Facebook Twitter Pinterest
Pandora's Tower ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 34,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Uschi's Spielemarkt
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Pandora's Tower

Plattform : Nintendo Wii
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
3.9 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen

Preis: EUR 39,32 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf durch Gameland GmbH und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Standard
5 neu ab EUR 34,99 8 gebraucht ab EUR 21,50

Last-Minute-Angebote-Woche
Seien Sie dabei: Bis zu -50% täglich ab 6 Uhr morgens. Entdecken Sie alle Angebote in der Kategorie Video-Games. Angebote ansehen

Wird oft zusammen gekauft

  • Pandora's Tower
  • +
  • Tales of Symphonia: Dawn of the New World
Gesamtpreis: EUR 59,22
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Version: Standard
  • ASIN: B00791IP6Y
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 13. April 2012
  • Bildschirmtexte: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch
  • Anleitung: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.459 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Version: Standard

Pandora's Tower: Ein actiongeladenes Abenteuer zwischen Liebe und Hass. Hier entscheidet allein dein Handeln über euer Schicksal. Kannst du ein Monster lieben?

Ein schaurig schönes Abenteuer in einer gigantischen Festung wartet auf dich! Als Aeron, ein Söldner, bewaffnet mit einem Schwert und einer magischen Kette stellst du dich einem Jahrhunderte alten Fluch: Deine Freundin Helena verwandelt sich langsam in ein Monster. Ein packender Wettlauf gegen die Zeit beginnt! Denn um deine Freundin zu retten, musst du 13 mysteriöse Türme erkunden und dich dabei rätselhaften Herausforderungen und grauenhaften Monstern stellen.

Jeder Turm entführt dich dabei in ganz eigene düstere Welten. Aber das macht dir nichts aus! Denn dein Schicksal ist noch finsterer: Nur das Fleisch der mächtigsten Monster kann deine Liebe retten! Nimm dir ein Herz und erlebe eine faszinierende Story voller Liebe und Hass! Wirst du stark genug sein, um Helena mit romantischen Gesten auf deine Seite zu ziehen? Oder wird dir ihre monströse Verwandlung das Herz zerreißen? Bist du bereit, ein Monster zu lieben?

Pandora's Tower
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Pandora's Tower
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Pandora's Tower
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Und wird es deine Liebe erwidern und dir auf deinen gefährlichen Pfaden eine Hilfe sein? Die Beziehung zwischen dir und Helena entscheidet zwischen Himmel und Hölle! Entdecke deine Faszination für ein neues, emotionales Abenteuer. Welches Ende ist für dich vorgesehen? Die Antwort wird dir zeigen, was für eine Art Held du bist. Pandora’s Tower – exklusiv für Wii.

Features

  • 13 Welten trennen dich und deine Liebe
  • Handle schnell und auf Zeit: Sonst seid ihr verflucht
  • Bestimmt euer Schicksal: 6 unterschiedliche Handlungsausgänge
  • Soundtrack mit epischen Melodien von Verdi und Tschaikowski
  • Innovative Bewegungssteuerung der Waffen und Items
  • Eine faszinierende Story zwischen Liebe und Hass

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: Standard
Es handelt sich bei dem Spiel um ein Hack and Slay. Es kann also mit "DevilMayCry" und "God of War" verglichen werden. Man läuft durch mehrere Levels (Türme) mit jeweils einem anderen Grundthema (Feuer, Wasser, Natur, Edelsteine). Es wird auf alles eingedroschen was sich einem entgegenstellt, um am Ende vor einem Bossgegner zu stehen.

Was unterscheidet das Spiel zur Konkurenz:
1.) Die Levels sind nicht geradlinig sonder verzweigen sich oft, es gibt zur Orientiereung eine Karte die automatisch jeden Raum mitzeichnet. Es macht Spaß alle Räume zu erforschen (vergleichbar mit den Dungeons aus 'Legend of Zelda'). Es gibt auch verschlossene Türen die man erst später aufsperren kann - es lohnt sich also die alten Levels noch einmal zu besuchen um neue Schätze zu finden.
2.) Es gibt ein Zeitlimit - nach ca. 20 Minuten sollte man wieder das Level verlassen um sich um die Freundin des Hauptcharakters zu kümmern. Diese ist verflucht und muss mit frischem, rohen Monsterfleisch gefüttert werden damit sie nicht zu einer Bestie mutiert - was das sofortige GameOver bedeuten würde. Nach Endbossen wird man glücklicherweise sofort aus dem Level heraus teleportiert. Ansonst muss man sich zum Ausgang zurückkämpfen.
Damit man beim nächsten Angriff auf das Level schneller ans Ziel (dem Endboss) kommt gibt es diverse Abkürzungen die man freischalten kann - ausserdem wird das Tor zum Endboss durch mehrere Ketten gesichert die es zu zerschlagen gilt - diese bleiben auch beim nächsten Besuch des Levels zerschlagen - so kann man in jedem Level immer mehr Bereiche in mehreren kleinen Anläufen freischalten.
3.) Die Kette. Dabei handelt es sich um eine Zweitwaffe bzw.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Standard
Einleitung:

Neben dem grandiosen Xenoblade Chronicles und dem sehr guten The Last Story hat Pandora's Tower schon immer nur den Status eines Underdogs eingenommen. Mittlerweile ist das Spiel auch in Europa offiziell erhältlich und obwohl es sich deutlich von den anderen Spielen unterscheidet, ist es beileibe kein schlechtes Spiel - für viele könnte es sogar ein Geheimtipp sein! Das Wichtigste gleich vorweg: Pandora's Tower ist KEIN Rollenspiel! Eigentlich handelt es sich um ein Action-Adventure im Stil eines 3D-Castlevanias, das sowohl Elemente eines Zelda als auch eines Devil May Cry besitzt.

_______________________________________________________________________

Das hat mir an Pandora's Tower besonders gefallen:

+ die Story ist besonders zu Beginn sehr mysteriös und entfaltet sich erst mit zunehmender Spielzeit. Dadurch will man wissen, was überhaupt geschehen ist.
+ es ist interessant zu sehen, wie sich die Beziehung zwischen der verfluchten Helena und Held Aeron entwickelt. Man kann sie sogar direkt beeinflussen.
+ sechs sehr unterschiedliche Epiloge sorgen dafür, dass man das Spiel noch ein zweites oder drittes Mal durchspielen möchte.
+ das Gameplay selbst erinnert an Castlevania, Zelda und Devil May Cry mit einem Mix aus Kämpfen, Klettern, Erkunden und Rätseln.
+ die Kämpfe gehen gut von der Hand und der Pointer wird sehr gut genutzt, vor allem für die Bedienung der Allzweck-Orakloskette
+ dreizehn unterschiedliche Türme gilt es zu meistern, wobei am Ende jeweils ein sehr gut designter Bosskampf wartet.
+ musikalisch wird das Abenteuer stimmungsvoll untermalt, die englische Sprachausgabe überzeugt ebenfalls auf gutem Niveau.
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Standard
Eines gleich Vorweg: Es ist gar nicht so leicht dieses Spiel zu bewerten.
Es wurde meiner Meinung nach einfach falsch beworben.
Pandoras Tower ist im Grunde kein RPG, mehr ein Action Titel mit RPG Elementen.

Zur Story: Auf Helena, der Freundin des Helden, lastet ein Fluch welcher sie nach und nach in ein Monster verwandelt. Um diesen Fluch zu brechen, müsst ihr in 13 Türmen die jeweiligen Bosse besiegen um an das sogenannte Meisterfleisch zu gelangen. Durch dieses Fleisch kann der Fluch gebrochen werden.
Klingt erst mal fremd, doch kann man sich mit den liebenswerten Charakteren schnell anfreunden und die überraschend düstere Story verfolgen.

Die Steuerung geht meistens recht gut von der Hand. Mit einer langen Kette und einem Schwert (oder andere Waffe) bewaffnet kämpft und hangelt ihr euch durch die Türme und besiegt die kleinen und großen Gegner. Mit der Wii Fernbedienung könnt ihr meist recht genau die Kette nutzen. Ihr zielt auf gewisse Stellen um euch zu hangeln oder an Wänden entlang zu ziehen. Manchmal hat die Steuerung aber kleine Aussetzer. Diese trüben den Spielfluss aber nicht so stark wie vermutet.

Was bei Pandoras Tower abschreckend wirkt, ist der vorhandene Zeitdruck. Wenn ihr in den Türmen unterwegs seid, läuft die Zeit gegen euch. Helenas Fluch schreitet weiter voran und mit Fleisch von besiegten, kleinen Gegnern kann der Fluch kurzzeitig gestoppt werden. Der Spieler wird also gezwungen, öfter zu Helena zurückzukehren um ihr Fleisch zu geben. Man gewöhnt sich allerdings daran und findet das benötigte Fleisch relativ leicht.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Version: Standard