innen. Nip/Tuck ist die Serie, die tiefer geht, unter die Oberfläche der Schönheitsindustrie, tiefer als Schönheitswahn und Eitelkeiten. Christian und Troy, alte Studienfreunde, betreiben eine gutgehende Praxis in Miami. Christian, der charmante Frauenheld, der aufstrebende Models nach einer gemeinsamen Nacht gerne mal ein paar chirurgische "Verbesserungsvorschläge" unterbreitet, ist bereit, für Geld alles zu tun, während Sean stets bemüht ist, Menschen wirklich zu helfen und seine Familie zusammen zu halten. Die Serie, die unter die Haut geht: Schwarze, böse, dramatisch, traurig und urkomisch. Der offensive Umgang mit Sex und die ungewöhnlich drastische Darstellung der Operationen machten Nip/Tuck zum Renner im US-Fernsehen.

Episoden:
Disc 1:
01 McNamara/Troy
02 Mandi/Randi
03 Nanette Babcock

Disc 2:
04 Sofia Lopez
05 Kurt Dempsey
06 Megan O'Hara

Disc 3:
07 Cliff Mantegna
08 Cara Fitzgerald
09 Sofia Lopez, Teil 2

Disc 4:
10 Adelle Coffin
11 Montana / Sassy / Justice
12 Antonia Ramos

Disc 5:
13 Escobar Gallardo

Amazon.de

Das turbulente Leben zweier gutaussehender und vermögender Schönheitschirurgen aus Miami ist eine der unüblicheren Vorgaben für eine Fernsehserie, aber Nip Tuck kombiniert Sexappeal und bissige Kommentare mit den emotionalen Verwicklungen in Bezug auf körperliche Modifikationen, so dass aus dem Ganzen eine sowohl fesselnde als auch manchmal ekelerregende einstündige Fernsehsendung entsteht. Die Serie profitiert von ihren beiden Hauptdarstellern: Dylan Walsh als der geplagte 'gute' Chirurg und Julian McMahon als sein raubtierhafter (aber ebenso geplagter) 'böser' Partner – ebenso wie Joely Richardson als Walshs Ehefrau und Roma Maffia als Chirurgieschwester. Manchmal stolpert „Nip Tuck“ über die glatten Dialoge (der Schöpfer der Serie Ryan Murphy war Autor für die verbal ausgefeilte Highschool-Serie Popular), die zuweilen mit den dramatischeren und ergreifenderen Momenten einer Episode in Konflikt geraten. Die Serie schreckt auch nicht davor zurück, die grausigeren Aspekte der plastischen Chirurgie zu zeigen, jedoch sieht man als Zuschauer mehr Übelkeit erregende Szenen in der bekannten Serie CSI. Aber die guten Darsteller und die Originalität der Vorgabe lassen Zuschauer, die nach einer interessanten Variante der üblichen 'Arztserie' Ausschau halten, sicher über diese Gesichtspunkte hinweg blicken. Das 5-DVD-Set bietet eine längere Fassung des Pilotfilms und alle zwölf Episoden der ersten Staffel sowie drei Dokumentationen (eine über die Serie selbst, eine über die Spezialeffekte und eine dritte mit dem Titel 'Realistische Erwartungen' über plastische Chirurgie im wirklichen Leben). Ein Part mit lustigen Szenen (netterweise 'Abgetrennte Teile' betitelt), eine Auswahl von Deleted Scenes für die meisten Episoden und ein Musikvideo der Titelmusik ('A Perfect Lie' von Engine Room) runden die ganze Sache ab. --Paul Gaita -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Dude am 12. September 2007
Format: DVD
Die ersten zwei Staffeln von Nip/Tuck gehören für mich zum Nonplusultra des gegenwärtigen Fernsehmarktes. Während man seit Jahren an allen Ecken und Enden des TV-Spektrums mit dem fünften Rip- oder Spin-Off von CSI oder dem x-ten Aufguss des Erfolgsformats "Krankenhausdrama" gelangweilt wird, wirkt diese Show wie Balsam für die Seele (seltsam nur, dass sie scheinbar kein Sender mehr ausstrahlen will). Aber Moment! Ist Nip/Tuck denn nicht auch eine dieser Ärzte-Shows? Jein, zwar sind die zwei Hauptpersonen tatsächlich Ärzte und Inhaber einer Schönheitschirurgie-Praxis, aber das ist eigentlich nur die oberste Lage dieses vielschichtigen TV-Kunstwerks. Vielmehr geht es um zwei Männer, die charakterlich nicht unterschiedlicher sein können, aber beide zu Beginn der Serie am Rande einer schlimmen Midlife-Crisis stehen. Sean, ein fürsorglicher und verantwortungsbewusster Familienvater, muss mitansehen wie seine Ehe langsam den Bach runtergeht, während Christian allmählich die Schattenseiten seines Lebens als hedonistischer Womanizer kennenlernen muss.

Im Laufe der ersten Staffel begleitet man diese beiden auf eine Reise in ihre seelischen und menschlichen Abründe. Aber nebenbei auch in die Abründe ihrer Branche (Plastische Chirurgie) in der sich beinharter Konkurrenzkampf, permanenter Erfolgsdruck, psychisch labile Patienten, medizinische Probleme und hin und wieder auch die Mafia die Klinke in die Hand geben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Als ich anfing Nip / Tuck zu schauen, war mir überhaupt nicht bewusst, warum es geht. Ich hatte weder Berichte noch sonst irgendwelche Artikel über diese Serie gelesen und als mir dann nach ca. 2 Minuten klarwurde, dass es hier um Schönheits OPs geht, dachte ich nur "Och nö, nicht schon wieder ...". Aber ich guckte mir den Pilot zu Ende an und war ab da einfach nur begeistert.
Nip / Tuck macht einfach nur Spaß. Die unglaubliche schauspielerische Leistung von beinahe allen Darstellern und die packende Storyline fesselt jeden dramainteressierten Zuschauer. Das, was der Serie aber noch die gewisse "Würze" verleit, ist der schwarze Humor, der teilweise echt schon unter die Grütellinie geht. Aber gerade diese Konflikt zwischen Ethik und Geld den vor allem Christian Troy zu schaffen macht, macht die Serie zu dem was sie ist. Die ganze erste Staffel befasst sich mit verschiedenen Geschichten und Problemen. Besonders bewegt hat mich die Folge "Nanett Bankock". In dieser Folge stimmte einfach alles. Eine manisch depressive übergewichtige Frau wird für die Behandlung abgelehnt. Und von da an nimmt alles seinen Lauf. "War es eine richige Entscheidung sie abzulehnen? Hätte man ihr doch helfen können?" Mit diesen Fragen beschäftigeb sich die Zuschauer und die Akteure. Besonders das Ende der Folge riss einen förmlich aus dem Stuhl. Und dazu kam dann noch der perfekt ausgewählte Soundtrack!
Man könnte noch viele Einzelbeispiele nennen, aber viel besser ist einfach es selbst zu sehen. Man wird den Kauf nicht bereuen!
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Es gibt wohl keinen Menschen, den nicht irgendetwas an seinem Aussehen stört. Glücklicherweise gibt es auch Dinge, die einen überhaupt nicht stören, wie z. B. die Veröffentlichung dieser Ausnahme-Serie auf DVD.
Überraschend schnell kam/kommt sie auf DVD heraus, läuft sie hier ja momentan noch im Fernsehn. Nicht so in den USA, wo mittlerweile schon die 3. Staffel dieser Erfolgsserie ausgestrahlt wird. Wir können nur hoffen, dass auch in Deutschland so schnell wie möglich die Folgestaffeln auf DVD erscheinen.
Die DVD-Box beinhaltet alle Folgen in den ungeschnittenen Versionen, also nicht die teilweise verstümmelten aus der 21:15 Uhr-Ausstrahlung von Pro 7, sondern die Nachtwiederholungen. Die Serie um die beiden Schönheitschirurgen Christian Troy und Sean McNamara erstaunt mit ihrem fesselnden Blick unter die Oberfläche des menschlichen Zusammenlebens und setzt sich kritisch mit dem Schönheitswahn auseinander, natürlich angereichert mit viel Humor und teils obskuren, aber auch vielen tragischen, ernsten Szenen. Dazu ein fantastischer Soundtrack und sehr gute Schauspieler.
Ich kann die Serie absolut empfehlen, ist sie meines Erachtens die momentan beste Serie, die die Fernsehwelt aufweist und zu Recht mit dem Golden Globe als beste Drama-Serie ausgezeichnet.
Sagen Sie mir bitte, was Sie an Ihrem Aussehen stört und ich empfehle Ihnen diese Serie, nach der Sie sämtliche Unstimmigkeiten vergessen werden.
Kommentar 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Wer hätte es je für möglich befunden, daß eine - 1. amerikanische, 2. in einem Privatsender ausgestrahlte - Serie zu dem Besten gehören könnte, das je für das TV produziert wurde ? In der Tat kenne ich nichts, was mit dieser vielschichtigen, komplexen, bitterbösen und deshalb auch bitter-wahren, intelligenten, raffinierten, unter allen Gesichtspunkten wohlproduzierten Serie verglichen werden könnte.
Die Gestalten offenbaren in jedem neuen Teil eine weitere, unerwartete Facette ihres Charakters, mit jedem neuen Teil eröffnet sich eine immer und immer skurrilere Möglichkeit, plastische Chirurgie für menschliche Eitelkeiten zu mißbrauchen.
Nicht nur die Hauptpersonen, auch die Nebenrollen sind komplex und widersprüchlich wie wirkliche Menschen, böse und egoistisch, selbstversessen, mit Fehlern behaftet, ekelhaft, daß es fast schon wieder gut ist - dann wieder fangen sie sich, machen alles richtig, lösen Verstrickungen auf, nur um wieder in die nächste Verfehlung zu tappen.
Der in seiner Ekelhaftigkeit, Verlorenheit, von Erfolgs- und Schönheitsdruck, Geilheit und Gier getriebene, geängstigte, WIRKLICHE Mensch, seine im Verfall fortgeschrittene 'Kultur' wurde noch nie so schonungslos und unbarmherzig inszeniert.
Das ist DIE Serie dieses Jahrzehnts - TV mit ungeahnten theologischen und anthropologischen Dimensionen.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen