Facebook Twitter Pinterest
7 Angebote ab EUR 31,95

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Gameboy Advance Konsole Platin

Plattform : Game Boy Advance
Alterseinstufung: Nicht geprüft
4.2 von 5 Sternen 57 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
  • Gameboy Advance Konsole Platin
6 gebraucht ab EUR 31,95 1 Sammlerstück(e) ab EUR 59,99

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Game Boy Advance
  • USK-Einstufung: Nicht geprüft
  • Medium: Videospiel
  • Artikelanzahl: 1

Produktinformation

  • ASIN: B000065SQ9
  • Größe und/oder Gewicht: 16,8 x 4,6 x 13,5 cm ; 281 g
  • Erscheinungsdatum: 27. September 2002
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 57 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.007 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  • Auslaufartikel (Produktion durch Hersteller eingestellt): Ja
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Der Gameboy Advance bietet Spielspaß ohne Grenzen durch technische Glanzleistungen: TFT-LCD-Farbbildschirm für optimale Bildauflösung, PCS-Sound für ein fantastisches Sound-Erlebnis und unglaubliche Farbwelten aus 32.000 gleichzeitig darstellbaren Farben. Außerdem ist der Gameboy Advance dank 32-Bit Prozessor das leistungsstärkste portable Spielsystem. Durch tolle Grafikeffekte, Netzwerkoption und der Anschlußmöglichkeit an den Nintendo Game Cube ist das Spielvergnügen fast unbegrenzt. Um den Spielspaß zusätzlich zu erhöhen, ist der Bildschirm um ca. 50% größer als der des Color Gameboy und verfügt über eine ca. 60% höhere Auflösung. Über ein spezielles Link-Kabel können bis zu 4 Advance Gameboy für echtes Multiplayer-Feeling zusammengeschlossen werden.
BESONDERHEITEN:
- 32-Bit-RISC-Prozessor
- Hochauflösender TFT-LCD-Farbbildschirm
- Erstklassige Soundausgabe
- Kompatibel zu allen Gameboy Spielen
- Verbindung von bis zu 4 Gameboy-Geräten durch Link-Kabel möglich
- Als Controller für den Game Cube verwendbar
TECHNISCHE DATEN:
- Prozessor: 32-BIT-RISC CPU
- Auflösung: 240x160 Bildpunkte
- Bildschirmgrösse: 40,8x61,2mm
- Farben: mehr als 32.000 gleichzeitig darstellbar
- Abmessung: B 144mm, H 82mm, T 25mm
- Gewicht 140g
- Sound: Eingebauter Lautsprecher (Mono), Kopfhörer (Stereo)
- Stromversorgung: 2 AA-Alkaline Batterien (reichen für ca. 15 Stunden Spielspass

Amazon.de

Der Game Boy Advance von Nintendo ist die neue Generation in Sachen Handheld. Verblüffend ist vor allem die Qualität der Spiele: Das kleine Display bietet tatsächlich die Optik des Super Nintendo Entertainment Systems (SNES). Da ist es kein Wunder, dass für den GBA etliche Umsetzungen der klassischen Konsole umgesetzt wurden und werden (Super Mario Advance, Mario Kart - Super Circuit oder auch Super Mario World: Super Mario Advance 2).

Technisch gesehen bietet die kleine Konsole wirklich eine ganze Menge: der Game Boy Advance ist siebzehnmal schneller und kann mehr als zehnmal so viele Farben darstellen wie der Game Boy Color. Ein 32-bit-Prozessor, ein um 50% größerer Bildschirm sowie Stereosound sprechen ebenfalls deutlich für den Game Boy Advance. Die Konsole liegt auch im neuen Querformat sehr gut in der Hand und alle Tasten -- inklusive der neuen Schultertasten -- lassen sich gut erreichen und bedienen.

Der Game Boy Advance ist abwärtskompatibel mit dem Game Boy Color und dem Game Boy (Pocket). Als weiteres Highlight muss die Linkfähigkeit des GBA genannt werden. Bis zu vier GBAs kann man mithilfe eines Linkkabels vernetzen und so die Mehrspielerfunktion vieler Spiele nutzen. Oft benötigt man dazu sogar nur eine Spielkassette, das ist aber von Spiel zu Spiel verschieden. Als absolut innovativ gilt, dass der GBA auch als Controller und Zusatzbildschirm für den Nintendo GameCube verwendet werden kann. So kann man z.B. Spieleinstellungen vornehmen, die der Gegner nicht sehen kann.

Als einziges Manko des Game Boy Advance muss der ungenügend beleuchtete Bildschirm genannt werden. Hier ist in dunkleren Räumen die Benutzung einer Lampe unerlässlich. Ansonsten ist der Game Boy Advance eine rundherum gelungene Konsole, die wegen ihrer handlichen Abmessungen überallhin mitgenommen werden kann. --Ines Heidrich -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 1. Juni 2001
Format: Videospiel
... ich habe mir die japanische Version dieser kleinen Wunderkiste geholt, und kann nur sagen, ich bin begeistert. Hier in aller Kuerze die Pros und Cons:
PRO:
- sehr handlich, wie der alte Gameboy
- Funktionelles, modernes und robustes Design
- Irrsinnig viel Prozessor Power im Gegensatz zum Gameboy Color
- Spiele sehen aus wie Super-Nintendo-Spiele
- Tolle Titel gleich zum Release verfügbar
- Batterieleben laenger (!) als beim Gameboy Color, es ist wahr. Ich habe 20+ Stunden mit einem Satz gespielt
CON:
- Display ist grundsaetzilch zwar toll, aber in dunkleren Raeumen (schwaches Tageslicht) erkennt man auf dem Display gar nichts.
Es ist garantiert, das der GBA ein Megaerfolg wird, sowohl Hardware als auch Software stimmen. Es muss nicht immer Quake sein, viele Leute freuen sich schon, endlich wieder mal 2D-Klassiker im neuen Gewand zu sehen.
Viel Spass!
Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Videospiel Verifizierter Kauf
Der Advance gehörte zu der Kindheit meiner Generation, wie "klassisches" Spielzeug zur Jugend früherer Generationen...

Mit einem dem Gerät den fünften Stern raubenden Display, welches eine einzige Farce darstellt, ist der Bildschirm der ersten Advance-Modelle zwar nicht das vollste Vergnügen, aber eine außerordentlich atemberaubende Exklusivtitel-Spielauswahl, vermag diese Problematik zu beseitigen bzw. tolerabel zu machen. Mit meines Erachtens nach nicht wenigen Super-Nintendo-ähnlichen Qualitäten, ist dieses kleine, jedoch nicht unfeine Gerät gestern, heute sowie morgen ein äußerst sympathischer Begleiter.
Auch der Batteriekonsum ist akzeptabel und zudem halten solche "Advance's" in der Tat recht lange, sodass der Genuss nur selten durch Defekte getrübt wird. Allseits bekannt, jedoch nach wie vor erwähnenswert ist, dass Classic- und Colorspiele funktionieren. Diese Abwärtskompatibilität ist lobenswert, da die Color- und Classic-Ära nicht wenige Hits bereithält.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Videospiel
Hab mir das Gerät zugelegt, und bin alles in allem zufrieden damit. Die Inbetriebnahme ist kinderleicht, und was anfangs sofort positiv ins Auge fällt: Er braucht nur mehr 2 Batterien und kommt damit länger aus als seine Vorgänger (Gameboy und Gameboy Color) mit 4 Batterien. Sehr gut finde ich vor allem die Abwärtskompatibilität (zu Deutsch: Man kann am GBA auch Spiele der Vorgängermodelle spielen - sogar mit Farbe). Negativ fällt allerdings das Display auf: Es ist zwar größer als bei GB und GBC aber leider nicht verspiegelt (es bedarf schon äußerst günstigen Lichtverhältnissen, damit man nicht ständig seine Lampe oder sein Gesicht im Display sieht), für einen derartigen Preis beinahe unverzeilich. Die Steuerung funktioniert problemlos, wie auch schon anno dazumal. Die 32000 Farben sind toll, Wunder darf man sich aber keine erwarten, da die vom GBA angezeigte 3D-Grafik keine echte 3D-Grafik ist (Pseudo-3D). Der größte Kritikpunkt am GBA ist der Preis: Denn für 250-Mark hätte Nintendo das Display ruhig entspiegeln, dem Gerät eine Hintergrundbeleuchtung spendieren und ein Spiel beilegen können.) Doch diese Hochpreispolitik wird sich hoffentlich nocheinmal rächen, da sie darauf abzielt, dass sofort Zubehör gekauft wird.
1) Display nicht entspiegelt, keine Beleuchtung => muß nachgekauft werden als Licht&Lupe-Aufsatz
2) Kein Spiel beigelegt => Wenn man sich den GBA zulegt, will man ntürlich ein GBA Spiel dabeihaben, und kauft es halt gleich dazu.
3) Hoher Spielepreis => unverständlich, dass ein GBA-Spiel mehr kostet als ein PC-Spiel, obwohl in der Entwicklung und Produktion weit günstiger.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Videospiel
Ich kann jedem nur sagen: Kauft den GameBoy Advance! Genau wie vor zwölf Jahren der erste GameBoy, wird der GBA kult und vor allem Handheldstandard werden. (Zumindest im Spielebereich!)
Pro:
+ Alle alten GameBoy, GameBoy Pocket und GameBoy Color Spiele werden unterstützt
+ Die neuen GBA Spiele sehen einfach genial aus
+ Verbesserter Sound mit Sprachausgabe
+ Klein, handlich, leicht
+ Cooles Design
+ Hat die Power einer 'PlayStation One'
+ Verbraucht relativ wenig Strom
+ Batterien werden mit geliefert
Kontra:
- Kein Spiel enthalten
- Der Bildschirm hat keine Hintergrundbeleuchtung (Man braucht also immer Licht zum Spielen, am Tag geht es uneingeschränkt, abends und nachts wirds schwierig, aber mit einer GBA Lampe, oder Sitzplatz bei einer normalen Lampe kein Problem
- Fusseln und Fingerabrücke stören bei falschem Blickwinkel etwas. (Mein Tipp: Mit Brillenputztuch bei Bedarf kurz drüber wischen.
Im großen und ganzen kann ich den GBA aber nur empfehlen!!!
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Videospiel
Der Gameboy Advance ist einfach toll. Der Bildschirm ist größer als der des GBC und die Leistungsfähigkeiten sind auch viel besser als beim Vorgänger. Leider gibt es auch gewisse Nachteile beim neuen. Besitzer von GB Spielen und GBC Spielen werden vielleicht etwas enttäuscht sein denn Nintendo hat sich diesmal was ganz besonderes ausgedacht was allerdings nicht gerade notwendig gewesen wäre. Es gibt zwei Bildschirmformate die man sich zwar selber aussuchen kann dennoch beide nicht sehr überzeugend sind. Es gibt bei GBC und GB Spielen auf den Advance den Breitwandbildschirm, man sieht zwar größer das Spiel als beim GBC aber es gibt viele Nachteile. Der Bildschirm wird so in die Enge getrieben das man dann das ganze Spiel im Breitformat sieht, 1. Grafik ist etwas unscharf 2. Farben kann man nicht mehr so gut erkennen
Der andere Bildschirmformat schaut von der Breite und der Länge her etwa gleich wie der von GBC ist aber stark verkleinert. Nachteile sind 1. Zu kleiner Bildschirm manche Sachen erkennt man schwer 2. Es ist nervig wenn auf es auf beiden Seiten des Bildschirmes dunkel ist denn das Bild ist im mittleren Bereich fixiert.
Für die, die noch keinen GBC haben kann ich dieses Gerät nur empfehlen, denn die GBA Spiele sehen auf dem Bildschirm echt toll aus, weder zu breit noch zu klein. Für die GBC Besitzer rate ich allerdings das Gerät mit Spiel zu kaufen, denn es lohnt sich nicht die alten Spiele wie oben gesagt darauf zu spielen ( auf dem GBC sehen die normalen Spiele besser aus).
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen