Facebook Twitter Pinterest
EUR 87,15 + EUR 2,99 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von maximus2014

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Phoenix Wright - Ace Attorney

Plattform : Nintendo DS
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
4.5 von 5 Sternen 42 Kundenrezensionen

Preis: EUR 87,15
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch maximus2014. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Nintendo Game Spiel DS Phoenix Wright Ace Attorney, Hast du Lust Zeugen ins Kreuzverhör zu nehmen? In Ace Attorney kannst du deine Träume vom Beruf des Rechtsanwalts ausleben. Die Gerichtsverhandlungen sind so spannend wie ein Beat-'em-up. Kategorie: Simulation, Adventure Anzahl Spieler: 1 Altersfreigabe: Ohne Altersbeschränkung
3 neu ab EUR 87,15 5 gebraucht ab EUR 40,97 1 Sammlerstück(e) ab EUR 59,90

Wird oft zusammen gekauft

  • Phoenix Wright - Ace Attorney
  • +
  • Professor Layton vs. Phoenix Wright: Ace Attorney - [Nintendo 3DS]
Gesamtpreis: EUR 127,14
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B000INAUOK
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 12,5 x 2 cm ; 159 g
  • Erscheinungsdatum: 24. November 2006
  • Sprache: Deutsch, Spanisch, Italienisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 42 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.890 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  • Auslaufartikel (Produktion durch Hersteller eingestellt): Ja
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Jetzt geht es mit dem Touchpen auf Spurensuche! In Phoenix Wright: Ace Attorney schlüpfen Spieler in die Rolle des jungen und ehrgeizigen Verteidigers Phoenix Wright. Fünf mysteriöse Fälle stehen dem findigen Spieler zur Auswahl. Alle scheinbar unlösbar. Alle miteinander verworben. Die Polizei erweist sich als unfähig und Wright steht vor einem Rätsel. Also muss der Spieler ihn bei seinen Ermittlungen tatkräftig unterstützen und das Gericht davon überzeugen, dass Wrights Klient unschuldig ist. Dafür gilt es Widersprüche in zweifelhaften Aussagen zu finden und sich als knallharter Anwalt im Kreuzverhör zu beweisen. Per Touchscreen und Menüführung steuert der Spieler nach und nach durch die fünf spannenden Fälle. Im letzten kommen die Features des Nintendo DS zum vollen Einsatz, denn hier geht es auch in forensischer Hinsicht richtig zur Sache: Mit dem Stylus muss der Spieler Tatorte untersuchen, zerbrochene Beweismittel wieder zusammenschieben und per eingebautes Mikro überschüssigen Puder von Fingerabdrücken pusten.

FEATURES:
- Fünf mysteriöse Fälle des GBA-Staranwalts jetzt auch auf dem Nintendo DS
- Über 15 Stunden knallharte Ermittlungen
- In zwei verschiedenen Modi Beweismittel sammeln und Zeugen verhören
- Per Touchpen Spuren sichern
- Komplett in Deutsch spielbar.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Das Spiel gehört neben 'Resident Evil DS' zum spannendsten, was ich auf dem Handheld bisher gezockt habe. In Gestalt des namensgebenden Rechtsanwalts Pheonix Wright besucht man die Orte des Verbrechens und sucht diese nach Indizien ab, um Rückschlüsse auf den Tathergang und den Verbrecher zu führen. Vor Gericht kann man diese dann anschließend preisgeben und die Berichte der Zeugen im Kreuzverhör auseinandernehmen.

Inhaltlich gibt es am Spiel nichts zu meckern. Die Charaktere sind allegesamt voll sympathisch und werden so gekonnt in Szene gesetzt, wie man es kaum in einem anderen Videospiel erlebt. Man gewöhnt sich richtig an die Figuren und sie wachsen einem irgendwo auch ans Herz. Die eigentlich ernste Thematik der Morde wird durch humoristische Kommentare der Protagonisten (inkl. den Gedanken des Hauptdarstellers) richtig aufgelockert. Außerdem sind gerade die Gerichtsverhandlungen, in denen man sich sehr oft vorzeitig als klaren Gewinner sieht, dies jedoch wieder durch neue Ideen des Staatsanwalts bzw. der Zeugen vereitelt wird, wirklich fesselnd.

Auch die Anpassung an den DS ist sehr gut gelungen. Die Örtlichkeiten kann man via Touchscreen absuchen, genauso wie die Navigation durch die Menüs und des Inventars durch den berührungsempfindlichen Bildschirm komfortabel geraten ist. Und im letzten (von insgesamt 5 Fällen) darf man außerdem die Gegenstände in 3D drehen und zoomen und u.a. Puder für Fingerabdrücke verteilen. Auch nett: Um Einspruch während der Verhandlung einzulegen, kann man neben einfachem Druck auf dem entsprechenden Button auch ins Mikrofon reinbrüllen. Bei mir funktionierte dies aber nicht immer.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das Spiel selbst ist sehr empfehlenswert. Das Setting ist innovativ, die Charaktere liebenswert und die Story interessant.

Der riesengroße Kritikpunkt an diesem Produkt ist folgender: Die unglaublich schlechte Übersetzung. Ich habe die deutsche Version geschenkt bekommen und habe das Spiel zwar genossen; die Übersetzung und die zahlreichen Schreibfehler von teilweise unglaublicher Peinlichkeit haben den Spielspaß jedoch deutlich gemindert.
Da es bei Nintendo DS Spielen keine Regionalcodes gibt, lege ich jedem des Englischen mächtigen Interessenten ans Herz, die entsprechende Version aus England oder den USA zu importieren.
Ich habe zwar nur die deutsche Version ausführlich gespielt, aber schlechter kann es wirklich nicht sein. Auf Grund schlecht übersetzter Szenen, die den eigentlichen Wortwitz ruinieren, schließe ich, dass das Spiel außerdem nicht direkt aus dem Japanischen, sondern von einer englischsprachigen Vorlage übersetzt wurde. Solche Übersetzungen über mehrere Ecken sind ohnehin nicht für gut zu heißen.

In diesem Sinne: Daumen hoch für ein unterhaltendes Spiel, aber Einspruch gegen die schreckliche Lokalisierung!
6 Kommentare 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das ist echt ein super tolles Spiel das ungemein fesselt und einfach nur Spaß macht!

- die Fälle sind unglaublich spannend, abwechslungsreich, voll unerwarteter Wendungen und begeistern einfach nur! Man fiebert bis zum Schluss mit!(besonders in Fall 4!)
- Fall 5 nutzt cool die DS-Features (auch Mikrofon)
- das Spiel ist für DS-Verhältnisse total umfangreich (mind. 25-30 Stunden)
- total coole Charaktere, die man alle ins Herz schließt und die total schön animiert sind! (besonders Edgeworth!)
- wunderschöne Grafik!
- klasse Humor

Ich kann nur sagen: TOPTOPTOPTOP! Da sieht man mal wieder, dass Story ein Muss ist! Und das auch Titel ohne Tonnen von DS-Features vollkommen überzeugen!

An alle, die noch zaudern: Wenn ihr Adventures, Kmis und tolle Storys liebt, müsst ihr einfach zugreifen! Doch dann kommt ihr auch um Teil 2 nicht herum!

Ich kann einfach nur hoffen, dass Teil 3 auch übersetzt wird! Aber bis dahin gibts ja noch Apollo Justice...
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich, bzw. wir, sind mit dem ersten Teil von Phoenix Wright fast durch und mittlerweile kann ich mir ein gutes Bild von dem Spiel machen.

Im Spiel Phoenix Wright schlüpfen Sie in die Rolle eines jungen Strafverteidigers, der vor Gericht einen Schuldspruch seiner natürlich stets zu Unrecht angeklagten Klienten verhindern muss. Um das zu schaffen, müssen Zeugen ins Kreuzverhöhr genommen werden, Einsprüche zur rechten Zeit getätigt und die richtigen Beweise vorgelegt werden. Dies verlangt vom Spieler, den Fall aufmerksam zu verfolgen, die Widersprüche der Zeugen zu finden und die Beweise gut zu kennen.
Zwischen den Gerichtsverhandlungen muss Phoenix alle möglichen Orte aufsuchen und mit verschiedenen Personen sprechen, um die für die Verhandlung notwendigen Indizien zu bekommen.

Das ganze macht großen Spaß und ist von viel Humor begleitet. Wichtig ist aber: Bei diesem Spiel klicken Sie sich in erster Linie durch viele Texte. Wirkliche Action oder etwas ähnliches werden Sie nicht finden. Daher dürfte das Spiel vor allem Freunde von Adventures ansprechen.

Ein paar kleine Makel hat das Spiel allerdings auch. So sieht es bspw. vor, bestimmte Beweise zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt vorzulegen. Obwohl man sich über viele Sachverhalte bereits im Klaren ist, kann es zu gewissen Frustmomenten kommen, weil man einfach nicht weiß, welcher Beweis zu welchem Zeitpunkt nun eigentlich ausdrücken soll, wo der Widerspruch ist. Da kann es auch schonmal sein, dass das Spiel einen ganz anderen Gedankengang erwartet und die eigene Idee noch gar nicht vorsieht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden