Facebook Twitter Pinterest
63 Angebote ab EUR 50,69

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Nintendo 64 - Konsole

Plattform : Nintendo 64
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
3.9 von 5 Sternen 50 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
  • Nintendo N64 Schwarz inkl. 1 Gamepad
52 gebraucht ab EUR 50,69 11 Sammlerstück(e) ab EUR 89,99

Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B00004TMTX
  • Größe und/oder Gewicht: 41,2 x 30,2 x 12,4 cm ; 6 Kg
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 50 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.831 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht geeignet für Kinder unter 8 Jahren. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen
  • Achtung: Nur für den Hausgebrauch

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Grundkonsole mit 1 Controller, Euro-AV-Stecker Technische Daten, von denen andere nur träumen können. Mit eingebautem 4-Spieler-Adapter, Controller mit eingebautem 3D Joystick und einer Grafik-Power vom feinsten. Das Video/AV-Kabel vom SNES kann weiter verwendet werden!

Amazon.de

Nintendos Anfänge im Videospielbereich gehen auf die Siebzigerjahre zurück, als die ganze Industrie noch in den Kinderschuhen steckte. Mit den Jahren folgte eine erfolgreiche Spielekonsole auf die nächste, was 1996 schließlich zum viel umworbenen Erscheinen des Nintendo 64 führte. Dieses System stellte einen riesigen Entwicklungssprung im Bereich Videospieltechnik dar. Innerhalb der ersten drei Tage nach Erscheinen deckten sich Hundertausende Spieler mit Mario 64 ein, das viele für eines der besten Videospiele überhaupt halten. Auch heute noch nimmt die Zahl der meist wegweisenden Spiele für dieses ausgezeichnete System weiter zu.

Es ist nicht verwunderlich, dass Nintendo 64 bei jüngeren Spielern so beliebt ist. Hochgeschätzte Spiele mit so populären und langlebigen Figuren wie Mario, Zelda und Banjo-Kazooie sind einfach zu erlernen, bieten aber einen hohen spielerischen Gegenwert. Doch die Zeiten ändern sich und die wachsende Zahl an Spielen für den Nintendo 64 wurde auf jedes erdenkliche Spielegenre erweitert, darunter auch Spiele für die etwas ältere Generation. So sind einige der angesehensten, ja wegweisenden Spiele, die auf jeder Plattform erhältlich sind, in das altmodisches Cartridge-Format von Nintendo 64 gepackt.

Doch führte die Anziehungskraft von Nintendo 64 für junge Leute sicherlich nicht zu technischen Nachteilen des Geräts. Im Gegenteil, das 64-Bit-System zeichnet sich durch eindrucksvolle Grafik, Stereo-Sound und zahlreiche Ergänzungen aus, darunter ein High-Resolution-Pak, das eine hervorragende Auflösung der Grafik bewirkt.

Beginnen Sie Ihre "Spielesammlung" mit Goldeneye 007, Mario 64, Banjo Kazooie, Legend of Zelda: The Ocarina of Time und Star Wars: Episode One Racer. Diese Titel sind ein guter Start für jede Nintendo 64 Cartridge-Sammlung.

Das kürzliche Erscheinen von Segas Dreamcast hat Nintendo 64 als Marktführer in der Videospieltechnik abgelöst. Auch neuere Syteme mit Spielen auf CD-Basis stellen eine Konkurrenz für das teure Cartridgeformat mit seinen altmodischen und unkonventionellen Speichermöglichkeiten dar. Die innovativen Erweiterungen und eine großartige Spieleauswahl werden die eingefleischten Fans weiterhin zufrieden stellen -- oder aber neugierig machen auf Nintendos nächsten Entwicklungschritt. --Eric Twelker


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Der Softwarestrom für die letzte stationäre Modulkonsole ist längst versiegt. Dennoch ist Nintendos N64 auch heute noch einen Blick wert - insbesondere für Taschengeldempfänger !
EIN BLICK IN DIE GESCHICHTE
Neben dem gefloppten Jaguar von Atari war das N64 die einzige in Europa erhältliche 64-Bit-Konsole. Sie trat als Nachfolger des legendären Super NES' erst recht spät in Konkurrenz zur damals aktuellen PlayStation 1 und dem Sega Saturn. Lange bevor die Hardware der Öffentlichkeit präsentiert wurde, geisterten Synonyme wie „Ultra 64" durch die Presselandschaft. Bilder von Automaten wie Cruis'n USA und Killer Instinct zeigten vorab die angebliche Leistungsfähigkeit, des, in Zusammenarbeit mit Silicon Graphics entwickelten Gerätes. Doch letztendlich war alles nur heiße Luft. Zwar war das N64 zum Zeitpunkt seines Erscheinens die stärkste Konsole auf dem Markt, aber Neuling Sony hatte Sega beinahe verdrängt und machte es Nintendo sehr schwer sich erneut als Marktführer zu etablieren.
Neben der erzwungenen Verwendung betagter Modultechnologie machte Nintendo auch weitere produktpolitische Fehler. So gab man dem CD-Rom-Hardware-Projekt „PlayStation" (!), ein Zusatzgerät, das in Zusammenarbeit mit Sony (!) und Phillips entwickelt wurde, den Laufpass. Die „Nintendo PlayStation" war ursprünglich als Erweiterung für das Super NES gedacht. Der Rest ist bereits Geschichte. Weiterhin verstritt man sich mit ehemaligen Exklusiventwicklern, darunter insbesondere mit Rollenspielveteran Square (heute SquareEnix), der FINAL FANTASY VII für das N64 entwickeln sollte.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Habe eine Nintendo 64 Konsole mit Controller bestellt.
Die Lieferung kam schnell (2 Tage) und ordentlich verpackt an.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten (kein Eingangssignal) wollte ich die Konsole schon zurückschicken, allerdings hat eine leichte Reinigung aller Anschlüsse usw (mit Druckluft) gereicht und die Konsole funktioniert Tadellos.
Nur der Stick des Controllers (orginal Nintendo) ist für mein Empfinden etwas zu stark ausgeleihert für einen guten gebrauchten Zustand. Er funktioniert zwar, aber bei manchen Spielen muss er etwas fester in die jeweilige Richtung gedrückt werden.
Der angenehme Verkäufer kam mir aufgrund dessen auch mit einer 5 Euro Gutschrift entgegen, was ich für den Kaufpreis und einem orginalen Controller völlig in Ordnung finde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Frank TOP 500 REZENSENT am 6. September 2007
Ich gehöre zu einem der älteren Spieler und habe mit meinen Kindern viel Zeit am Nintendo 64 verbracht.

Es war seinerzeit die einzige Konsole mit 4 Controllern, so dass gerade bei Muliplayer-Spielen sehr viel Spaß aufkam.

Selbst heute greifen wir immer noch sehr gerne zu N64-Spielen.

In meinen Augen ist es nach wie vor eine hervorragende Konsole, die auch für weniger Betuchte erschwinglich ist.

Zudem gibt es immer noch eine riesige Auswahl an sehr guten Spielen für Kinder und für Erwachsene.

Allein schon für die Zelda-Spiele lohnt sich die Anschaffung dieser Konsole.

Wer einfach nur Spaß haben möchte, kann auch heute noch bedenkenlos zugreifen.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Der N64 ist und bleibt für mich einfach die Konsole schlechthin. Habe ihn eben wieder ausgegraben und muss einfach sagen, die Wii kommt von der Spieleauswahl nicht einmal ansatzweise ran. Der N64 ist einfach eine Konsole für alle, ob jung oder alt. Ob Shooter Fan, Jump & Run, Rennspiel, Partyspiel, was-auch-immer - Für Jeden war etwas dabei.

Die beiden Zelda-Teile, Super Mario 64, Banjo Kazooie, Banjo Tooie, Donkey Kong, Goldeneye, Perfect Dark, Mario Kart, Jet Force Gemini, die Turok Reihe- Einfach Hammer!
Und das sind jetzt wirklich nur die, die ich hier zuhause liegen habe. Damals konnte man echt in den Laden laufen und hatte eine Riesenauswahl an Hammerspielen und hat sich dann echt zwischen mindestens 3 Stück entscheiden müssen, weil jeder Freund ja ein anderes total toll fand, oder gerade eines von der Fachpresse hoch gelobt wurde.
Und heute? Ich laufe in den Laden, schau mich um und finde nichts was mich auch nur ansatzweise reizen würde. Weder für Wii, noch für PS3.

Der N64 hatte wirklich Spiele, die ganze Spielgenerationen geprägt hat, Goldeneye war einfach der Ego-Shooter schlechthin! Missionsziele? Das gab es vorher nie in einem Shooter, da ist man immer von einem Ende zum anderen gelaufen. Mario Kart. Wo gab es denn bitteschön vorher so etwas? Wie viele Mario Kart- Klone es mittlerweile gibt. Super Mario 64, das Jump & Run Spiel schlechthin.

Die hauseigenen Spiele und die Rareware-Titel sind einfach alle super. Umso mehr ärgert es mich, dass Nintendo Rare verloren hat. Ohne die Rareware Titel ist Nintendo wirklich nichts... Die Spiele sind bis heute unübertroffen. Ich könnte mich immer wieder darüber aufregen, wie man eine derartige Softwareschmiede nur verlieren kann.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen